Diablo 2 Resurrected: Microsoft leakt wohl Start der Beta und es geht sehr bald los

Anscheinend hat Microsoft im Xbox-Store den Starttermin der ersten Beta zu Diablo 2 Resurrected veröffentlicht. Wenn es sich nicht um einen Fehler handelt, geht der Test schon in wenigen Tagen an den Start.

von Jonathan Harsch,
09.08.2021 13:00 Uhr

Diablo 2 Resurrected bekommt im August zwei Betas. Diablo 2 Resurrected bekommt im August zwei Betas.

Das Erscheinungsdatum von Diablo 2 Resurrected steht schon seit einiger Zeit fest: Am 23. September 2021 erscheint das Remake des Klassikers für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S und Nintendo Switch. Vorher soll es aber noch zwei Betas geben, und der Starttermin für die erste wurde jetzt offensichtlich geleakt.

Wann startet die Beta für Diablo 2 Resurrected? Microsoft höchst selbst ist der vermeintliche Leaker. Auf der Produktseite von Diablo 2 Resurrected im Xbox-Store tauchte für kurze Zeit ein konkreter Termin für die Beta auf: Der 17. August.

Inzwischen wurde die Angabe wieder von der Seite genommen. Wir können zum jetzigen Zeitpunkt also nicht sagen, ob es sich um offizielle Informationen handelt oder nicht. Aber wir fragen bei den Verantwortlichen für euch nach und halten euch auf dem Laufenden.

Es könnte sich um einen Fehler handeln

Der genannte Termin kann durchaus stimmen. Immerhin gab Blizzards Community Manager im offiziellen Forum zuletzt bekannt, dass es diesen August zwei Testphasen für Diablo 2 Resurrected geben wird. Und da wir bereits ein Drittel des Monats hinter uns haben, und vermutlich einige Tage zwischen den Betas liegen werden, müsste es demnächst losgehen. Dagegen spricht jedoch, dass die Tests für Wochenenden angekündigt wurden:

"Es wird zwei Phasen geben. Stellt euch diese Phasen als verschiedene Wochenenden vor, denn dann haben die Leute in der Regel Zeit zu spielen, und wir müssen uns wirklich ranhalten, wenn es um den Multiplayer geht."

Der 17. August ist also nicht offiziell, und bei dem Eintrag im Xbox-Store könnte es sich um einen Platzhalter-Termin handeln. Es kann aber genauso gut sein, dass sich Blizzards Pläne warum auch immer geändert haben, und die erste Beta nun doch auf einen Wochentag verlegt wurde. In den kommenden Tagen sollten wir wissen, welche der beiden Möglichkeiten der Wahrheit entspricht.

Hier seht ihr noch einmal Gameplay zu dem Action-Rollenspiel:

Diablo 2: Resurrected hat einen Release-Termin und neues Gameplay 2:06 Diablo 2: Resurrected hat einen Release-Termin und neues Gameplay

Weitere Artikel zum Thema:

Diablo 2 soll kein Warcraft 3 werden

In der Aussage des Community Managers steckt aber noch ein zweiter interessanter Aspekt. Es ist die Rede davon, dass sich das Team ranhalten muss. Daraus lässt sich ein gewisser Druck ablesen, der auf dem Remake lastet, nicht zuletzt weil Warcraft 3 Reforged bei den Fans überhaupt nicht gut ankam. Das möchte Blizzard mit Diablo 2 Resurrected wieder gutmachen.

Hinzu kommt die ohnehin schlechte Stimmung rund um das Unternehmen. Blizzard und Activision sehen sich momentan mit einigen Vorwürfen wegen sexueller Belästigung am Arbeitsplatz und einer grundsätzlich toxischen Unternehmenskultur konfrontiert.

Habt ihr Lust auf Diablo 2: Resurrected?

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.