Diablo Immortal-Preload jetzt auch auf iOS und Android möglich

Der Release von Diablo Immortal nähert sich mit großen Schritten: Hier findet ihr alles zu den Startzeiten und Preloads für iOS und Android sowie PC.

von David Molke,
01.06.2022 00:05 Uhr

Diablo Immortal rückt in greifbare Nähe und der PC-Preload läuft sogar schon. Diablo Immortal rückt in greifbare Nähe und der PC-Preload läuft sogar schon.

Diablo Immortal steht vor der Tür. Es dauert nicht mehr lange, bis ihr endlich wieder haufenweise Höllenkreaturen schnetzeln könnt. Auf dem PC geht das Ganze zwar erst einmal nur als Open Beta los, aber dafür könnt ihr den Preload jetzt schon starten. Auf iOS und Android stehen jetzt auch die genauen Release-Zeiten fest.

Update vom 1. Juni: Diablo Immortal lässt sich jetzt ebenfalls auf iOS- und Android-Geräten vorab herunterladen.

Wann erscheint Diablo Immortal für PC, iOS und Android?

Das kommt auf die Version drauf an, und darauf wo ihr lebt. Blizzard hat eine Infografik mit den globalen Release-Zeiten veröffentlicht, damit ihr ganz genau wisst, wann es wo losgehen kann. In den meisten Regionen der Welt kommt Diablo Immortal am 2. Juni auf den Markt, beziehungsweise kann es dann einfach heruntergeladen werden.

  • Start in Deutschland: 2. Juni um 19 Uhr Mitteleuropäischer Zeit
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

In einigen wenigen Ländern wie Korea und Australien müssen sich die Menschen bis zum 3. Juni gedulden und in manchen Regionen am asiatischen Pazifik dauert es sogar noch bis zum 22. Juni (beispielsweise Hong Kong, Indonesien, Macao, Malaysia, Phillipinen, Singapur, Taiwan und Thailand). Allerdings soll es dort dann auch dedizierte Extra-Server geben, um ein für alle Beteiligten möglichst angenehmes Spiel-Erlebnis zum Launch zu gewährleisten.

Hier könnt ihr euch zur Einstimmung nochmal ein Video dazu ansehen, was sich bei Diablo Immortal alles getan hat:

Diablo Immortal jetzt auch für PC - Was hat sich seit dem Reveal verändert? 15:01 Diablo Immortal jetzt auch für PC - Was hat sich seit dem Reveal verändert?

Der Preload ist jetzt auf allen Geräten verfügbar

Diablo Immortal kommt auch für PC. Trotz des Ankündigungs-Debakels rund um die Frage, wie viele Diablo-Fans ein Telefon haben, erscheint das neueste Diablo auch für den PC. Zunächst zwar nur als Open Beta, aber immerhin direkt mit Crossplay und Crossprogression. Ihr könnt also zuhause am PC mit euren Freund*innen spielen und unterwegs damit weiter machen.

Preload jetzt schon möglich: Wer direkt pünktlich am 2. Juni loslegen will, kann auf dem PC bereits den Download starten. Das funktioniert wie gewohnt über den Battle.net-Launcher. Auf iOS und Android ist der Preload mittlerweile auch verfügbar. Checkt also am besten mal den App Store bzw. Google Play Store.

Mehr über Diablo Immortal lest ihr hier:

Diablo Immortal ist komplett Free2Play

Falls ihr das nicht auf dem Schirm habt, das bisher angeblich größte, umfangreichste und ambitionierteste Diablo kostet euch nichts. Ihr könnt das gesamte Spiel vollständig und ohne Kosten spielen. Es gibt aber natürlich auch jede Menge Möglichkeiten, innerhalb des Spiels Geld auszugeben. Mehr Infos dazu, was kostenlos ist und für welche Inhalte ihr zahlen müsst, findet ihr in diesem GamePro-Artikel.

Freut ihr euch drauf? Auf welchen Plattformen startet ihr die Monster- und Dämonenhatz?

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.