Dying Light 2 - Die 'Triff die Leute vom Basar'-Quest erklärt

Schon früh im Spiel erhaltet ihr eine Quest, bei der nicht so ganz klar ist, was ihr tun sollt. Dabei lässt sie sich sehr einfach abschließen.

von Stephan Zielke,
05.02.2022 17:30 Uhr

Harkon gibt euch zu Begin des Spiels eine Quest im Basar, die leider nicht ganz eindeutig ist. Harkon gibt euch zu Begin des Spiels eine Quest im Basar, die leider nicht ganz eindeutig ist.

Dying Light 2 hat die manchmal schlechte Angewohnheit seine Questtexte etwas vage zu halten. Die erste Aufgabe dieser Art begegnet euch schon innerhalb der zweiten Spielstunde, wenn ihr die Einwohner des Basars kennenlernen sollt. Wenn ihr hier stur dem Questpfeil folgt, geht es erst einmal nicht mehr weiter. Auch wir haben uns auf unserem ersten Abstecher in das Gebäude lange gefragt, wo der Fehler liegt, ob es sich vielleicht sogar um einen Bug handelt. Aber nein, die Aufgabe ist nur schlecht erklärt.

So schließt ihr die Quest ab

Betretet ihr den Basar, dann könnt ihr mit einer Menge unterschiedlicher Leute reden. Dabei spielt es aber eigentlich keine Rolle, ob ihr mit allen redet.

Carlos Von Carlos erhaltet ihr die Quest "Der Funke der Erfindung".

Julian Julien beauftragt euch mit der Quest "Prost".

Die beiden wichtigsten NPC’s im Basar sind Carlos, der rechts neben dem Eingang im Basar steht, und der Händler Julian. Ihn findet ihr in der Mitte der Kathedrale. Beide bieten euch Quests an. Ihr müsst eine dieser beiden Quests erledigen, damit sich Harkon wieder bei euch meldet und die Hauptquest weitergehen kann.

Wir empfehlen euch dabei eher die Quest von Carlos: Der Funke der Erfindung. Denn habt ihr fleißig Gegenstände gesammelt, dann habt ihr vielleicht sogar schon die geforderten Komponenten in der Tasche.

Hilfreiche Tipps und Tricks für den Einstieg

Während wir Villedor für den GamePro-Test zu Dying Light erkundet haben, haben wir uns ausgiebig mit den beiden Fraktionen beschäftigt , die versuchen die Kontrolle über die Stadt zu erlangen. Ob es sich mehr lohnt den Überlebenden beizustehen, oder doch lieber die Peacekeeper zu unterstützen, lest ihr in unserem Guide:

Dying Light 2: Peacekeeper oder Überlebende   35     1

Mehr zum Thema

Dying Light 2: Peacekeeper oder Überlebende

Alles zu Dying Light 2 auf GamePro

Falls ihr nicht genug von Techlands Actionspiel bekommen könnt, versorgen wir euch natürlich mit weiteren hilfreichen Artikeln. In unseren Guides geben wir euch 8 hilfreiche Tipps zum Überleben in der Zombieapokalypse, erklären euch nochmal wie der Sprungtritt funktioniert, oder ab wann ihr den Koop starten könnt.

Interessiert ihr euch mehr für die Technik von Dying Light 2, zeigt euch Kollege Chris in seinem Tech-Check für PS4 und PS5 die genauen Unterschiede der Versionen. Ansonsten halten wir euch natürlich auch über aktuelle Patches auf dem Laufenden.

Seid ihr wie wir ein wenig irritiert im Gebäude gestanden und wusstet nicht so ganz, was das Spiel von euch will?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.