E3 2021: GTA 6, Elder Scrolls 6 und Co. - auf diese Spiele braucht ihr nicht zu hoffen

Bei der E3 2021 gibt es wieder jede Menge News zu großen Spielen. Einige heiß ersehnte Titel werden wir jedoch vermutlich nicht zu Gesicht bekommen.

von Eleen Reinke,
09.06.2021 17:55 Uhr

Unter den Titeln, die wir auf der E3 2021 vermutlich nicht zu Gesicht bekommen werden, finden sich wohl auch Elden Ring und The Elder Scrolls 6. Unter den Titeln, die wir auf der E3 2021 vermutlich nicht zu Gesicht bekommen werden, finden sich wohl auch Elden Ring und The Elder Scrolls 6.

Update vom 10. Juni 2021: Überraschung! Obwohl nahezu niemand damit gerechnet haben dürfte, wurde Elden Ring tatsächlich sogar noch VOR der E3 2021 gezeigt. Auf dem Summer Game Fest wurde ein Gameplay-Trailer präsentiert, der zudem auch das Release-Datum des Action-Rollenspiels verrät.

Elden Ring kehrt mit Release-Termin und Gameplay-Trailer zurück   178     5

Mehr zum Thema

Elden Ring kehrt mit Release-Termin und Gameplay-Trailer zurück

Originalmeldung: Die E3 2021 steht vor der Tür, doch wie auch in den letzten Jahren müssen Fans wieder rätseln, ob viele ihrer heiß ersehnten Spiele bei den Präsentationen gezeigt werden. Einige Titel wurden bereits abgesagt, andere sind zumindest unwahrscheinlich. Wir haben für euch die Informationen zusammengetragen.

Diese Spiele werden wir wohl nicht auf der E3 2021 sehen:

The Elder Scrolls 6

Bethesda hat dieses Jahr auf der E3 keinen eigenen Showcase, sondern ist in der Präsentation von Microsoft enthalten. Das große Thema dieses Mal wird wohl Starfield werden, sodass es endlich konkrete Infos zum Spiel geben könnte.

Mau sieht es dagegen für The Elder Scrolls 6 aus, da wir bereits wissen, dass das Spiel erst nach Starfield rauskommen wird und es noch Jahre dauern kann, bis wir mehr Details bekommen.

GTA 6

Obwohl viele Fans endlich auf News zu GTA 6 warten, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Rockstar uns etwas auf der E3 liefern wird. Dieses Jahr steht klar die Next-Gen Version von GTA 5 im Vordergrund. Zudem hat Rockstar auch in der Vergangenheit neue GTA-Teile losgelöst von großen Messen angekündigt und das in der Regel erst im Jahr vor dem Release des Titels. Dass GTA 6 wohl nicht mehr dieses Jahr erscheinen wird, können wir schon mit einiger Sicherheit sagen.

Elden Ring

Zwar hat Geoff Keighley, der das Summer Games Fest dieses Jahr präsentiert, auf Twitter einen Teaser gepostet, den einige Fans als Hinweis auf Elden Ring interpretiert haben, sonst fehlt es aber an Infos. Dennoch gibt es zumindest ein Fünkchen Hoffnung, dass wir bei der Präsentation von Bandai Namco oder Microsoft News sehen könnten.

Prince of Persia: The Sands of Time (Remake)

Das Entwicklerteam des Prince of Persia Remakes hat bereits via Twitter bekannt gegeben, dass wir dieses Jahr nichts zum Spiel bei der Ubisoft forward Präsentation sehen werden. Nach der Verschiebung des Releases im letzten Jahr ist aktuell nur bekannt, dass es 2022 erscheinen soll.

Stattdessen erwarten uns bei Ubisoft Forward laut Line-up diesmal News zu Rainbow Six Extraction, Far Cry 6 und aller Wahrscheinlichkeit nach auch ein weiteren DLC zu Assassin's Creed Valhalla.

Call of Duty: Vanguard

Auch Call of Duty: Vanguard wird diesmal wohl nicht auf der E3 zu sehen sein, wie VGC berichtet. Vermutlich wird das Spiel stattdessen wieder via in-game Event in Warzone vorgestellt, wie es bereits beim letztjährigen Titel geschehen ist. Stattdessen könnten wir den Season 4 Trailer für Warzone während des Summer Game Fest Kickoffs zu sehen bekommen.

Hogwarts Legacy & Gotham Knights

Die Warner Bros. Präsentation wird sich in diesem Jahr voll und ganz auf Back4Blood fokussieren, wie auch bereits vom Summer Games Fest auf Twitter bestätigt wurde.

Das heißt im Klartext, dass wir weder Hogwarts Legacy noch Gotham Knights oder Suicide Squad: Kill the Justice League während der Warner Bros. Präsentation zu sehen bekommen werden, sie könnten theoretisch aber bei anderen Präsentationen zu sehen sein.

Mass Effect 5 & Dragon Age 4

Für die E3 2021 steht für EA diesmal klar Battlefield 2042 im Fokus. Es ist also unwahrscheinlich, dass wir News zu anderen großen Titeln zu sehen bekommen. Verzagen müssen wir aber nicht, denn mit EA Play hat EA bereits im Juli 2021 einen eigenen Showcase, bei dem wir auf neue Infos hoffen können.

Wenn ihr wissen wollt, wann welche Streams laufen, findet ihr hier unsere Übersicht:

E3 2021 Zeitplan: Alle Termine, Livestreams & deutsche Zeiten   59     4

Mehr zum Thema

E3 2021 Zeitplan: Alle Termine, Livestreams & deutsche Zeiten

Einige Absagen stehen bereits fest

Diese Spiele sind definitiv nicht bei der E3 dabei:

Neben dem Prince of Persia Remake sind auch Roller Champions und The Division 2 (wie in einem Tweet vorab angegeben) diesmal nicht im Line-up von Ubisoft Forward dabei. Auch Publisher Deep Silver hatte per Tweet bekannt gegeben, dass Dead Island, Saints Row, Metro und TimeSplitters nicht auf der E3 zu sehen sein würden.

Hofft ihr darauf, eines dieser Spiele dennoch auf der E3 2021 zu sehen? Worauf freut ihr euch am meisten?

zu den Kommentaren (26)

Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.