Starfield: Geleaktes E3-Artwork zeigt, dass wir fast nichts über das Spiel wissen

Microsoft teaste ein offizielles E3-Artwork zu Starfield an. Die vollständige Version wurde jetzt geleakt und schwebt im Netz.

von Jonathan Harsch,
02.06.2021 14:18 Uhr

Bethesda gewährt uns einen kleinen Blick auf Starfield. Bethesda gewährt uns einen kleinen Blick auf Starfield.

Dank einiger Leaks sind bereits Screenshots und Assets von Starfield zu uns durchgedrungen. Diese beruhen aber wohl auf einer sehr alten Version des Titels und sind nicht repräsentativ. Offiziell hat Bethesda bisher nur den Teaser-Trailer von der E3 2018 veröffentlicht. Jetzt, drei Jahre später, bekommen wir zumindest ein neues Artwork zu sehen, bevor es auf der E3 so richtig losgeht. Auch dieses wurde (zum Teil) geleakt.

Der Xbox-Teaser zur E3. Der Xbox-Teaser zur E3.

Neues Bild zu Starfield: Microsoft hat vor wenigen Tagen ein offizielles Teaser-Bild zur E3 gezeigt, das eine Kollage aus mehreren Xbox-Titeln darstellt, darunter Halo Infinite. Wie viele Fans richtig interpretierten, zeigte sich auch Starfield in einer Ecke des Bildes. Ein Twitter-Nutzer und Branchen-Insider mit dem netten Namen Klobrille zeigte kurz danach die vollständige Version des Starfield-Artworks.

Link zum Twitter-Inhalt

Leider bietet das Bild noch immer keine Anhaltspunkte, wie sich Starfield eigentlich spielen wird. Es ist ein klassisches Singleplayer-RPG, ja. Aber sonst? Welche Perspektive wird es haben? Inwieweit können wir uns frei durch das Weltall bewegen? Wie spielen sich die Kämpfe ab? Fast alle Fragen zum Gameplay bleiben weiterhin offen.

Dass Jahre nach der Ankündigung noch immer über solch grundlegende Fragen diskutiert wird, zeigt, wie ahnungslos wir eigentlich sind, was Starfield angeht. Kein Wunder, sind wir bei der Geheimnistuerei von Bethesda doch zumindest den Luxus gewohnt, zu wissen, wie sich Elder Scrolls- oder Fallout-Ableger anfühlen.

Starfield ist wohl Xbox-exklusiv

Nur für Xbox: Laut einigen Insidern wird Starfield auf der E3 exklusiv für Xbox und PC angekündigt werden. Die Frage ist lediglich, ob es nur für die Xbox Series X/S erscheint oder auch für die Xbox One. Da sich der Titel schon einige Jahre in Arbeit befindet und Microsoft versucht, ein möglichst großes Publikum anzusprechen (vor allem mit dem Game Pass), liegt eine Last-Gen-Version absolut im Bereich des Möglichen.

Wann erscheint Starfield? Lange sah es aus, als könnte Bethesda das Sci-Fi-Rollenspiel tatsächlich noch in diesem Jahr veröffentlichen. Aber Halo Infinite und Starfield innerhalb weniger Wochen? Das wäre wohl zu schön gewesen, um wahr zu sein. Dieser Meinung ist auch Journalist Jason Schreier, der sich sicher ist, dass der Titel noch einige Zeit brauchen wird und frühestens 2022 auf den Markt kommt.

Weitere Artikel zum Thema Bethesda:

Mehr zu Starfield auf der E3

Bethesda wird ab diesem Jahr keine eigene Show mehr auf der E3 abhalten. Stattdessen verschmilzt die Presseschau des Studios mit dem Microsoft-Showcase. Die Übertragung findet am Sonntag, dem 13. Juni, statt. Microsoft verspricht viele Spiele und einige Neuankündigungen. Insider sind sich sicher, dass auch Starfield auf der E3 endgültig enthüllt werden wird, nachdem wir vor drei Jahren lediglich einen Teaser-Trailer zu sehen bekamen.

Glaubt ihr, Starfield kann die hohen Erwartungen erfüllen?

zu den Kommentaren (25)

Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.