eFootball 2022: Termin, Uhrzeit und Inhalte – Alle Infos zum Launch

Der offizielle PES-Nachfolger ist heute Nacht erschienen. Wir haben alle wichtigen Informationen zum Release von eFootball 2022 für euch gesammelt.

von Jonathan Harsch,
30.09.2021 13:00 Uhr

eFootball erscheint in wenigen Stunden. Ein Grund zum Jubeln? eFootball erscheint in wenigen Stunden. Ein Grund zum Jubeln?

Konami gewinnt das Rennen der Fußballsimulationen in diesem Jahr ganz knapp - zumindest wenn es um Releases geht. EAs Konkurrenz-Produkt FIFA 22 erscheint am 1. Oktober, und eFootball 2022 kommt einen Tag vorher. Wir haben alle Termine und Inhalte rund um den Launch des PES-Reboots zusammengetragen und in diesen Artikel gepackt.

Alles Wichtige zum eFootball-Release

Wann erscheint eFootball? In der letzten heute Nacht ist eFootball bei uns in Deutschland freigeschaltet worden. Das Fußball-Spiel ist für PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One und PC (für Mobile gibt es noch keinen Termin) erschienen. Da es sich um eine Free2Play-Plattform ohne traditionellen Release handelt, ist eFootball nur als digitaler Download verfügbar.

Das ist eFootball 2022: Free2Play bedeutet auch, dass eFootball von Konami mit der Zeit um Inhalte erweitert wird und es jedes Jahr eine neue Saison, aber keinen neuen Titel geben wird.

Zum Launch bekommen wir nur wenige Modi und Mannschaften geboten – sogar einige Gameplay-Mechaniken werden fehlen. Mikrotransaktionen und DLCs wird es bei Release keine geben, aber rechnet damit, dass diese relativ zügig nachgeliefert werden, um das Spiel zu monetarisieren.

Einen ersten Eindruck des Spiels bekommt ihr durch den offiziellen Gameplay-Trailer:

eFootball - Trailer zeigt erstes offizielles Gameplay 6:43 eFootball - Trailer zeigt erstes offizielles Gameplay

Mit diesen Inhalten geht eFootball an den Start

Das gibt es zum Launch: Der Start von eFootball 2022 ist leider wenig vielversprechend. Laut Konami selbst, ist der Release heute Nacht nicht viel mehr als eine bessere Demo.

Mit einer Hand voll Teams könnt offline spielen oder online mit einer zufälligen Mannschaft gegen einen ebenfalls zufälligen Gegner antreten. Einen Karrieremodus oder ähnliches gibt es erstmal nicht. Immerhin unterstützt eFootball im Gegensatz zu FIFA 22 Cross-Play über alle Plattformen hinweg. Aber auch hier gilt: nicht gleich zu Beginn. Vorerst gibt es nur Cross-Gen, ihr könnt also auf verschiedenen Xbox- oder Playstation-Systemen miteinander zocken.

Hier seht ihr alle zum Launch verfügbaren Vereine:

  • FC Bayern München
  • FC Barcelona
  • Juventus
  • Manchester United
  • Arsenal FC
  • SC Corinthians Paulista
  • CR Flamengo
  • CA River Plate
  • Sao Paulo FC

Und hier die Stadien, in denen ihr spielen könnt:

  • Allianz Arena
  • Camp Nou
  • Old Trafford
  • Emirates Stadium
  • Allianz Stadium
  • eFootball Stadium

Bonus für alle mit PS Plus-Abo

Wer ein PS Plus-Abo hat, kann schon zum Start ein kostenloses Inhalte-Bundle abstauben. Das sogenannte "PlayStation Plus Member Pack" ist aktuell schon im PS Store verfügbar und kann von allen Abonnent*innen heruntergeladen werden. Allerdings werden die darin enthaltenen Inhalte - die bislang noch nicht bekannt sind - erst im November freigeschaltet.

Das ist die Roadmap zu eFootball

eFootball ist ein Game-as-a-Service und eine Plattform. Es wird also nicht nur Kader-Updates geben, sondern gleich komplett neue Mannschaften, Stadien und andere Assets. Sogar das Gameplay dürfte immer wieder verändert werden. eFootball 2022 ist nur die erste Saison, das Spiel selbst ist hingegen auf Jahre ausgelegt.

Weitere aktuelle News zu eFootball:

Schon bald neue Inhalte: Wichtig dürfte den meisten Fans vor allem sein, dass Konami schnell neue Spielmodi mit mehr Langzeitmotivation hinzufügt. Noch im Herbst sollen Karriere-Modi folgen, in denen ihr mit eurem eigenen Team entweder offline oder online antreten könnt.

Zudem wird uns bald ein "Battle Pass" geboten, nur dass er sich hier Match Pass nennt. Wie bei vielen anderen Online-Spielen, wird es eine kostenlose und eine kostenpflichtige Version geben. Letztere beschert euch noch bessere Belohnungen, wie Verträge mit Spielern, Verbesserungen für euer Team oder Münzen.

Probiert ihr eFootball aus, wenn es heute Nacht erscheint?

zu den Kommentaren (26)

Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.