Wer PS Plus hat, sollte sich FIFA 22 holen - denn das Story-Intro allein ist den Download wert

FIFA 22 könnt ihr im Mai bei PS Plus abstauben. Wenn ihr den neuen Teil für das übliche Kader-Update haltet, könnte euch das Story-Intro vom Gegenteil überzeugen.

von Jonathan Harsch,
06.05.2022 13:33 Uhr

FIFA 22 spart sich ein langweiliges Tutorial und bietet stattdessen Emotionen. FIFA 22 spart sich ein langweiliges Tutorial und bietet stattdessen Emotionen.

FIFA 22 beginnt nicht mit einem Ball und einem Rasen, sondern mit einem Kaffee und einem Croissant. Die Story-Kampagnen der letzten Teile rund um Alex Hunter konnten mich ehrlich gesagt nicht abholen, umso mehr aber das Intro des aktuellen Ablegers.

Wenn ihr gerade erst in FIFA 22 einsteigt, oder wenn ihr die Anfangssequenz aus welchen Gründen auch immer zunächst übersprungen habt, solltet ihr sie euch definitiv einmal ansehen. Denn mit der etwa 30-minütigen Sequenz hat EA Sports endlich einmal über den Tellerrand hinausgeblickt und uns einen interessanten Einblick in die Welt des Fußballs gewährt.

FIFA 22 gibt es momentan "gratis" bei PS Plus:

PS Plus im Mai 2022: FIFA 22 und Exklusiv-DLC   1     1

Mehr zum Thema

PS Plus im Mai 2022: FIFA 22 und Exklusiv-DLC

Das erwartet euch im verrückten Story-Intro von FIFA 22

Kaffee und Croissant gehören zum Frühstück von David Beckham, der auf dem Balkon eines Pariser Hotels sitzt. Die Kamera schwenkt nach unten in ein Zimmer. Hier erstellt ihr euch einen Avatar und verpasst ihm ein schickes Outfit. Dann geht es runter auf die Straße, wo bereits die französische Freestylerin Lisa Zimouche auf euch wartet, um euch die Steuerung von FIFA 22 zu erklären.

Gemeinsam mit der Fußballkünstlerin dribbelt ihr euch durch die Straßen von Paris, bis ihr das Stadion von Paris St. Germain erreicht. Hier dürft ihr mit Kylian Mbappé und Thierry Henry einige Übungseinheiten durchführen. Anschließend kommt das, was ihr wohl eigentlich als Intro erwartet habt: Ein Fußballspiel. Paris und Chelsea treffen in der Champions League aufeinander. Jetzt dürft ihr die gelernten Fähigkeiten endlich in der Praxis anwenden.

Hier seht ihr das Intro in Aktion:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Vermutlich wird das Story-Intro niemanden in komplette Euphorie verfallen lassen oder Fußballmuffel konvertieren, aber immerhin versucht EA hier einen etwas anderen Ansatz, der auch das Drumherum um den Rasen aufzufangen versucht. Die Sequenz bekommt ihr allerdings nur auf PS5 und Xbox Series X/S geboten.

Der Trailer zeigt euch, was sich beim Gameplay getan hat:

FIFA 22 - Gameplay-Trailer erklärt die neuen Features 3:47 FIFA 22 - Gameplay-Trailer erklärt die neuen Features

Weitere aktuelle FIFA-News:

FIFA wärmt sich momentan für Crossplay-Funktion auf

Frischen Wind bietet neben dem Intro endlich auch ein Crossplay-Feature, das euch ein Zusammenspiel auf PS5 und Xbox Series X/S erlaubt. Zunächst leitet EA hier jedoch nur eine Testphase ein, die auf wenige Spielmodi beschränkt ist. Verläuft diese zufriedenstellend, könnte die Funktion ausgebaut und in FIFA 23 von Beginn an implementiert werden.

Wie hat euch das Intro von FIFA 22 gefallen?

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.