Final Fantasy 16 – Neues Gameplaymaterial wohl erst 2022, aber Entwicklung kommt gut voran

Obwohl die Entwicklung gut vorankommt, wird Final Fantasy XVI vermutlich nicht auf der TGS 2021 vertreten sein. Die Macher wollen erst kurz vorm Release neues Material zeigen.

von Jasmin Beverungen,
12.07.2021 11:40 Uhr

Die wichtigsten Spielelemente in FF16 stehen schon fest. Die wichtigsten Spielelemente in FF16 stehen schon fest.

Das Entwicklerteam von Square Enix arbeitet mit Hochdruck an der Veröffentlichung von Final Fantasy 16. Vor fast einem Jahr wurde der Titel im Rahmen des PlayStation Showcases enthüllt und glänzte mit erstem Videomaterial. Seitdem wurde es still um das JRPG. Das hat einen triftigen Grund, wie Produzent Naoki Yoshida nun erklärt.

Keine neuen Infos auf der TGS 21

In einem Interview verriet Yoshida, dass wir Final Fantasy 16 wohl erst wieder zu sehen bekommen, wenn sich der Release nähert. Da das Erscheinungsdatum noch nicht konkretisiert wurde, kann das bedeuten, dass es keine neuen Informationen auf der Tokyo Game Show 2021 geben wird:

Link zum Twitter-Inhalt

Yoshida sei kein Fan davon, die Fans mit kleinen Infohappen zu besänftigen. Um etwas Handfestes in der Hinterhand zu haben, will Square Enix nach dem nächsten Informationsbrocken einen zeitnahen Release gewährleisten.

Bis wir neues Videomaterial zu sehen bekommen, gewährt uns zumindest der erste Trailer einen kleinen Einblick:

Final Fantasy 16 - Nächster Teil der Rollenspiel-Reihe angekündigt 4:02 Final Fantasy 16 - Nächster Teil der Rollenspiel-Reihe angekündigt

Entwicklung kommt gut voran

Wie weit ist Final Fantasy 16 in der Entwicklung? Obwohl wir in nächster Zeit nicht mit neuen Infos rechnen, ist Final Fantasy 16 schon weit fortgeschritten. Yoshida erklärte, dass die Synchronisationsarbeiten zur englischen Sprachausgabe fast komplett abgeschlossen sind. Außerdem sollen alle wichtigen Elemente des Spiels "in Stein gemeißelt" sein:

Link zum Twitter-Inhalt

Wann könnte Final Fantasy 16 gezeigt werden? Das ist zwar ein positives Zeichen, was den Entwicklungsfortschritt angeht, doch daraus lässt sich noch kein finales Releasedatum ableiten. Zuletzt sorgte eine Aktualisierung im PS5 Store dafür, dass Fans auf ein baldiges Release spekulierten. Aktuell ist wahrscheinlich, dass wir in diesem Jahr kein neues Bildmaterial zu Final Fantasy 16 zu Gesicht bekommen werden. Vielmehr rechnen wir damit, erst 2022 Neues vom JPRG zu hören.

Weitere Infos zu Final Fantasy findet ihr auf GamePro:

Final Fantasy 16 zunächst PS5-exklusiv

Der neue Final Fantasy-Ableger wird zunächst PS5-exklusiv erscheinen. Diese Exklusivität ist aber zeitlich begrenzt, später soll Final Fantasy 16 auch für den PC veröffentlicht werden. Ein möglicher Release auf Xbox Series X/S ist derzeit nicht bestätigt. Auch Last-Gen-Versionen scheinen nicht geplant zu sein. Alles, was ihr zu Final Fantasy 16 wissen müsst, findet ihr in unserem Übersichts-Artikel.

Wollt ihr lieber möglichst bald neues Gameplaymaterial zu Final Fantasy 16 sehen oder wartet ihr gerne bis kurz vor Release?

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.