PS5-exklusives Final Fantasy wird angeblich auf E3 2021 enthüllt - Ist es FF7 Remake Part 2?

Wird auf der E3 2021 Final Fantasy 7 Remake Part 2 enthüllt? Laut eines bekannten Insiders soll Square Enix auf der E3 eine große Ankündigung parat haben.

von Linda Sprenger,
21.05.2021 15:30 Uhr

Final Fantasy 7 Part 2 könnte auf der E3 2021 enthüllt werden. Final Fantasy 7 Part 2 könnte auf der E3 2021 enthüllt werden.

Die E3 2021 rückt langsam aber sicher näher und damit mehren sich - ganz traditionell - auch die Gerüchte, die um das Event schwirren. Die neueste E3-Munkelei stammt von einem bekannten Square Enix-Insider und dürfte vor allem Final Fantasy-Fans freuen.

Wann findet die E3 2021 statt? Hier findet ihr den kompletten E3 2021-Zeitplan mit deutschen Terminen.

Das steckt hinter dem neuesten Final Fantasy-Gerücht

Was ist neu? Der verifizierte Resetera-User Navtra behauptet jetzt im Forum, dass wir wohl "mindestens eine große Final Fantasy-Ankündigung" von Square Enix im Zuge der E3 2021 erwarten können. Diese Ankündigung soll "zusätzlich zu Updates zu Final Fantasy 7 Remake, Final Fantasy 16 und Endwalker" erfolgen.

Bei dem Spiel soll es sich um ein PS5-Exclusive handeln, so Navtra (via Wccftech). Jedoch ist unklar, ob der Insider hierbei ein reines Exklusiv-Spiel oder einen zeitexklusiven Final Fantasy-Titel meint, der zuerst für PS5 erscheint, später aber auch für andere Plattformen.

Was ist das für ein Insider? Navtra hat sich in der Vergangenheit als vertrauenswürdig entpuppt und sagte unter anderem die Ankündigung von Life is Strange: True Colors und Final Fantasy 7: Intergrade richtig voraus. Das ist allerdings keine Garantie dafür, dass er auch diesmal richtig liegt.

Deshalb der Hinweis: Offiziell bestätigt sind Navtras Angaben nicht. Hierbei handelt es sich um ein Gerücht.

Ist Final Fantasy 7 Remake Part 2 gemeint?

Um was es sich bei dem Spiel genau handelt, verrät Navtra nicht. Spekulieren können wir aber: Gut möglich ist, dass sich hinter der mysteriösen E3-Ankündigung Final Fantasy 7 Remake Part 2 befindet, das Square Enix im Zuge der E3 2021 enthüllen könnte.

Dagegen spricht allerdings, dass Navtra auf Resetera explizit erwähnt, dass die Final Fantasy-Ankündigung zusätzlich zu einem Update zu Final Fantasy 7 Remake erfolgen soll. Es ist also ebenfalls möglich, dass hinter dem geheimen Final Fantasy-Spiel für PS5 etwas komplett anderes steckt. Vielleicht ein Spin-off.

Ein weiterer Hauptteil dürfte dagegen mit großer Sicherheit ausgeschlossen sein, da FF16 ja bereits im letzten Jahr angekündigt wurde. Den Trailer zu FF16 könnt ihr euch hier noch einmal ansehen:

Final Fantasy 16 - Nächster Teil der Rollenspiel-Reihe angekündigt 4:02 Final Fantasy 16 - Nächster Teil der Rollenspiel-Reihe angekündigt

Was wissen wir über den zweiten Teil von FF7 Remake?

Square Enix hat bereits vor einiger Zeit bestätigt, dass sich der zweite Teil des FF7-Remakes in Arbeit befindet. Im Dezember 2020 hieß es, dass die Motion Capture-Aufnahmen sogar bereits im vollem Gange seien - wir können also davon ausgehen, dass die Entwicklung trotz Problemen dank Corona-Pandemie gut vorangeht.

Wie Final Fantasy 7 Remake in Episode 2 weitergehen könnte, das fassen wir in einem separaten GamePro-Artikel für euch zusammen.

Mit Final Fantasy 7 Intergrade erscheint am 10. Juni 2021 außerdem das PS5-Upgrade der Rollenspiel-Neuauflage, die unter anderem mit einer zusätzlichen Episode rund um den Charakter Yuffie kommt.

zu den Kommentaren (49)

Kommentare(49)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.