GTA 6-Fans nerven Rockstar wohl so sehr, dass das Wort auf Twitch gesperrt wurde

GTA 6-Entwicklerstudio hat die Schnauze vom eigenen Spiel voll. Zumindest darf der Name jetzt nicht mehr im Twitch-Chat erwähnt werden, genau wie auf YouTube.

Hallo? Ja?! Nein, GTA 6 darf man jetzt nicht mehr sagen, das wurde offiziell verboten, ja. Dings, Cancel Culture! "Hallo? Ja?! Nein, GTA 6 darf man jetzt nicht mehr sagen, das wurde offiziell verboten, ja. Dings, Cancel Culture!"

GTA 6 ist fast schon ein Chiffre, ein Meme. Das Spiel und sein Titel steht für lange Entwicklungszeit, einen schier unendlichen Hype, immensen Druck und eine Fanbase, die kaum noch Grenzen kennt. Da wirkt es einerseits natürlich nicht verwunderlich, dass Entwicklerstudio Rockstar Games die unendliche Welle an Nachfragen einfach abschalten will. Andererseits sieht das natürlich befremdlich aus, eben weil sich so viele Menschen so sehr darauf freuen.

GTA 6: Der Name, der auf Twitch und YouTube nicht mehr genannt werden darf

Neuer Voldemort: GTA 6 ist das Spiel, dessen Name nicht mehr genannt werden darf. Zumindest nicht im Twitch-Chat und in den YouTube-Kommentaren des Entwicklerstudios, das gerade an dem Spiel arbeitet. Auf YouTube wurde der Begriff bereits vor einiger Zeit auf die Liste der gesperrten Wörter gesetzt:

Rockstar blockiert auf Youtube GTA 6 - Entwickler offenbar genervt von den Fans   42     1

Mehr zum Thema

Rockstar blockiert auf Youtube "GTA 6" - Entwickler offenbar genervt von den Fans

Jetzt auch im Twitch-Chat: Allem Anschein nach hält Rockstar Games das ewige Nachfragen und Spammen bis hin zu absurden Forderungen und Drohungen im Zusammenhang mit GTA 6 schlicht nicht mehr aus. Den offiziellen Grund kennen wir zwar nicht, aber zumindest kann der Titel jetzt nicht mehr in den Twitch-Chat des Entwicklerstudios gepostet werden.

Die Auto-Moderation des Kanals ist jetzt offenbar so eingestellt, dass Nachrichten mit "GTA 6" oder "GTA VI" als Inhalt nicht mehr im Twitch-Chat veröffentlicht werden können. Das sieht dann ungefähr so aus wie in diesem Screenshot eines GTAForum-Users:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Nur ein Spam-Filter? Die Entscheidung ruft natürlich unterschiedlichste Reaktionen hervor. Einige Menschen freuen sich darüber, dass das ewige Spammen mit Rufen nach einer Ankündigung von GTA 6 endlich ein Ende hat und wieder ohne solche Störungen über andere Dinge diskutiert werden kann.

Andererseits gibt es natürlich auch Reaktionen, die nicht verstehen, wieso Rockstar Games das Feiern des eigenen Spiels unterbindet. Immerhin könnte es auch positiv gesehen werden, dass so riesiges Interesse an dem Spiel herrscht, obwohl es noch nicht einmal ganz offiziell angekündigt wurde (außer dem Hinweis, dass am nächsten GTA gearbeitet werde).

Alle Informationen und Gerüchte zu GTA 6 findet ihr hier:

GTA 6: Gerüchte und Leaks zu Release, Setting, Map + Co.   83     5

Mehr zum Thema

GTA 6: Gerüchte und Leaks zu Release, Setting, Map & Co.

Weitere News zum Thema:

Bis GTA 6 kommt, dauert es auf jeden Fall noch

Einer der Gründe für die Sperrung der Begriffe dürfte genau darin liegen: Bis GTA 6 erscheint, dauert es wahrscheinlich noch mehrere Jahre. Dementsprechend will Rockstar Games vielleicht einfach dafür sorgen, dass sich die Fans bis dahin noch auf die neuen Inhalte für GTA5/GTA Online konzentrieren.

Was haltet ihr von dieser Entscheidung? Wie würdet ihr mit so viel Spam und Hype umgehen?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.