GTA Online: Wenn ihr euren Charakter übertragt, könnt ihr vielleicht nicht mehr mit Freunden zocken

Wir erklären euch, wie ihr eure Charaktere aus GTA Online in die Upgrade-Version transferiert. Allerdings gibt es bei der Sache einen fetten Haken, den ihr beachten solltet.

von Jonathan Harsch,
15.03.2022 10:40 Uhr

Wenn ihr euren Online-Charakter übertragt, verschwindet er in der alten Version. Wenn ihr euren Online-Charakter übertragt, verschwindet er in der alten Version.

GTA Online ist ab heute auch für PS5 und Xbox Series X/S erhältlich. Viele von euch werden das Spiel aber schon auf der PS4 oder Xbox One gespielt haben und wollen jetzt ihre Spielstände übertragen. In diesem kurzen Guide verraten wir euch, wie ihr euren Charakter von der Last-Gen- in die Current-Gen-Version übertragt. Leider bringt der Vorgang einen Nachteil mit sich, der für viele von euch ein Deal-Breaker sein könnte.

Vorsicht beim Charakter-Transfer auf PS5 und Xbox Series X/S

Bevor wir zum Transfer kommen, müssen wir leider erst einmal eine dicke Warnung aussprechen: Wenn ihr euren Charakter von der PS4 oder Xbox One in die Upgrade-Version übertragt, ist euer alter Spielstand futsch. Ihr müsst GTA Online also komplett von vorne beginnen, wollt ihr den Modus erneut auf den Last-Gen-Konsolen nutzen (via Reddit).

Darum ist das ein riesiges Problem: Ist doch egal, könnte man im ersten Moment denken. Warum sollte man freiwillig die alte Version nutzen, wenn man die neue besitzt? Weil GTA Online leider keine Crossplay-Funktion bietet – auch nicht zwischen den Konsolen-Generationen. Wenn eure Clique auf PS4 oder Xbox One spielt und ihr das Upgrade nutzt, könnt ihr nicht gemeinsam zocken. Überlegt euch den Transfer also sehr gut.

So sieht GTA 5 auf den neuen Konsolen aus:

GTA 5 - Erstes Next-Gen-Gameplay im PS5-Trailer enthüllt 1:17 GTA 5 - Erstes Next-Gen-Gameplay im PS5-Trailer enthüllt

So übertragt ihr euren Charakter von der PS4/Xbox One auf die PS5/Xbox Series X/S

Erst den Spielstand hochladen: Startet GTA 5 oder GTA Online auf eurer PS5 oder Xbox Series X/S. Öffnet jetzt das Menü und geht auf den Online-Reiter. Hier seht ihr die Option, euren Charakter mit all seinen Stats zu übertragen. Bestätigt die Warnung und wartet, bis der Prozess abgeschlossen ist.

Diese Dinge werden übertragen: Je nachdem, wie weit ihr mit eurem Profil fortgeschritten seid, sollten einige Trophäen oder Erfolge, die ihr bereits in der alten Version freigeschaltet habt, hintereinander auf dem Bildschirm erscheinen, denn diese gehören zum Transfer. Diese Aspekte werden ebenfalls übertragen:

  • GTA $
  • Spielfortschritt
  • Statistiken
  • Fahrzeuge
  • Immobilien
  • Waffen
  • Kleidungsstücke
  • Nutzergenerierte Inhalte wie Snapmatics oder erstellte Jobs

Was GTA 5 auf den neuen Konsolen alles zu bieten hat, erfahrt ihr in unserer großen Übersicht:

GTA 5-Upgrade: Alle Verbesserungen und Optimierungen   98     4

Mehr zum Thema

GTA 5-Upgrade: Alle Verbesserungen und Optimierungen

Ihr habt jetzt zwei Profile: Wenn ihr jetzt spielen wollt, könnt ihr aus zwei Charakter-Slots wählen. Der erste ist euer transferierter Avatar und mit dem Zweiten könnt ihr komplett von vorne beginnen und den neuen Career-Builder nutzen, der euch in einige Spielmechaniken von GTA Online einführt.

Kann ich meinen Charakter aus GTA-Online zwischen Playstation und Xbox übertragen? Ja, das ist grundsätzlich möglich. Ihr könnt euren Spielstand von der PS4 auf die Xbox Series X/S oder von der Xbox One auf die PS5 transferieren. Aber: GTA Dollar können nur innerhalb einer Konsolen-Familie übertragen werden.

Weitere Infos zum GTA 5-Upgrade:

So übertragt ihr den Speicherstand der Kampagne

Auch dieser Schritt ist leider nicht ganz simpel und kann pro Plattform nur einmal durchgeführt werden. Zudem benötigt ihr für den Transfer ein Konto bei Rockstar Games Social Club. Mit diesem könnt ihr im Spiel das Menü aufrufen und euren Spielstand von der PS4 oder Xbox One hochladen. Anschließend habt ihr 90 Tage Zeit, die Daten auf der PS5 oder Xbox Series X/S herunterzuladen.

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.