GTA Trilogy: Es gibt einen geheimen Big Head-Modus und so aktiviert ihr ihn

In dem GTA Trilogy-Remaster versteckt sich ein spezieller Cheat, den es so bisher nicht gab. Die Kombination könnte einigen Gaming-Veteranen bekannt vorkommen.

von Jonathan Harsch,
14.11.2021 09:00 Uhr

Ihr könnt in allen GTA-Teilen der Trilogie die Köpfe anschwellen lassen. Ihr könnt in allen GTA-Teilen der Trilogie die Köpfe anschwellen lassen.

GTA: The Trilogy - The Definitive Edition ist ab sofort digital erhältlich, und natürlich gibt es wie in den Originalen eine Menge Cheats. Einer der Codes ist so aber noch nicht bekannt gewesen und erinnert an die guten alten Tage. Wir erklären euch, wie ihr den Cheat aktiviert und was er bewirkt.

So aktiviert ihr den Big Head-Modus in der GTA Trilogy

Das steckt hinter dem Cheat: Wer schon länger Videospiele zockt, kennt aus den 90ern und 2000ern vermutlich noch klassische Cheat-Codes. Neben Unverwundbarkeit und unendlicher Munition gab es in sehr vielen Games auch einen sogenannten Big Head-Modus. Wie der Name schon ahnen lässt, schwellen den Charakteren hierdurch die Köpfe an, bis sie aussehen wie Wackelkopf-Figuren.

Wenn ihr den Cheat in der GTA Trilogy benutzt, bekommen alle Leute auf den Straßen von GTA 3, GTA: Vice City und GTA: San Andreas riesige Schädel. Die Köpfe clippen sogar durch Gegenstände, wie etwa Autodächer. Wie ihr in dem unten Video sehen könnt, behalten in den Zwischensequenzen aber nur die Protagonisten ihre Mega-Schädel und fallen so komplett aus dem Rahmen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

So aktiviert ihr den Cheat: Der Cheat-Code selbst ist ebenfalls ein absoluter Klassiker, denn es handelt sich um den Konami-Code, der erstmals im Shmup Gradius benutzt wurde, aber vor allem durch Contra zu großer Bekanntheit gelangte. Anschließend wurde er immer wieder repliziert und ist jetzt eben auch in GTA zu finden. Diese Tasten müsst ihr drücken:

  • Switch: hoch, hoch, runter, runter, links, rechts, links, rechts, A, B
  • Xbox: hoch, hoch, runter, runter, links, rechts, links, rechts, B, A
  • Playstation: hoch, hoch, runter, runter, links, rechts, links, rechts, O, X

Weitere interessante Artikel zur GTA Trilogy:

So geht es mit der GTA Trilogy weiter

Seit dem 11. November ist GTA: The Trilogy - The Definitive Edition digital für PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One, Nintendo Switch und PC erhältlich. Ein Release auf Datenträger folgt am 7. Dezember. Wenn ihr euch die Kollektion für die Switch holt, werden aber wohl nicht alle Teile mit auf der Cartridge sein, sondern müssen teilweise separat heruntergeladen werden.

Und wann kommt der GamePro-Test? Eine ausführliche Review der GTA Trilogy ist für die kommende Woche geplant. Dann nehmen wir alle drei Teile näher unter die Lupe.

Nutzt ihr in GTA-Spielen gerne Cheats, oder spielt ihr lieber vanilla?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.