Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Gutes Star Wars, schlechtes Star Wars - Zehn Top & Flops im Weltraum

Knights of the Old Republic

Release: 05.12.2003 | Genre: Rollenspiel
Publisher: LucasArts | Entwickler: Bioware

Knights of the Old Republic - Screenshots ansehen

Nicht einmal einen Monat nach dem Start von Star Wars Galaxiesin den USA veröffentlichten die kanadischen Rollenspiel-Experten von Bioware im Juli 2003 (die PC-Fassung erschien erst im November) mit Star Wars: Knights of the Old Republicden ersten Abstecher der Star Wars-Lizenz in das Genre der Solo-Rollenspiele. Mit Bravour: Knights of the Old Republic wusste durch seine komplexen Spielmechanismen und Charakterzeichnungen, eingewoben in eine gelungene und Star Wars-würdige Hintergrundgeschichte, auch Spieler zu überzeugen, die mit der Marke eher weniger etwas anfangen konnten.

Etwa 4000 Jahre vor den Ereignissen der Star Wars-Filme, kurz nach den Mandalorianischen Kriegen, greift unerwartet eine riesige Sith-Flotte unter der Führung der beiden dunklen Lords Darth Revan und Darth Malak die Republik an. In der Rolle eines selbst erstellen Charakters und unterstützt von verschiedenen Party-Mitgliedern liegt es an uns, herauszufinden, wie die Sith eine so starke Streitmacht aufstellen konnten -- und natürlich die Verantwortlichen zu stellen.

Knights of the Old Republic Knights of the Old Republic ist im Kern ein typisches Party-Rollenspiel.

Knights of the Old Republic 2 The Sith Lords ist zwar immer noch ein sehr gutes Star Wars-Rollenspiel, konnte die Fans jedoch nicht ganz so sehr begeistern wie der erste Teil.

Ende 2004 folgte mit Knights of the Old Republic 2: The Sith Lordsdie offizielle Fortsetzung, nicht mehr von Bioware, sondern in dessen Auftrag von Obsidian Entertainment (Fallout: New Vegas) entwickelt. Zwar immer noch ein sehr gutes Rollenspiel, konnte die Fortsetzung jedoch nicht ganz an den Erfolg des ersten Teils anschließen.

Star Wars: Knights of the Old Republic 2 - Screenshots ansehen

2 von 17

nächste Seite



Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen