Hellblade 2 hat schlechte Nachrichten im neuen Video: Wir werden noch lange warten müssen

Das Xbox-Exclusive Hellblade 2 war nicht auf der E3 zu sehen, und das hatte einen Grund. Laut Ninja Theory befindet sich das Action-Adventure noch nicht einmal in Produktion.

von Jonathan Harsch,
18.06.2021 10:19 Uhr

Das tut weh - Hellblade 2 befindet sich noch in Vorproduktion. Das tut weh - Hellblade 2 befindet sich noch in Vorproduktion.

Das kommt dann doch ein wenig überraschend. Das Entwickler-Studio Ninja Theory hat ein Video zu Senua's Saga: Hellblade 2 veröffentlicht, das die Hintergründe zum momentanen Stand des Projekts hinterleuchtet. Ein angepeilter Release wird nicht genannt, doch die Aussagen in dem Clip lassen darauf schließen, dass es noch Jahre dauern wird. Dabei wurde das Spiel bereits 2019 angekündigt.

Hellblade 2 noch in Vorproduktion: Laut dem Creative Director des Xbox-Exclusives, Tameem Antoniades, befindet sich Hellblade 2 noch nicht in voller Produktion. Das Team baue momentan "ein großes Stück des Spiels, bevor wir die Produktion richtig starten und den Rest entwickeln".

Was bedeutet das? Anstatt am Code zu basteln, scheinen derzeit in erster Linie die Künstler und Techniker gefragt. Diese sind vor allem in Island, dem Schauplatz von Hellblade 2, unterwegs, um Impressionen einzufangen. Zudem werden Kostüme für die Schauspieler*innen genäht, mit denen diese eingescannt und digitalisiert werden sollen.

Das neueste Video von Hellblade 2 zeigt einige Ausschnitte aus dem Spiel und der Produktion:

Hellblade 2: Neue Infos zum Setting der Saga 3:19 Hellblade 2: Neue Infos zum Setting der Saga

Was wissen wir über Hellblade 2?

Die Ansprüche sind hoch: Hellblade 2 basiert auf der Unreal Engine 5. Da diese Technologie noch relativ neu ist, müssen sich die Entwickler erst einmal in die Nutzung der Grafik-Engine hineinarbeiten. Hierbei steht ihnen Epic Games zur Seite.

Hellblade 2 soll kein einfaches Sequel werden, sondern etwas "wirklich Spezielles". Was genau das bedeutet ist fraglich, jedoch meint Antoniades, das Team mache sich die Arbeit an dem Spiel nicht leicht. Zum Beispiel sollen Kämpfe "besonders realistisch und brutal" werden. Der psychische Kampf der Protagonistin wird natürlich auch wieder eine große Rolle spielen.

Weitere Artikel zu exklusiven Xbox-Spielen:

Genau wie der Vorgänger, Hellblade: Senua's Sacrifice, wird auch Hellblade 2 eher kein AAA-Spiel. Zwar ist die Größe des Entwickler-Teams von 20 auf 40 Personen angewachsen, aber die Bezeichnung AA trifft es weiterhin am Besten. Genau das war aber auch eine Stärke des ersten Teils, der deutlich experimenteller war als viele andere Spiele mit vergleichbarer Optik.

Fragt sich nur, wann die 40 Entwickler*innen endlich in voller Stärke anfangen können.

Wann habt ihr mit Hellblade 2 gerechnet?

zu den Kommentaren (132)

Kommentare(132)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.