Hogwarts Legacy: Mysteriöse Ankündigung deutet Multiplayer an, doch das ist sehr unwahrscheinlich

Es gibt einen möglichen Hinweis darauf, dass Hogwarts Legacy vielleicht doch noch einen Multiplayer-Modus bekommt. Aber freut euch lieber nicht zu früh.

Hier seht ihr die Gerüchteküche von Hogwarts Legacy, in der wir ein leckeres Süppchen für euch zubereiten. Hier seht ihr die Gerüchteküche von Hogwarts Legacy, in der wir ein leckeres Süppchen für euch zubereiten.

Hogwarts Legacy soll eigentlich ein reines Singleplayer-Spiel werden. Aber jetzt sorgt eine wirklich mysteriöse Ankündigung für Wirbel rund um das Spiel aus dem Harry Potter-Universum. Der Teaser deutet nämlich einen Multiplayer-Modus an, zumindest, wenn wir das Symbol richtig interpretieren. Das wäre allerdings ziemlich überraschend, weil bisher eben immer das Gegenteil kommuniziert wurde.

Transfeindlichkeit bei J.K. Rowling: Der Erfolg von Hogwarts Legacy kommt indirekt Harry Potter-Autorin J.K. Rowling zu Gute, die durch bestehende Verlagsrechte und den damit einhergehenden Verkauf der Bücher partizipiert. Rowling fällt weiter aktiv durch Anti-LGBTQIA+-Rhetorik auf und unterstützt aktiv die Anti-Trans-Politik in UK. Wollt ihr euch näher über die Thematik informieren, findet ihr unter anderem hier und hier weiterführende Informationen.

Bekommt Hogwarts Legacy jetzt vielleicht doch noch einen Multiplayer?

Darum geht's: Auf dem offiziellen Instagram-Kanal von Harry Potter und Fantastic Beasts namens Wizarding World ist ein Beitrag online gegangen, der auf einen Multiplayer-Modus in Hogwarts Legacy hindeuten könnte. Zumindest sehen die Symbole hier genau danach aus:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Vor allem das untere Symbol mit den beiden menschlichen Silhouetten, die sich die Arme um die Schultern legen, könnte wirklich ein Hinweis auf gemeinsames Spielen sein. Uns fällt ehrlich gesagt keine besonders schlüssige Interpretation dieser Zeichnung ein.

Es scheint sich auf jeden Fall um ein Feature zu handeln, dass zwei Personen gemeinsam erleben können. Dazu den Controller als Sinnbild für das Videospiel Hogwarts Legacy und noch einen Zauberstab obendrauf, weil es hierbei nun mal um Magie geht.

Aber wohl eher nicht? Gleichzeitig wäre es wirklich eine sehr große Überraschung und käme sehr unerwartet. Immerhin steht auch auf der offiziellen Webseite von Hogwarts Legacy im FAQ-Bereich explizit, dass es in dem Zauberer*innen-Spiel keinen Online-Multiplayer oder Koop-Modus gibt. Es handele sich um ein reines Singleplayer-Spiel.

Hier könnt ihr euch nochmal den neusten Trailer anschauen:

Hogwarts Legacy - Der neue Trailer fokussiert sich auf die dunkle Magie 1:50 Hogwarts Legacy - Der neue Trailer fokussiert sich auf die dunkle Magie

Mehr Infos zu Hogwarts Legacy findet ihr in diesen GamePro-Artikeln:

Was kommt denn da jetzt? Sicher lässt sich das natürlich nicht sagen. Einige Fans vermuten, dass wir eventuell Warner Bros- beziehungsweise Wizarding World-Accounts auch in Hogwarts Legacy nutzen können. Vorerst bleibt uns wohl oder übel nichts anderes übrig, als abzuwarten, bis morgen die angeteaste Enthüllung ansteht.

Keine Kommentare mehr? Aufgrund des erhöhten Moderationsaufwandes und um unser Mod-Team zu entlasten, haben wir uns dazu entschlossen, den Kommentarbereich nach 24 Stunden zu schließen.

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Die Kommentarsektion unter diesem Artikel wurde geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.