Horizon Forbidden West: Ihr müsst Teil 1 nicht gespielt haben

Wer Horizon Zero Dawn nicht gespielt hat, der kann der Geschichte von Horizon Forbidden West trotzdem gut folgen. Allerdings gibt es ein paar Abstriche.

von Jasmin Beverungen,
29.01.2022 14:07 Uhr

Solltet ihr Horizon Zero Dawn nicht gespielt haben, ist das kein Problem. Solltet ihr Horizon Zero Dawn nicht gespielt haben, ist das kein Problem.

Da der Release von Horizon Forbidden West immer näher rückt, dürften sich viele Spieler*innen noch einmal mit dem Vorgänger Horizon Zero Dawn beschäftigen. Die Spielzeit des Vorgängers beträgt für die Hauptstory rund 23 Stunden, was für einige vielleicht nicht mehr vor dem Release von Forbidden West machbar ist.

Was mache ich, wenn ich Zero Dawn nicht mehr durchspielen kann? Wer Horizon Zero Dawn nie gespielt hat, braucht sich nicht davor zu fürchten, dass die Story von Forbidden West zu kompliziert wird. In einem Interview mit unserer Kollegin Linda verrät Game Director Mathijs de Jonge, dass das Spiel sowohl für Neulinge, als auch für Veteranen ausgelegt ist.

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr GamePro: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.

Der Einstieg ist ein „Onboarding“

Wie stellt Guerrilla das sicher? Vor einigen Wochen fanden bereits einige Spieletests statt. Hierzu stellte das Entwicklerteam sicher, dass die Spieletester*innen zur Hälfte aus Neulingen, die Horizon Zero Dawn nicht kennen, bestand. Die andere Hälfte bestand aus Personen, die den Vorgänger bereits kennen.

Zu Beginn des Spiels wurde eine Art „Onboarding“ eingeführt. Das bedeutet, dass es eine Wiederholung der Geschehnisse aus dem ersten Teil geben wird, damit Neulinge und Personen, die sich nicht mehr so ganz an die Story aus Horizon Zero Dawn erinnern, dem Geschehen folgen können.

Wie Guerrilla berichtet, ist das Ergebnis positiv. Alle Tester*innen konnten vom Spielbeginn an abgeholt werden und der Story bis zum Schluss folgen.

Unsere Kollegin Linda konnte sich bereits einen ersten Eindruck von Horizon Forbidden West verschaffen. Ihr Fazit könnt ihr als Video ansehen:

Horizon Forbidden West endlich angespielt: Diese Open World ist eine Wucht 10:00 Horizon Forbidden West endlich angespielt: Diese Open World ist eine Wucht

Was ihr sonst noch zu Horizon Forbidden West wissen solltet, könnt ihr hier nachlesen:

Hier könnt ihr Horizon Forbidden West kaufen

Einen Nachteil gibt es

Trotzdem haben Spieler*innen, die Zero Dawn bereits kennen, einen Vorteil gegenüber Neulingen. Die Spieletests wurden so durchgeführt, dass die gesamte Testgruppe dem Geschehen folgen konnte.

Doch es besteht die Möglichkeit, dass Neulinge nicht so starke Emotionen bei Charakteren wie Erend entwickeln, weil sie ihre Vorgeschichte nicht live mitverfolgt haben. Doch das hat nichts mit der eigentlichen Geschichte von Forbidden West zu tun.

Werdet ihr Horizon Zero Dawn noch einmal durchspielen, um euer Gedächtnis aufzufrischen? Oder wie werdet ihr an Forbidden West herangehen?

zu den Kommentaren (57)

Kommentare(57)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.