Horizon Zero Dawn mit 8K-Auflösung und Raytracing – So hübsch habt ihr das Spiel noch nicht gesehen

Ein Modder dreht alle Regler von Horizon Zero Dawn bis auf Anschlag und erzeugt eine Grafik-Pracht, die wohl selbst der Nachfolger Horizon Forbidden West nur schwer erreichen dürfte.

von Jonathan Harsch,
07.09.2021 12:30 Uhr

Horizon Zero Dawn mit Mods entführt euch in eine völlig neue Welt. Horizon Zero Dawn mit Mods entführt euch in eine völlig neue Welt.

Vor wenigen Tagen veröffentlichte Guerrilla einen PS5-Patch für Horizon Zero Dawn, dank dem wir den Titel jetzt auf Konsole in 4K (Checkerboard) und mit 60 fps genießen können. Das technische Non plus ultra dürfte aber weiterhin die PC-Version des Action-Adventures sein. Modder und Youtuber Digital Dreams wertet diese noch einmal auf und präsentiert uns Horizon Zero Dawn mit Ultra-Settings, Raytracing und in 8K:

Link zum YouTube-Inhalt

Grafik-Mods spendieren Horizon Zero Dawn 8K und Raytracing

Horizon Zero Dawn hat ohnehin schon eine der optisch beeindruckendsten Open-Worlds der Gaming-Branche zu bieten, aber die modifizierte Version setzt dem Ganzen die Krone auf. Digital Dreams veröffentlicht regelmäßig Videos, in denen die Grafik-Kapazitäten bekannter Spiele auf ein Maximum hochgeschraubt werden.

Besonders beeindruckend ist auch Zelda: Breath of the Wild in 8k, das jede Switch explodieren lassen würde. Oder dieses Witcher-Video, das uns auf einen baldigen Release der PS5- und Xbox Series X/S-Version hoffen lässt:

Link zum YouTube-Inhalt

Auch Skyrim sieht aus wie sein Nachfolger: Besonders beliebt bei Moddern sind Spiele mit vielen Mechaniken und Systemen sowie mit offenen Spielwelten. Deshalb ist es kein Wunder, dass The Elder Scrolls 5: Skyrim bis heute Software-Bastler*innen anzieht und inspiriert. Wenn viele optische Optimierungen kombiniert werden, sieht das Rollenspiel aus wie ein anderer Titel. Mit dem Ergebnis wären die meisten wohl auch für The Elder Scrolls 6 zufrieden.

Horizon Forbidden West, der Nachfolger von Zero Dawn, erscheint am 18. Februar 2022 für PS5 und PS4.

Passende News zum Thema:

Keine kostenlosen PS5-Upgrades mehr

Wenn ihr Horizon Forbidden West mit der besten Technik spielen wollt, solltet ihr zur PS5-Version greifen. Befindet sich Sonys neue Hardware noch nicht in eurem Besitz, könnt ihr zu einem späteren Zeitpunkt auch die PS4-Version kostenlos upgraden. Nach einigen Beschwerden aus der Community machte Sony diese Zusage.

Forbidden West wird allerdings der letzte Titel sein, bei dem wir für das Upgrade nicht zur Kasse gebeten werden. Im Anschluss wird jeder Wechsel zur PS5-Version eines First-Party-Spiels zehn Euro kosten.

Wie gefällt euch Horizon Zero Dawn in 8K?

zu den Kommentaren (58)

Kommentare(58)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.