Insider verplappert sich: Zelda-Collection für Switch soll trotz Skyward Sword kommen

Laut Jeff Grubbs erwarten uns noch mehrere Zelda-Titel in naher Zeit. Damit könnte die bereits gemunkelte Zelda-Collection für Nintendo Switch gemeint sein.

von Jasmin Beverungen,
08.04.2021 09:05 Uhr

Bleibt The Legend of Zelda: Skyward Sword HD nicht das einzige Remake in 2021? Bleibt The Legend of Zelda: Skyward Sword HD nicht das einzige Remake in 2021?

Mit der letzten großen Nintendo Direct wurde nicht die viel diskutierte Switch-Collection rund um The Legend of Zelda, sondern ein Remake des Wii-Titels The Legend of Zelda: Skyward Sword angekündigt. Zum 35-jährigen Jubiläum hätten sich einige Spieler:innen mehr als das Remake gewünscht, doch wie es scheint, könnte uns in diesem Jahr doch noch eine TLOZ-Collection erwarten.

Gerüchte ebben nicht ab

In einem neuen Video zu den diesjährigen digitalen Events der Videospielindustrie geht VentureBeat-Journalist und Insider Jeff Grubb auf die einzelnen Shows und Messen ein, die uns in diesem Sommer erwarten werden.

Könnte uns doch noch die Zelda-Collection erwarten? Reddit-User DirtyFlint bestärkt den Glauben an eine Zelda-Collection. Hört man im Video ab Minute 18:40 etwas genauer hin, so spricht Grubb im Plural von Zelda-Titeln, die uns noch erwarten und als Re-Release erscheinen werden.

Somit wäre es denkbar, dass viele weitere TLOZ-Titel den Weg auf die Nintendo Switch finden werden und im Stile der Super Mario 3D All Stars-Collection erscheinen.

Link zum Reddit-Inhalt

Wie glaubhaft ist die Aussage? Jeff Grubb ist in der Videospiel-Branche weit vernetzt und plaudert öfters aus dem Nähkästchen. Somit könnte es wirklich sein, dass er sich verplappert hat und uns eine Zelda-Collection erwarten könnte. Grubb hatte in der Vergangenheit beispielsweise die Enthüllung von It Takes Two vorausgesagt.

Schon in der Vergangenheit machte Grubb deutlich, dass er an eine Zelda-Collection glaubt, die in der zweiten Jahreshälfte vorgestellt wird. Nintendo wolle in den ersten Monaten des Jahres den Zelda-Geburtstag klein halten, um möglichst viele Einheiten von Skyward Sword zu verkaufen.

Den Reveal-Trailer für die Switch-Version von Skyward Sword seht ihr übrigens hier:

Zelda: Skyward Sword HD - Erster Trailer zeigt Port für die Switch 4:07 Zelda: Skyward Sword HD - Erster Trailer zeigt Port für die Switch

Prall gefüllte Collection - Diese Zelda-Spiele könnten dabei sein

Phantom Hourglass und mehr: Durch ein von Nintendo in Australien eingereichtes Trademark könnte es sein, dass die Collection auch ehemalige Handheld-Titel umfasst. So hat sich Nintendo erneut die Rechte an Phantom Hourglass gesichert, das ursprünglich für den Nintendo DS erschien.

Neben Phantom Hourglass könnte die Collection weitere DS-Titel wie Spirit Tracks, dem direkten Nachfolger von Phantom Hourglass, enthalten. Denkbar wären zudem beliebte Titel wie Wind Waker, Twilight Princess oder Dauerbrenner Ocarina of Time.

Zunächst müssen wir erst einmal mit The Legend of Zelda: Skyward Sword HD vorliebnehmen. Was uns für Neuerungen erwarten, erfahrt ihr in die GamePro-Übersicht:

Keine offizielle Bestätigung

Das Gerücht ist weiterhin mit Vorsicht zu genießen. Es könnte sein, dass Nintendo abseits vom Skyward Sword-Remake keine weiteren Releases zum 35-jährigen Zelda-Jubiläum plant. Somit bleibt es abzuwarten, ob Nintendo für den Sommer noch ein heißes Eisen im Ofen hat.

Würdet ihr mit dem Kauf von Skyward Sword warten, wenn eine Zelda-Collection doch noch erscheinen würde?

zu den Kommentaren (51)

Kommentare(51)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.