Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Koop-Themenwoche - Die 10 besten Koop-Spiele für PS4, Xbox One & Nintendo Switch

Im Rahmen unserer Koop-Themenwoche verraten wir euch, welches die zehn besten Koop-Spiele sind, die ihr aktuell auf PS4, Xbox One und Nintendo Switch spielen könnt.

von Redaktion GamePro,
23.04.2018 17:00 Uhr

Die 10 besten Koop-Spiele für die aktuelle GenerationDie 10 besten Koop-Spiele für die aktuelle Generation

Diese Woche dreht sich alles um das Thema Koop und natürlich kommen wir dabei auch nicht umhin, euch zu verraten, welches die aktuell besten Koop-Titel sind, die ihr gemeinsam mit Freunden spielen könnt.

Damit diese Liste nicht (noch) länger wird, haben wir uns auf Spiele für die aktuelle Konsolengeneration - also PS4, Xbox One und Nintendo Switch - beschränkt.

Außerdem werdet ihr hier nur Titel finden, die ihr online mit euren Freunden spielen könnt. Warum wir Couch-Koop-Spiele so schändlich ignorieren? Keine Sorge, das tun wir nicht. Hier findet ihr alle Spiele, die ihr daheim auf dem Sofa zocken könnt.

Die besten Couch-Koop-Spiele für 2-4 Spieler
Top 10 Games für PS4, Xbox One und Switch

Fortnite

Fortnite - Ankündigungstrailer zum Battle-Royale-Modus 1:29 Fortnite - Ankündigungstrailer zum Battle-Royale-Modus

  • 2-4 Spieler im Online-Koop
  • PS4, Xbox One, PC, iOS

Darum geht es: Fortnite ist eines der Spiele, die sich den aktuellen Battle Royale-Trend zueigen gemacht haben und damit gigantische Erfolge feiern. Im PvP-Modus treten 100 Spieler auf einer Map gegeneinander an. Waffen und Ausrüstung müssen erst aufgesammelt werden.

Das ist das Besondere: Fortnite: Battle Royale ist kostenlos erhältlich und legt anders als die Konkurrenz einen großen Wert aufs Bauen. Wir können mit unserer Hacke Material abbauen und dann in der Spielwelt Treppen, Wände und Plattformen errichten - als Klettermöglichkeit oder als Schutz.

Für wen lohnt sich Fortnite: Für alle, die sich ein Bild vom Battle Royale-Trend machen und kein Geld ausgeben möchten.

Für wen lohnt es sich nicht: Wer nicht auf knallbunte Comicgrafik steht und schnell die Geduld verliert, wird Fortnite nicht mögen.

Far Cry 5

Far Cry 5 - Testvideo: Für wen der Open-World-Shooter sich eignet 8:05 Far Cry 5 - Testvideo: Für wen der Open-World-Shooter sich eignet

  • 2 Spieler im Online-Koop
  • PS4, Xbox One, PC

Darum geht es: Die komplette Story von Far Cry 5 mit all ihren Missionen kann im Koop erlebt werden oder optional mit einem KI-Begleiter. Zusammen mit einem Koop-Partner können wir die Sekte bekämpfen, die Hope County terrorisiert, aber auch mit Flugzeugen fliegen, durch grüne Landschaften fahren, Angeln gehen oder Hunde streicheln, um nur ein paar Zeitvertreibe zu nennen.

Das ist das Besondere: Jeder Spieler schlüpft in die digitale Haut eines personalisierten Charakters und beide behalten während der gemeinsamen Zeit ihren erspielten Fortschritt. Dazu zählen Währung, Gegenstände und mehr. Eine schlechte Nachricht gibt es allerdings: Nur der Host der Koop-Party behält den Weltfortschritt in Far Cry 5.

Für wen lohnt sich Far Cry 5: Wer einen Open World-Shooter mit guter Grafik und vielen Nebenbeschäftigungen sucht.

Für wen lohnt es sich nicht: Weil nur der Host den Weltfortschritt erhält, solltet ihr Far Cry 5 nicht im Koop spielen, wenn ihr nur unregelmäßig einen Koop-Partner zur Verfügung habt.

Hier geht's zum GamePro-Test von Far Cry 5

The Division

The Division - Test-Video zum MMO-Shooter 7:52 The Division - Test-Video zum MMO-Shooter

  • 2-4 Spieler im Online-Koop
  • PS4, Xbox One, PC

Darum geht es: The Division ist eine Mischung aus Action-RPG und Survival-Shooter. Es spielt im verseuchten New York, das von einer Pandemie heimgesucht wird. Als Spezialkräfte infiltrieren wir das Gebiet. Durch zahlreiche Skills und Waffen können wir unseren Charaktere individualisieren.

Das ist das Besondere: die Dark Zone, der PvP-Bereich des Spiels. Hier kämpft jeder gegen KI-Gegner und echte Spieler. Der hier sehr wertvolle Loot muss erst per Helikopter aus dem Gebiet geflogen werden. Sterben wir, verlieren wir unsere Beute und PvP-Erfahrungspunkte. Das Spiel wird übrigens immer noch mit Updates versorgt.

Für wen lohnt sich The Division: Für alle, die auf ein postapokalyptisches, realistisches Setting stehen und den Grind nach neuer Ausrüstung mögen.

Für wen lohnt es sich nicht: Wem das Grinden zu monoton ist und epische Fantasy-Welten mit Monstern bevorzugt.

Hier geht's zum GamePro-Test von The Division

Auf Seite 2 geht's weiter mit den besten Online-Koop-Spielen für PS4, Xbox One und Nintendo Switch.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen