Pokémon Diamant und Perl: Der Stil des Remakes kommt nicht bei allen Fans gut an

Pokémon Diamant und Perl kommen als Remakes Strahlender Diamant und Leuchtende Perle auf die Nintendo Switch. Aber der neue Grafikstil kommt nicht bei allen Fans gut an.

von David Molke,
02.03.2021 11:33 Uhr

Pokémon Diamant & Perl kommen auf die Switch. Pokémon Diamant & Perl kommen auf die Switch.

Die Nintendo Switch-Remakes Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle bleiben den DS-Originalen weitestgehend treu. Das umfasst auch den Grafikstil, der die alte 2D-Grafik in einen 3D-Look wie bei Animal Crossing: New Horizons oder dem Zelda: Link's Awakening-Remake verwandelt. Darauf reagiert die Community sehr durchwachsen.

Pokémon Diamant/Perl: Remake sorgt für gemischte Gefühle bei den Fans

Darum geht's: Die alten Nintendo DS-Titel Pokémon Perl und Diamant feiern als Remakes ein Comeback auf der Switch. Darauf haben viele Fans lange gewartet, dementsprechend emotional fallen ihre Reaktionen auf die Enthüllung von Strahlender Diamant und Leuchtende Perle aus.

Vor allem der Grafikstil spaltet die Community. Offenbar kann ein Teil der Pokémon-Fans so gar nichts mit dem Look anfangen, obwohl er sich recht stark am Aussehen der Originalspiele orientiert. Viele andere finden die Wahl allerdings auch sehr gelungen. Hier seht ihr, was gemeint ist:

Pokémon Diamant und Perl kommt auf die Switch: Trailer enthüllt Remake 1:31 Pokémon Diamant und Perl kommt auf die Switch: Trailer enthüllt Remake

Hier findet ihr auch schon einen direkten Vergleich der Original-Grafik auf dem Nintendo DS mit dem neuen Look der Switch-Fassung:

Pokémon Diamant/Perl: Video stellt Remake-Grafik dem DS-Original gegenüber   19     0

Mehr zum Thema

Pokémon Diamant/Perl: Video stellt Remake-Grafik dem DS-Original gegenüber

Community reagiert gespalten: Ein Teil der Fans macht seit der Ankündigung ihren Unmut Luft. Strahlender Diamant und Leuchtende Perle erinnert viele wohl an ein "Mobile Game", was direkt zu wilden Diskussionen über die Sinnhaftigkeit dieser Kategorie führt, die in dem Zusammenhang abwertend gemeint ist. Einige Fans empfinden den Look auch als "billig" oder zu niedlich.

Link zum Reddit-Inhalt

Viele Kritiker hatte sich offenbar gewünscht, dass das Perl- und Diamant-Remake tatsächlich eine Art Let's Go, Evoli/Pikachu-Sequel wird. Im angekündigten Artstyle sehen viele Pokémon-Fans eher einen Rückschritt als Fortschritt.

Paleon schreibt auf GamePro unter der Ankündigung:

"Wieso geht man von einem so schön aussehenden Pokémon Let's go wieder so einen Schritt zurück?"

Link zum Reddit-Inhalt

Nebenbei explodiert das Internet gerade förmlich, was Memes zu dem Thema angeht. Viele vergleichen die beiden neu angekündigten Pokémon-Spiele mit dem Release von Zelda: Breath of the Wild und dem Link's Awakening-Remake.

Link zum Reddit-Inhalt

Auch viele positive Stimmen: Wahrscheinlich ungefähr genauso viele Fans freuen sich aber auch auf die Neuauflage. Sie freuen sich darüber, dass das Remake genau das liefert, was sie sich gewünscht haben. Nämlich ein Remake, das den Originalen treu bleibt und nicht zu viel verändert.

Link zum Twitter-Inhalt

GamePro-User Schödel schreibt:

"Ich mag den Artstyle tatsächlich. Finde ich besser als das, was sie mit Schwert und Schild versucht haben."

Link zum Reddit-Inhalt

Link zum Reddit-Inhalt

Mehr Pokémon-News:

Wie so oft gilt wohl auch hier: Nintendo kann es gar nicht allen recht machen. Bei Remakes dürfte die Problematik ganz besonders stark ausgeprägt sein. Während die einen immer möglichst wenig Veränderungen wollen, kann es für andere gar nicht genug davon geben. Wir wollen vor allem von euch wissen:

Was haltet ihr von dem neuen Look in Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle? Wie gefällt euch der Grafikstil und was habt ihr euch gewünscht?

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.