Pokémon: Fan-Video stellt die Welt auf den Kopf und macht Spieler zu Pokémon

Falls ihr euch schon immer gefragt habt, wie es wäre, ein Pokémon-Spiel wie Legenden: Arceus aus der Perspektive eines Pokémon zu spielen, haben wir hier genau das Richtige für euch.

von David Molke,
17.03.2022 17:30 Uhr

Ihr habt das Spielprinzip von Pokémon so langsam aber sicher satt und wollt den Spieß umdrehen? Ihr habt das Spielprinzip von Pokémon so langsam aber sicher satt und wollt den Spieß umdrehen?

Pokémon-Spiele wie Pokémon-Legenden: Arceus funktionieren nach dem simplen Prinzip, dass wir als menschlicher Trainer immer versuchen, alle Pokémon einzufangen und mit ihnen zu kämpfen. Aber die Welt wäre eine ganz andere, wenn die possierlichen Tierchen eines Tages einfach zurückschlagen würden. Wie es aussehen könnte, statt eines Menschen einfach die Pokémon zu steuern, zeigt dieses coole Fan-Video. Spoiler-Alarm: Das wirkt extrem cool und wir fragen uns jetzt eigentlich nur noch, wieso es das so nicht schon längst gibt.

Pokémon-Fan dreht den Spieß um und zeigt, wie cool es andersrum wäre

Selbst Pokémon spielen: Normalerweise können wir unsere Pokémon in Legenden: Arceus nicht selbst steuern. Stattdessen geben wir ihnen Befehle, wie in quasi jedem anderen Pokémon-Titel. Aber es hat durchaus etwas, das Pokémon stattdessen einfach selbst zu steuern. Wie cool das wäre, zeigt dieses Video:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Darin ist zu sehen, wie Pokémon-Legenden: Arceus funktionieren könnte, wenn wir selbst die Kontrolle über Pokémon übernehmen. Das sieht zunächst erst einmal ziemlich spaßig aus, gegen Ende wird es aber einfach nur episch. Dementsprechend häufen sich darunter die Kommentare anderer begeisterter Pokémon-Fans.

Video regt die Fantasie an: Neben viel Zuspruch finden sich auch mindestens genau so viele andere Ideen, wie der Gedanke weiter gesponnen werden könnte. Ein Fan wünscht sich zum Beispiel ein Spiel wie Arceus, nur dass wir jedes Mal im Kampf das Pokémon selbst steuern – "Hack&Slash-Style". Eine andere Idee lautet, ein aus Versehen geklontes Ditto zu spielen, das die Form anderer Pokémon annehmen kann, anstatt sie zu fangen.

Mehr zu Pokémon:

Das kommt zwar nicht ganz an das im Video gezeigte heran, aber es gibt ein Spiel, in dem ihr direkte Kontrolle über Pokémon habt: Im MOBA Pokémon Unite könnt ihr gemeinsam mit anderen Spieler*innen jeweils mit einem Pokémon gegen eine andere Truppe antreten. Hier gibt es zumindest eine andere Herangehensweise, als das in den Haupttiteln der Reihe wie Schwert/Schild, Arceus oder bald Karmesin und Purpur der Fall ist.

Wie findet ihr das Video? Wie sieht euer Traum-Pokémonspiel aus?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.