In Pokémon Karmesin und Purpur können wir vielleicht durch die Zeit reisen

Ein bekannter Leaker deutet für Pokémon Karmesin und Purpur eine Spielmechanik an, die wir bereits aus Ocarina of Time kennen.

Die legendären Pokémon sind ein guter Hinweis auf den Plot von Karmesin und Purpur. Die legendären Pokémon sind ein guter Hinweis auf den Plot von Karmesin und Purpur.

Der Plot verdichtet sich, wie man so schön sagt. Obwohl sich Game Freak und Nintendo in den offiziellen Trailern zu Pokémon Karmesin und Purpur auf die Gameplay-Mechaniken und Taschenmonster konzentrieren, wissen wir schon eine ganze Menge über die Welt und die Geschichte der 9. Generation. Ein bekannter und zuverlässiger Pokémon-Leaker gibt uns nun einen weiteren Hinweis: Der zentrale Konflikt zwischen Zukunft und Vergangenheit könnte sich auch auf das Gameplay auswirken.

Pokémon Karmesin und Purpur

Darum geht es: Das Thema von Pokémon Karmesin und Purpur ist ganz klar der Unterschied und der Zusammenhang von Vergangenheit und Zukunft. Das sehen wir bei der neuen Professorin und dem neuen Professor, die in der deutschen Version Antiqua und Futurus heißen, sowie bei den beiden legendären Cover-Pokémon Koraidon und Miraidon, deren Namen ebenfalls auf Vergangenheit und Zukunft anspielen und die auch vom Aussehen her den Gegensatz von Natur und Technik repräsentieren.

Im neuesten Trailer wurden die beiden Legendarys vorgestellt:

Pokémon Karmesin + Purpur - Zweiter Trailer enthüllt Koop-Modus und neue Pokémon 3:06 Pokémon Karmesin & Purpur - Zweiter Trailer enthüllt Koop-Modus und neue Pokémon

Das ist neu: Riddler Khu, einer der bekanntesten Pokémon-Leaker überhaupt, hat wieder einmal ein Rätsel gepostet, das für viele Spekulationen sorgt (via Gamerant). Zu sehen ist ein Filmposter von "The Lake House" mit Keanu Reeves und Sandra Bullock und der Text "Projiziert ihre Beziehung auf Titan" (Titan ist der Codename von Karmesin/Purpur). In dem Film kommuniziert Bullock über einen magischen Briefkasten mit einem Mann aus der Vergangenheit (Reeves).

Was könnte das bedeuten? Eine direkte Interpretation wäre, dass Karmesin die Vergangenheit darstellt und Purpur die Zukunft – oder zumindest zwei verschiedene Entwicklungen der selben Spielwelt – und wir zwischen den Editionen kommunizieren dürfen. Spannender wäre es aber natürlich, wenn wir wie in Zelda: Ocarina of Time selbst durch die Zeit reisen könnten.

Eine solche Funktion könnte sich auch auf die Pokémon auswirken. Wie ihr vermutlich wisst, finden wir in manchen Regionen neue Formen von bereits bekannten Taschenmonstern – in Karmesin und Purpur könnte es hingegen in den beiden Zeitebenen verschiedene Entwicklungen geben. In Karmesin könnte ein Pokémon bei der Evolution zum Beispiel Federn bekommen und in Purpur stattdessen Antennen. Manche Fans glauben sogar, dass Koraidon und Miraidon vom selben Basis-Pokémon abstammen.

Weitere News zu Karmesin und Purpur:

Kampf der Editionen: Und dann wäre da noch die Theorie, dass es in Pokémon Karmesin und Purpur kein typisches Team an Bösewichten geben wird, sondern wir jeweils gegen die andere Edition antreten müssen – also Team Zukunft/Technik gegen Team Vergangenheit/Natur. Allerdings ist bisher nichts davon offiziell bestätigt, also warten wir ab, was Game Freak am Ende für uns zubereitet hat.

Pokémon Karmesin und Purpur erscheint am 18. November für die Nintendo Switch.

Was haltet ihr von Zeitreisen in einem Pokémon-Spiel?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.