PS Store Summer Sale: Hunderte neue Angebote für PS4 & PS5 jetzt gestartet

Im PlayStation Store Summer Sale wurden heute hunderte neue Angebote für PS4 und PS5 gestartet, viele alte Deals enden dafür bald.

Im PS Store Summer Sale gibt es viele neue Angebote, darunter große AAA-Hits für PS4 und PS5. Im PS Store Summer Sale gibt es viele neue Angebote, darunter große AAA-Hits für PS4 und PS5.

Schon vor zwei Wochen hat der PlayStation Store den großen Summer Sale mit rund 2.000 Angeboten für PS4 & PS5 gestartet. Zur Halbzeit gibt es jetzt nochmal hunderte neue Angebote, während viele der bisherigen Highlights in wenigen Stunden abgelaufen sein werden. In diesem Artikel stellen wir euch zehn der interessantesten Deals vor, wobei wir uns zunächst auf die großen AAA-Titel konzentrieren. Später werden wir euch noch besonders günstige Schnäppchen heraussuchen. Die Übersicht über alle aktuellen Angebote im Summer Sale findet ihr hier:

PS Store: Neue Angebote für PS4 & PS5 im großen Summer Sale

Assassin’s Creed Valhalla

Assassins Creed Valhalla im Test 33:04 Assassin's Creed Valhalla im Test

In Assassin’s Creed Valhalla übernehmen wir die Rolle eines Wikingerkriegers oder einer -kriegerin und brechen von unserer norwegischen Heimat auf, um in Britannien ein neues Reich aufzubauen. Während uns im GamePro-Test das Writing und die Quests nicht überzeugen konnten, wurde von anderen Kritiker*innen die Wikinger-Atmosphäre sowie die neuen Gameplay-Ideen gelobt. So gibt es jetzt beispielsweise Raubzüge, in denen wir in Massenschlachten Ressourcen erbeuten können, um sie anschließend für den Aufbau unserer Dörfer zu benutzen. Ansonsten folgt Valhalla im Wesentlichen der Formel der beiden vorhergehenden Teile, im Vergleich zum sehr kampfbetonten Odyssey ist Schleichen aber wieder etwas effizienter.

Assassin’s Creed Valhalla statt 69,99€ für 27,99€ im PlayStation Store

Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 - 1.000 kleine Änderungen - eine große Wirkung! 12:37 Cyberpunk 2077 - 1.000 kleine Änderungen - eine große Wirkung!

Cyberpunk 2077 musste zum Release aufgrund seines unfertigen Zustandes verdientermaßen eine Menge Kritik einstecken, mittlerweile wurden aber viele der Mängel ausgebessert, vor allem in der Anfang des Jahres erschienenen PS5-Version. Das unter den Bugs ein sehr gutes Rollenspiel steckt, war ohnehin schon von Anfang an zu erkennen. Vor allem zieht die düstere Atmosphäre in der dystopischen Metropole Night City in ihren Bann. Daneben kann Cyberpunk 2077 wie schon The Witcher 3 mit seinen tollen Quests, die wendungsreiche und erwachsene Geschichten erzählen, und mit seinen vielschichtigen Charakteren überzeugen. Bei unserem Kampf gegen Kriminelle und skrupellose Großkonzerne stehen uns zudem viele verschiedene Spielweisen offen.

Cyberpunk 2077 statt 49,99€ für 24,99€ im PlayStation Store

FIFA 22

FIFA 22 - Gameplay-Trailer erklärt die neuen Features 3:47 FIFA 22 - Gameplay-Trailer erklärt die neuen Features

FIFA 22 hat zumindest in der PS5-Version größere Fortschritte gegenüber dem Vorgänger gemacht. Diese hat sich nicht nur technisch verbessert, sie bietet mit dem sogenannten Machine Learning auch ein neues Feature, das vor allem für diejenigen interessant ist, die gern solo spielen. Durch dieses lernt die KI nämlich, sich unserer Spielweise anzupassen, sodass wir sie nicht so leicht immer wieder auf die gleiche Weise besiegen können. In der PS4-Fassung könnt ihr euch neben Detailverbesserungen immerhin über die Rückkehr des Create-a-Team-Modus freuen, in dem ihr euren eigenen Verein erschaffen könnt. Ansonsten bekommt ihr wie üblich ein tolles und umfangreiches Fußballspiel, aber mit vielen Mikrotransaktionen im Ultimate Team Modus.

FIFA 22 für 23,99€ (PS5) oder für 11,89€ (PS4) im PlayStation Store

Horizon Forbidden West

Horizon Forbidden West - Test-Video zum Open-World-Blockbuster für PlayStation 12:35 Horizon Forbidden West - Test-Video zum Open-World-Blockbuster für PlayStation

Horizon Forbidden West hat es geschafft, im Vergleich zum ohnehin schon sehr hübschen Vorgänger grafisch nochmal zuzulegen. Selbst in der PS4-Version sieht es hübscher aus, nicht zuletzt deshalb, weil die riesige und vielfältige Spielwelt hervorragend in Szene gesetzt ist. Auch die Kämpfe sind nochmal spannender geworden, was auch daran liegt, dass wir es mit kreativ designten Gegnern zu tun bekommen, die über sehr unterschiedliche Angriffsmuster verfügen. Der einzige Punkt, in dem Forbidden West nicht besser ist als der Vorgänger, ist die Story. Die Geheimnisse der Ruinen der alten Zivilisation wurden schließlich schon in Zero Dawn gelüftet, die neue Weltuntergangsgeschichte kann da nicht ganz mithalten.

Horizon Forbidden West für 59,99€ (PS5) oder 49,69€ (PS4) im PlayStation Store

Marvel’s Spider-Man: Miles Morales

Marvels Spider-Man: Miles Morales - Ein Muss zum PS5-Launch 12:55 Marvel's Spider-Man: Miles Morales - Ein Muss zum PS5-Launch

Im Spin Off zum Open-World-Hit Marvel’s Spider-Man spielen wir Miles Morales, der Peter Parker während dessen Abwesenheit vertritt. Miles bringt einige neue Fähigkeiten mit wie Elektroangriffe und die Fähigkeit, sich unsichtbar zu machen. Das ermöglicht neue Vorgehensweisen. Trotzdem bleiben das flüssige Schwingen von Wolkenkratzer zu Wolkenkratzer und die spektakulär inszenierten Kämpfe nach wie vor die Highlights des Spiels. Außerdem bietet Marvel’s Spider-Man: Miles Morales technische Verbesserungen. Selbst auf PS4 gibt es neue grafische Details, auf der PS5 können wir jetzt selbst von der Spitze eines Wolkenkratzers aus kleine Details auf der Straße erkennen und zudem auf Wunsch Raytracing zuschalten.

Marvel’s Spider-Man: Miles Morales statt 59,99€ für 39,59€ im PlayStation Store

LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga

Lego Star Wars: The Skywalker Saga mit neuem Gameplay-Trailer 6:12 Lego Star Wars: The Skywalker Saga mit neuem Gameplay-Trailer

LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga ist laut unserem GamePro-Test das beste LEGO-Spiel seit Jahren. Das liegt zum Teil an der gelungenen Präsentation, die sowohl durch die detaillierte Grafik als auch durch den vertrauten Soundtrack viel Star-Wars-Atmosphäre vermittelt. Mindestens ebenso beeindruckend ist aber der Umfang: Wir können alle drei Star-Wars-Trilogien nachspielen und dabei selbst entscheiden, mit welcher wir anfangen wollen. Das Gameplay folgt zwar im Grunde der bekannten Mischung aus Erkundung, Rätseln und Action, das neue Kombo-System sorgt aber für mehr Tiefgang in den Kämpfen. Die spektakulären Raumschlachten bringen zusätzliche Abwechslung ins Spiel.

LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga statt 59,99€ für 44,99€ im PlayStation Store

Crash Bandicoot 4: It’s About Time

Crash Bandicoot 4 - Test-Video zum Jump-+-Run-Hit für PS4 + Xbox One 10:35 Crash Bandicoot 4 - Test-Video zum Jump-&-Run-Hit für PS4 & Xbox One

Nachdem die ersten drei Teile mit der Crash Bandicoot N. Sane Trilogy ein Remake bekommen haben, gibt es nun mit Crash Bandicoot 4: It’s About Time endlich auch einen richtigen Nachfolger der Jump&Run-Klassiker. Dieser bleibt dem Konzept der Vorgänger zwar im Grunde treu, was auch für den ziemlich hohen Schwierigkeitsgrad gilt. Es gibt aber auch so einige neue Ideen, beispielsweise die Quantum-Masken, die uns verschiedene Spezialfähigkeiten verleihen und uns beispielsweise Zeit und Schwerkraft manipulieren lassen. Für Abwechslung sorgt außerdem, dass wir in verschiedenen Zeitperioden unterwegs sind, die von der prähistorischen Wildnis bis zur Postapokalypse des Jahres 2084 reichen.

Crash Bandicoot 4: It’s About Time statt 69,99€ für 34,99€ im PlayStation Store

Call of Duty: Vanguard

Call of Duty Vanguard zeigt 9 Minuten Gameplay aus der Kampagne 9:42 Call of Duty Vanguard zeigt 9 Minuten Gameplay aus der Kampagne

Mit Call of Duty: Vanguard kehrt die berühmte Shooter-Reihe erneut in den Zweiten Weltkrieg zurück. Diesmal sollen wir am Ende des Krieges als Teil einer Spezialeinheit das mysteriöse Projekt Phönix der Nazis verhindern. Die Solo-Kampagne kann mit ihren vielfältigen Schauplätzen punkten. So spielen wir eine Scharfschützin in Stalingrad, kämpfen in Nordafrika gegen Panzer und schalten an der Atlantikküste Abwehrgeschütze aus. Der Multiplayer ist sehr schnell, nicht nur aufgrund der geringen Time to Kill, sondern auch, weil die Maps sehr kompakt sind und oft nur Augenblicke vom Respawn bis zum Feinkontakt vergehen. Deshalb geht es mehr um Reaktionsschnelligkeit und Zielgenauigkeit als um taktische Klugheit.

Call of Duty: Vanguard statt 69,99€ für 34,99€ im PlayStation Store

Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare - Test-Video zu Solo-Kampagne und Multiplayer 17:06 Call of Duty: Modern Warfare - Test-Video zu Solo-Kampagne und Multiplayer

Nochmal Call of Duty: Im Vergleich zum jüngsten Serienableger Vanguard ist der Multiplayer im Reboot von Modern Warfare ein gutes Stück langsamer, wodurch kluges Taktieren wertvoller ist und man sich nicht allein auf die eigene Reaktionsgeschwindigkeit und Zielgenauigkeit verlassen muss. Ob das gut oder schlecht ist, ist letztlich Geschmackssache. Der Kauf lohnt sich aber nicht zuletzt aufgrund der sehenswerten Singleplayer-Kampagne. Deren Story ist zwar auch diesmal wieder nicht allzu spannend geraten. Immerhin bietet sie aber nicht nur den typischen Call-of-Duty-Bombast, sondern auch einige ruhige und ernste, sogar geradezu bedrückende Momente, die eine wohltuende Abwechslung darstellen.

Call of Duty: Modern Warfare statt 69,99€ für 23,09€ im PlayStation Store

Mass Effect Legendary Edition

Mass Effect Legendary Edition: Die grafischen Verbesserungen des Remasters vorgestellt 2:09 Mass Effect Legendary Edition: Die grafischen Verbesserungen des Remasters vorgestellt

Mit der Mass Effect Legendary Edition bekommt ihr die ersten drei Teile der legendären Rollenspielreihe mit fast allen DLCs in einer technisch deutlich verbesserten Neuauflage. Diese Verbesserungen machen sich vor allem bei Teil 1 deutlich bemerkbar, da hier nicht nur die Grafik, sondern auch die im Original noch reichlich unintuitive Steuerung an moderne Gewohnheiten angepasst wurde. Ansonsten hat sich nicht viel geändert. Mass Effect begeistert nach wie vor vor allem durch seine Story und seine Charaktere, die alle über individuelle Geschichten und Persönlichkeiten verfügen. Zumindest in Teil 2 und 3 ist aber auch das Gameplay gelungen, es ähnelt in weiten Teilen einem Third Person Shooter.

Mass Effect Legendary Edition statt 69,99€ für 27,99€ im PlayStation Store

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Sponsored Story, die im Auftrag eines Werbepartners von Webedia entstanden ist. Sie wurde von einem freien Autor erstellt, der kein Mitglied der Redaktion von GamePro ist. Die aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen.