PlayStation VR2 für PS5: Erste Specs zu Brille und Controller

Es ist offiziell: Sonys neue VR-Brille für die PS5 heißt PlayStation VR2. Zudem gibt es erste konkrete Daten zum Headset und dem neuen Sense-Controller.

von Jonathan Harsch,
05.01.2022 10:30 Uhr

Jetzt wissen wir, was PSVR2 auf dem Kasten hat. Jetzt wissen wir, was PSVR2 auf dem Kasten hat.

Die Spatzen haben es seit einiger Zeit von den Dächern gerufen - Und obwohl es fälschlich hieß, Sony komme noch im Dezember mit einem eigenen VR-Event um die Ecke, haben sich einige Informationen bewahrheitet. Anstatt mit einer eigenen Show stellte Sony das neue VR-Headset für die PlayStation 5 im Rahmen der CES 2022 (Consumer Electronics Show) in Las Vegas näher vor. Der offizielle Name: PlayStation VR2. Der neue VR-Controller: Sense. Die Specs: Durchaus beeindruckend.

Das sind die Daten von PSVR2

PlayStation VR2 soll eine echte Next-Gen-Brille werden. Neben der Auflösung (4K mit HDR) gibt es einige weitere Funktionen, die das bewerkstelligen sollen. Anstatt des aufwendigen Trackings durch eine externe Kamera, hat PSVR2 eingebaute Kameras, die eure Bewegungen direkt in die Spiele übertragen können. Sogar die Bewegungen eurer Augen werden registriert. In Verbindung mit einer Rumble-Funktion des Headsets, 3D-Audio und den neuen Controllern soll ein neues Level an Immersion erreicht werden (via PlayStation-Blog).

Hier seht ihr einen Überblick der veröffentlichten Specs zu PSVR2:

  • Display: OLED
  • Auflösung: 2000x2040 pro Auge
  • Bildwiederholungsrate: 90Hz, 120Hz
  • Field of View: circa 110 Grad
  • Sensoren:
    • Bewegungssensoren: Six-Axis (Three-Axis Gyroscope, Three-Axis accelerometer)
    • Kameras: 4 Kameras für das Tracking des Headsets und der Controller, Je eine IR-Kamera für das Tracking der Augen
  • Feedback: Vibration durch das Headset
  • Kommunikation mit der PS5: USB-C
  • Audio:
    • Input: Eingebautes Mikrofon
    • Output: Anschluss für Stereo-Kopfhörer

Bilder gibt es leider bisher nicht, aber ein Patent könnte uns zumindest eine ungefähre Vorstellung der VR-Brille geben:

PSVR 2-Patent enthüllt womöglich ersten Blick auf das Design des Headsets   20     1

Mehr zum Thema

PSVR 2-Patent enthüllt womöglich ersten Blick auf das Design des Headsets

Wann erscheint PSVR2? Hierzu hatte Sony keine neuen Informationen parat. Allerdings gibt es Gerüchte, laut denen das Headset noch in diesem Jahr auf den Markt kommen soll. Ein weiterer Leak verrät, dass die Massenproduktion schon bald starten könnte. Hoffen wir, dass Sony genügend Hardware-Komponenten zusammenbekommt.

Und das ist der VR-Controller Sense

Auch die Controller, von denen wir bereits Bilder gesehen haben, wurden noch einmal thematisiert. Nach der veralteten Move-Technologie, die PSVR auf der PS4 nutzt, könnt ihr hier einen großen Sprung erwarten. Angelehnt an den DualSense der PS5, heißt der neue VR-Controller schlicht Sense.

Und hier seht ihr alle Daten zum Sense-Controller:

  • Knöpfe:
    • [rechts] PS Knopf, Optionen Knopf, Action-Knöpfe (Kreis, Kreuz), R1 Knopf, R2 Knopf, rechter Stick, R3 Knopf
    • [links] PS Knopf, Create Knopf, Action-Knöpfe (Dreieck, Viereck), L1 Knopf, L2 Knopf, linker Stick, L3 Knopf
  • Tracking:
    • Motion-Sensoren: Six-Axis (Three-Axis Gyroscope, Three-Axis Accelerometer)
    • Capacitive-Sensor: Finger-Sensor, IR LED: Positions-Tracking
  • Feedback: Trigger-Effect (R2/L2 Knöpfe), Haptisches Feedback
  • Anschluss: USB-C
  • Kommunikation: Bluetooth 5.1
  • Batterie: Eingebauter Lithium-ion Akku

So sehen die Sense-Controller aus. So sehen die Sense-Controller aus.

Neues Horizon-Spiel für VR angekündigt

Der erste First-Party-Titel für die neue VR-Brille wurde auch kurz vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein Spin-Off zu Horizon Zero Dawn mit dem Titel Horizon Call of the Mountain. Die Ankündigung bestätigt Gerüchte, laut denen Sony in Zukunft vermehrt ihre großen Marken für VR umsetzen möchte. Alle Infos zum Spiel haben wir euch in einem separaten Artikel zusammengefasst:

Horizon VR: Guerrilla kündigt PSVR2-Abenteuer an - ohne Aloy aber mit neuem Charakter   53     11

Mehr zum Thema

Horizon VR: Guerrilla kündigt PSVR2-Abenteuer an - ohne Aloy aber mit neuem Charakter

Weitere vermeintliche Leaks sprechen von einem neuen Astro Bot und einem Wipeout für PSVR2. Zudem ist mit Pavlov Shack, einem Shooter mit Among Us-Anleihen, bereits das erste Third-Party-Spiel bekannt.

Wenn ihr zu den Leuten gehört, die zu Motion Sickness neigen, haben wir außerdem ein paar Tipps für euch, wie ihr dem entgegen wirken und das Spielen für euch angenehmer gestalten könnt.

Was haltet ihr von den Specs - ist PSVR2 wirklich ein Next-Gen-Headset? Werdet ihr es euch holen?

zu den Kommentaren (108)

Kommentare(108)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.