Red Dead 2 hat über drei Jahre nach Release immer noch mysteriöse Teleportations-Schubladen

Ein Clip auf Reddit zeigt ein Phänomen, das einige Fans von Red Dead Redemption 2 gut kennen.

17.02.2022 15:30 Uhr

Schublade öffnen und an einem anderen Ort landen? Geht in Red Dead Redemption 2. Schublade öffnen und an einem anderen Ort landen? Geht in Red Dead Redemption 2.

In Red Dead Redemption 2 gibt es ein UFO, einen Riesen, unheimlich leuchtende Pentagramme - und Teleportations-Schubladen. Nur, dass es Letztere eigentlich nicht geben sollte. Während es sich nämlich bei den ersten drei genannten Punkten um Easter Eggs handelt, hat das Entwicklerteam nicht beabsichtigt, dass Arthur durchs Nirvana fliegt, wenn er in Kommoden nach Gegenständen sucht.

Clip zeigt Teleportations-Schublade

Darum geht es: Sei es durch Zufälle oder Glitches - In Open World-Spielen kommt es immer wieder zu wahnwitzigen Situationen und da bildet Rockstars Western-Epos keine Ausnahme. In die Kategorie "Glitches" fällt die Szene, die ein Fan auf Reddit geteilt hat und mit folgenden Worten beschreibt:

Arthur öffnet eine Schublade, die in eine andere Dimension führt. Er hätte diesen Sch*** nicht rauchen sollen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Arthur fliegt durchs Nichts: Das beigefügte Video ist eine eindrucksvolle Demonstration des Phänomens. Zunächst sieht alles ganz normal aus: Arthur durchsucht einen Raum, öffnet eine Schublade... und befindet sich im nächsten Moment in texturlosem blauen Nichts. Es wird noch besser, als er sich wie wild im leeren Raum überschlägt, während wir in der Ferne die Map sehen. Schließlich ist er wieder zurück auf dem Boden und steht auf einem Feldweg, als wäre nichts gewesen.

Viele Fans dürften diesem Glitch bereits begegnet sein. Kurioserweise wurde er noch immer nicht aus dem Spiel gepatcht, sorgt aber zumindest weiterhin für Erheiterung.

Mehr aus dem Red Dead-Universum:

Community reagiert mit gemischten Gefühlen

BigEvil621 nennt in den Kommentaren eine passende Überschrift zu diesem Video:

Arthur Morgan und das Multiversum des Wahnsinns.

LotusSloth weist dagegen auf das verschenkte Potenzial des Glitches hin, sicher mit dem Hintergedanken, dass es jede Menge verrückte Geheimnisse in Red Dead gibt:

Es gibt mindestens 3 Orte wie diese im Spiel (gleiches Ergebnis, andere Orte). Es wäre cool gewesen, wenn sie das absichtlich eingebaut hätten mit Zielen wie die Pentagramme.

Jimstone100 findet das Ganze dagegen nicht zum Lachen, sondern ärgert sich, dass Bugs wie dieser immer noch nicht gepatcht sind. Schließlich sind seit Release des Spiels über drei Jahre vergangen. Die meisten Fans amüsieren sich in den Kommentaren allerdings eher oder berichten von ihren eigenen Erfahrungen.

Wurdet ihr schon mal von einer Schublade an einen anderen Ort teleportiert? Berichtet uns gerne in den Kommentaren davon.

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.