Adventskalender 2019

Resident Evil 3-Remake? Capcom zeigt bald wohl 2 unangekündigte Spiele

Capcom zeigt auf der Jump Festa angeblich vier Spiele, von denen zwei noch unangekündigt sein sollen. Einer der neuen Titel könnte das Resident Evil 3-Remake sein, das Capcom nochmal angeteast haben könnte.

von David Molke,
29.11.2019 11:54 Uhr

Seit dem Remake von Resident Evil 2 existieren die Gerüchte um eine Neuauflage von Resident Evil 3: Nemesis. Seit dem Remake von Resident Evil 2 existieren die Gerüchte um eine Neuauflage von Resident Evil 3: Nemesis.

Das Resident Evil 2-Remake war ein voller Erfolg. Die Atmosphäre des Klassikers funktioniert im neuen Gewand noch besser und die Fans waren glücklich. Was sie noch glücklicher machen könnte, wäre, wenn auch Resident Evil 3: Nemesis so ein Remake spendiert bekommen würde. Seit dem Release der Neuauflage des zweiten Teils gibt es immer wieder Wünsche der Fans, Gerüchte und vermeintliche Hinweise auf eine entsprechende Ankündigung. Jetzt gesellen sich zwei neue dazu: Womöglich enthüllt Capcom das Remake schon bald.

Capcom teast ein Resident Evil 3-Remake offenbar erneut an

Darum glauben das viele: Auf der offiziellen Facebook-Seite von Resident Evil wurde ein Hinweis auf den Franchise-Sale im Steam-Store veröffentlicht. Allerdings mit einem Bild, auf dem vor allem die Figuren aus Resident Evil 3 prominent zu sehen sind. Der dritte Teil wird selbst aber gar nicht dort angeboten. Dahinter vermuten viele Fans einen erneuten Teaser.

Etwas dünn: Selbstverständlich muss das nichts heißen, immerhin ist es einfach nur ein Bild. Aber es wirkt schon seltsam, dass nicht einfach ein Screenshot von den beiden neuesten Spielen (Resident Evil 7 und das Resi 2-Remake), eines der beiden erfolgreichsten Spiele (Resident Evil 5 und 6) oder eins vom beliebtesten (Resident Evil 4) genommen wurde.

Dieses Resident Evil-Bild ist auf der Facebook-Seite zu sehen und stellt die Resident Evil 3-Figuren in den Fokus. Dieses Resident Evil-Bild ist auf der Facebook-Seite zu sehen und stellt die Resident Evil 3-Figuren in den Fokus.

Capcom kündigt dieses Jahr angeblich noch zwei neue Spiele an

Passend zu den Gerüchten und Spekulationen um das Resident Evil 3-Remake soll Capcom noch dieses Jahr zwei bisher unangekündigte Spiele zeigen. Eines davon könnte natürlich durchaus das von Fans heiß ersehnte Resident Evil 3-Remake sein. Vorausgesetzt, die Leaks und Gerüchte stimmen.

Auf der Jump Festa: Capcom will vier spielbare Spiele zeigen, von denen mit Monster Hunter World: Iceborne und Mega Man Zero/ZX Legacy Collection bereits zwei angekündigt wurden. Mehrere vermeintliche Leaks (via: DualShockers) sprechen davon, dass die beiden anderen bisher noch unangekündigte Titel, aber spielbar sein sollen. Dementsprechend hoffen natürlich viele auf ein Remake von Resident Evil 3: Nemesis.

Wann genau? Die Jump Festa findet dieses Jahr erneut kurz vor Weihnachten statt. Sie läuft am 21. und 22. Dezember. Das Event feiert wie gewohnt alles, was mit dem Shonen Jump-Magazin zu tun hat, aber auch viel darüber hinaus.

Bis das alles offiziell fest steht, ist natürlich aber immer noch Vorsicht geboten.

Wir haben bei Capcom nachgefragt und aktualisieren diesen Artikel, wenn wir mehr erfahren.

Mehr zu Resident Evil gibt es hier:


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen