GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 5: Spiele-Herbst 2015 - Top Games für Konsole bis zum Jahresende

Mario Tennis: Ultra Smash

30. November, Wii U

Mario Tennis Ultra Smash - Screenshots ansehen

Sportspiele mit Nintendos Klempner als Titelheld sind eigentlich immer Spielspaßgaranten. Der japanische Konsolenhersteller will diesen Trend mit Mario Tennis: Ultra Smash fortführen. In dem Wii-U-exklusiven Funsport-Spiel tretet ihr in Einzel- und Doppelpartien gegen eure Freunde oder den Computer an.

Mario-typisch gibt es dabei allerlei Extras wie etwa Mega-Pilze, die eure Spielfigur kurzzeitig enorm wachsen lassen. Ob und welche Extras es sonst noch gibt, ist derzeit unklar. Wir rechnen aber mit einer ganzen Palette an Special-Moves und typischen Extras aus den Mario-Spielen.

Just Cause 3

1. Dezember, PC/Xbox One/PS4

Just Cause 3 - Screenshots ansehen

Die Kampagne von Just Cause 3 ist noch immer ein Rätsel, bisher haben wir davon noch nichts gesehen. Ob Avalanche es schafft, den serientypisch fetzigen Open-World-Unsinn in eine fesselnde Handlung zu packen? Handlung-Schmandlung, geht's bei Just Cause nicht vor allem um völlig überdrehte Action mit mindestens zehn Explosionen pro Minute?

Ein Seil, ein Greifhaken? Zwei Seile, zwei Greifhaken? Mitnichten! Wir können gleich mehrere Autos, Brückenpfeiler, Gegner miteinander verbinden, ganz eng, wenn wir den Befehl geben, dass sich die Seile zusammen ziehen sollen. Außerdem geht's nun auch mit einem Wingsuit in luftige Höhen. Wer den Dreh raus hat, richtet mit Sprengstoff, Greifhaken und etlichen Waffen ein herrliches Chaos im fiktiven Staat Medici an.

Rainbow Six: Siege

1. Dezember, PC/Xbox One/PS4

Rainbow Six: Siege - Screenshots ansehen

Die Mehrspieler-Alpha von Rainbow Six: Siege hat uns mit ihrer Hektik und ihren Zeitlimits noch nicht sonderlich vom Hocker gehauen, die spannenden Koop-Gefechte gegen die KI, die wir auf der E3 gespielt haben, waren schon von einem anderen Kaliber. Ohne clevere Absprachen, geschickten Einsatz der Gadgets und bedachtes Vorgehen geht da gar nichts.

Super: Auf den Karten sollen wir ständig andere Bedingungen erleben. Die Geiseln sind nicht immer im gleichen Raum, die zu entschärfenden Bomben natürlich auch nicht. Ist es schlauer, via Seil über die Fassade ein Fenster zu erklimmen und dort ins Zielgebäude einzudringen? Besser durch die Hintertür? Frontalangriff durch den Haupteingang? Aufteilen?

Die Fragen werden wir uns dauernd stellen müssen. Rainbow Six: Siege kommt außerdem mit einer Kampagne, die wir so ein bisschen als aufwändiges Tutorial für die Koop-Missionen und den Versus-Modus interpretieren. Cool: Schauspielerin Angela Bassett mimt unsere Vorgesetzte. Rainbow Six: Siege hat das Zeug, dem Genre der Taktik-Shooter abseits von CS:GO und großen Militärsimulationen wie Armed Assault neues Leben einzuhauchen. Wir hoffen's jedenfalls inständig!

Xenoblade Chronicles X

04. Dezember, Wii U

Xenoblade Chronicles X - Screenshots ansehen

Monolith Softwares Rollenspiel mit dem Titel Xenoblade Chronicles X, das für lange Zeit nur unter dem Arbeitstitel X lief, wird exklusiv für die Wii U erscheinen. Monolith will damit an die Stärken des Überraschungs-Hits Xenoblade Chronicles anknüpfen, das für die Vorgängerkonsole Wii erschien.

Das Spiel soll eine riesige, offene Welt bieten, und abermals stehen zudem Echtzeitkämpfe gegen teilweise riesige Gegner auf dem Programm. Die Story baut zwar auf dem Xeno-Universum auf, ist jedoch in sich geschlossen: Am Beginn der Handlung steht der Krieg zweier außerirdischer Rassen, die sich in direkter Nähe der Erde bekriegen.

Im Lauf dieses Kampfes wird die Erde zerstört. Einige Überlebende fliehen jedoch mit einem Raumschiff und stürzen auf einem anderen Planeten ab. Hier bauen die Überlebenden die Stadt Neo Los Angeles auf. Der Spieler übernimmt die Rolle einer dieser Personen. Der Spieler kann im Kampf und zum Erkunden der Welt auch Transformer-artige Mechs steuern, die sich in Panzer oder Flugzeuge verwandeln können.

Hitman

8. Dezember, PC/Xbox One/PS4

Hitman - Screenshots ansehen

Erst mal eine Warnung: Wer am 8. Dezember zuschlägt und Hitman kauft, bekommt zunächst kein ganzes Spiel. Der Titel soll in den Folgemonaten nach und nach in Häppchen komplettiert werden. Zwischen den Veröffentlichungen Hauptmissionen will Entwickler IO Interactive auch immer mal wieder spezielle, zeitlich begrenzte Events streuen.

Dabei haben wir etwa nur 48 Stunden Echtzeit, um eine Zielperson auszuknipsen. Ist die Zeit abgelaufen, ist die Zielperson für immer futsch - und damit die einhergehenden Boni. Auch das neue Hitman belohnt uns nämlich wieder für besonders gelungene ausgeführte … öhm, Aufträge. Je besser wir uns anstellen, desto mehr Gadgets haben wir in Folge zur Verfügung.

Und manchmal kann's ja auch einfach ganz angenehm sein, eine Zielperson mit einem Scharfschützengewehr aus sicherer Distanz auszuknipsen, als sich darüber Gedanken machen zu müssen: runterstürzender Kronleuchter, Gift, Explosion oder geschmeidiges Würgen im stillen Kämmerlein?

5 von 5


zu den Kommentaren (17)

Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.