Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Adventskalender 2019

Top 25 PS2-Spiele - Die besten PlayStation 2-Spiele aller Zeiten

Von God of War bis Final Fantasy. Wir haben für euch die 25 besten Games der PlayStation 2-Ära rausgesucht.

von Redaktion GamePro,
09.12.2018 12:30 Uhr

Die Top 25 der besten PlayStation 2-Spiele aller Zeiten. Die Top 25 der besten PlayStation 2-Spiele aller Zeiten.

Videospiele prägen nicht nur unsere eigenen Erinnerungen, sondern die einer ganzen Generation. Und während es Spiele gibt, die auf allen Konsolen zu finden sind, erscheinen auch immer wieder Titel, die wir exklusiv mit einem bestimmten Hersteller verbinden.

Den Master Chief würden wir niemals auf der PlayStation vermuten, und Mario würde sich nicht auf die Xbox verirren. Das liegt daran, dass deren Spiele so genannte Exklusivtitel sind. Sie erschienen entweder auf der PlayStation, oder auf der Xbox, oder auf einem Nintendo-System.

Die 25 besten PlayStation 2-Spiele

Und während wir Nintendo und Xbox an anderer Stelle ebenfalls ihren großen Auftritt gewähren, geht es in dieser Liste um die Exklusivtitel der PlayStation, genauer der PlayStation 2. Wir haben in der Redaktion über den Spielen gebrütet, die alle mit der PS2 verbinden und eine Top 25 der besten Titel erstellt.

Dabei haben wir uns an strenge Regeln gehalten. Die genauen Beschränkungen findet ihr in unserem Übersichtsartikel, hier jedoch noch einmal eine kurze Zusammenfassung:

Spielregeln

  • Verkaufszahlen sind nicht gleichzusetzen mit Qualität.
  • Auswahl und Reihenfolge der Spiele ist unabhängig von Tests auf GamePro.de.
  • Unsere Bestenlisten sind nicht objektiv - Wir küren die Spiele, die uns in der Redaktion am besten gefallen haben oder die wir aus beschriebenen Gründen als wichtig für die jeweilige Konsole empfinden.
  • Wir nehmen nur Exklusives in die Liste auf. Wenn die als Remaster Jahre später für andere Konsolen erschienen sind, lassen wir das gelten. Von Anfang an zeitexklusive Deals zählen hingegen nicht. Ausnahmen gibt es auch bei Spielen, die zusätzlich auf Plattformen ehemaliger Hersteller wie Sega erschienen sind.
  • Nur ein Spiel pro Reihe - Ausnahmen machen wir nur, wenn ein zweiter Titel zu wichtig für die Entwicklung der Serie oder Spielen im Allgemeinen war, um ihn zu ignorieren.

Jetzt aber genug der Erklärungen. Hier findet ihr unsere Top 25 PlayStation 2-Spiele:

Platz 25: The Mark of Kri

Erscheinungsjahr: 2003
Entwickler: SCE San Diego

The Mark of Kri ist trotz kunterbunter Optik kein Spiel für Kinder. The Mark of Kri ist trotz kunterbunter Optik kein Spiel für Kinder.

Mit The Mark of Kri gelang Sony im Jahr 2003 ein echter Überraschungshit. In der Story spielt ihr den abenteuerlustigen Krieger Rau, der hinter das Geheimnis des Zeichen von Kri kommt, welches mit einem dunklen Zauber belegt wurde.

Spielerisch ist Mark of Kri dabei ein sehr flottes Action-Adventure, das neben einigen Stealth-Elementen auch ein ausgefeiltes Kampfsystem zu bieten hat, mit dem ihr eure Gegner mit mächtigen Kombos traktieren könnt. Lasst euch allerdings von der bunten, an einen Disney-Film erinnernden Grafikstil, nicht täuschen.

Denn in The Mark of Kri geht es sehr rabiat zur Sache, der Gewaltgrad ist hoch und mit virtuellem Blut sowie brutalen Fatality-Moves wird nicht gespart.

Platz 24: Virtua Fighter 4

Erscheinungsjahr: 2003
Entwickler: Sega AM2

Virtua Fighter 4, eines der bis dato schönsten Videospiele aller Zeiten. Virtua Fighter 4, eines der bis dato schönsten Videospiele aller Zeiten.

Mit seinen butterweichen 60 Frames und (für damalige Verhältnisse) sehr beeindruckenden Charaktermodellen entpuppte sich Segas Prügler Virtua Fighter 4 für viele Spieler als eines der bis dato schönsten Videospiele aller Zeiten. Zwischen dem sehr Pixelblock-affinen Original und dem PS2-Spiel aus dem Jahr 2003 liegen Welten.

Auf spielmechanischer Ebene überzeugte das Kampfspiel ebenfalls viele Prügelfans. In Virtua Fighter 4 schlagen und treten wir uns mit insgesamt 13 unterschiedlichen Figuren durch den Ring. Vom Mönch Lei Fei bis zum Silversurfer-artigen Gynoid-Roboter Dural ist hier für jeden Kampfgeschmack etwas dabei.

Die recht simple Steuerung spricht sowohl Just for Fun- als auch Hardcore-Spieler an. Ihr könnt einfach draufloskloppen oder im Trainings-Modus ganze Stunden damit verbringen, spektakuläre Combos einzustudieren, um später Widersacher gekonnt in den Boden zu stampfen.

1 von 6

nächste Seite



Kommentare(61)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen