Uncharted: The Lost Legacy - Release-Termin & Preis für Standalone-Titel angekündigt

Ein neuer Trailer kündigt den Erscheinungstermin der Standalone-Erweiterung Uncharted: The Lost Legacy an. Außerdem gibt es Informationen zu Preis und Vorbestellervorteilen.

von Rae Grimm,
11.04.2017 17:00 Uhr

Uncharted: The Lost Legacy - Trailer kündigt Release des Standalone-DLC an 2:52 Uncharted: The Lost Legacy - Trailer kündigt Release des Standalone-DLC an

Im Dezember 2016 kündigte Naughty Dog mit Uncharted: The Lost Legacy einen Standalone-Titel an, der erstmals Abstand von Uncharted-Hauptcharakter Nathan Drake nimmt, uns aber immerhin trotzdem bekannte Gesichter zeigt. Statt mit Nate geht es mit seiner Ex-Flamme Chloe Frazer (bekannt aus Uncharted 2 und Uncharted 3) und Uncharted 4-Gegenspielerin Nadine Ross ins Abenteuer. Nach langer Stille wissen wir nun endlich, wann es für uns wieder auf Schatzsuche geht, was uns erwartet und auch wie viel Uncharted: The Lost Legacy kosten wird. Einen Trailer und brandneue Screenshots gibt es außerdem.

Mehr: Uncharted: Lost Legacy - Details zur Story bekannt, Hinduismus & Indien im Fokus

Ab dem 23. August 2017 begeben sich Chloe und Nadine auf die Suche nach dem sagenumwobenen Tusk of Ganesh. Bei der Erweiterung handelt es sich um einen Standalone-Titel, was bedeutet, dass ihr Uncharted 4: A Thief's End nicht besitzen müsst, um ihn spielen zu können.

Uncharted: The Lost Legacy wird in Deutschland 39,95 Euro kosten und sowohl als Download als auch in einer Retail-Version erscheinen, was erneut die Vermutung bestätigt, dass die Erweiterung sehr umfassend sein dürfte. Erst heute Morgen berichteten wir von einer Andeutung von Naughty Dogs Director of Communication, dass der Zusatzinhalt mehr als 10 Stunden umfassen könnte. Damit wäre er um einiges länger als The Last of Us: Left Behind, der mit rund 2-3 Stunden zu Release knapp 15 Euro (jetzt 10 Euro) kostete.

Uncharted: The Lost Legacy - Screenshots ansehen

Besteller der Uncharted 4: A Thief's End Digital Deluxe Edition, des Explorer's Pack oder des Triple Pack erhalten Uncharted: The Lost Legacy zum Launch kostenfrei als digitalen Download. Allerdings dürfen sich die Besitzer dieser Editionen nicht über das kleine Schmankerl freuen, das Sony für Vorbesteller von The Lost Legacy bereit hält.

Mehr: GamePro 5/2017 - ab 5.4. am Kiosk mit Uncharted: The Lost Legacy & mehr

Wer den Standalone-Titel bei (noch nicht näher benannten) teilnehmenden Händlern vorbestellt, der erhält zum Launch der Erweiterung einen kostenlosen Code für Jak and Daxter: The Precursor Legacy, also dem ersten der vier Jak and Daxter-Spiele der PS2-Ära, die dieses Jahr frisch aufpoliert ihren Weg auf PS4 finden. All diejenigen, die über den PS Store vorbestellen, dürfen sich außerdem noch über ein PS4-Theme zu Uncharted: The Lost Legacy freuen.

Naughty Dog erklärt, dass sie das Projekt wie ein vollwertiges Uncharted-Spiel angegangen seien. Das bedeutet, dass Uncharted: The Lost Legacy wie die Nathan Drake-Reihe durch eine tiefgreifende Geschichte mit komplexer Charakterentwicklung, komplett neuen Orten, überarbeitetem Gameplay und cinematischen Blockbuster-Momenten beeindrucken möchte.

Mehr:Uncharted: The Lost Legacy - Auch kein Cameo-Auftritt von Nathan Drake

Wie gut das gelingt, erfahren wir spätestens am 23. August, wenn Uncharted: The Lost Legacy uns in unser erstes Uncharted-Abenteuer post-Nathan Drake entführt.

Uncharted: The Lost Legacy - 8 Minuten Gameplay aus dem Uncharted 4-Addon 8:44 Uncharted: The Lost Legacy - 8 Minuten Gameplay aus dem Uncharted 4-Addon

zu den Kommentaren (27)

Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.