Von Pokémon Go zu Let’s Go - So verliert ihr keine Pokémon beim Transfer

Wenn ihr eure Pokémon bei der Übertragung von Pokémon Go nach Pokémon Let’s Go nicht verlieren wollt, müsst ihr einige Dinge beachten.

von Ann-Kathrin Kuhls,
27.11.2018 15:00 Uhr

Beim Übertragen zwischen Pokémon GO und Pokémon Let's Go müsst ihr ein paar Dinge beachten.Beim Übertragen zwischen Pokémon GO und Pokémon Let's Go müsst ihr ein paar Dinge beachten.

In Pokémon: Let's Go könnt ihr mit Pokémon interagieren, die ihr in Pokémon Go gefangen habt. Ihr könnt sie übertragen, mit ihnen spielen, und sie sogar fangen und mit ihnen in Let's Go kämpfen.

Dabei gibt es jedoch ein paar Dinge, die ihr beachten müsst.

Schaltet die Geräte nicht aus

Habt ihr eure Geräte synchronisiert und den Tausch eingeleitet, ist folgendes wichtig:

Während ihr die Pokémon von eurem Smartphone auf die Switch übertragt, achtet darauf, keine unnötigen Knöpfe zu drücken.

Dazu gehören der Home-Button auf der Switch sowie der Power-Knopf. Beendet weder Pokémon Let's Go noch Pokémon Go, sonst gehen die Monster unterwegs eventuell verloren.

Zu Let's Go geschickte Pokémon könnt ihr im Park besuchen.Zu Let's Go geschickte Pokémon könnt ihr im Park besuchen.

Sie werden nirgendwo zwischengespeichert, und es gibt auch keine Chance, sie aus Let's Go wieder zurück zu Go zu holen, überlegt also vorher, ob ihr den Vorgang ungestört durchführen könnt.

Bei der Verbindung handelt es sich um eine Bluetooth-Verbindung. Achtet also darauf, dass diese nicht unnötig durch Wände oder Türen geschwächt ist.

Konsole und Handy müssen nicht aneinander kleben, es empfiehlt sich aber, sie sie nahe wie möglich beieinander liegen zu haben.

Achtet auf den Akku

Und natürlich solltet ihr sicherstellen, dass beide Geräte genug Akku haben. Das klingt selbstverständlich, aber gerade der Akkufresser Pokémon Go verbraucht oft mehr Energie als eingeplant.

Wenn ein Gerät ausgeht, wird der Transfer unterbrochen und das Pokémon ist weg.

Mauzi gehört zu den Pokémon, die es nur in der Evoli-Edition zu fangen gibt, die ihr aber einfach per Pokémon go zu eurem Spiel hinzufügen könnt. Mauzi gehört zu den Pokémon, die es nur in der Evoli-Edition zu fangen gibt, die ihr aber einfach per Pokémon go zu eurem Spiel hinzufügen könnt.

Für alle, die es ganz genau wissen wollen, hat Nintendo auf ihrer Webseite auch ein FAQ zur Übertragung von Pokémon veröffentlicht.

Falls ihr euch noch gar nicht mit den Übertragungen beschäftigt habt, erklären wir euch in unserem Artikel zum Einrichten der Verbindung und der Auswahl der Pokémon, was vor dem Tausch wichtig ist und wie ein Tausch funktioniert. Dort erklären wir euch auch, was die Übertragungen für Let's Go- und Go-Spieler bringen.

Was bringt mir die Übertragung?
Diese Vorteile haben Go- und Let's Go-Spieler

Hattet ihr schon Probleme bei der Übertragung?


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen