Läuft gerade One Piece: World Seeker - Trailer erklärt Karma-System

One Piece: World Seeker - Trailer erklärt Karma-System

19.02.2019 06:00 Uhr

One Piece: World Seeker ist das erste Open World-Action-Rollenspiel der Serie. Auf der Gefängnisinsel Prison Island gestrandet, müssen Ruffy und die Strohhutbande das Vertrauen der Bevölkerung verdienen, bevor die ihnen hilft, ihr Schiff zu reparieren und sich dem fiesen Isaac entgegenzustellen, der die Crew erst auf die Insel gelockt hat.

Doch Vetrauen bekommt man nicht geschenkt, und auch Ruffy muss für den Wohlwollen arbeiten. Hier kommt das neue Karma-System von One Piece: World Seeker zum Tragen: Jede gute Tat wird im Spiel nicht nur mit Erfahrungspunkten und Ressourcen, sondern auch mit Karmapunkten belohnt. Außerdem winken uns zusätzliche Missionen und Cutscenes, denn wem man gut leiden kann, dem vetraut man auch wichtigere Geheimnisse an.

Karma sorgt für mehr Vetrauen der Bevölkerung, aber auch für bessere Beziehungen zu unseren Crewmitgliedern oder der Widerstandsanführerin Jeanne. Sogar Vizeadmiral Smoke könnte uns nach ein bisschen Zuarbeit milder gesinnt sein und uns vielleicht nicht sofort verhaften. Wie das konkret aussieht, sehr iht im Trailer. Oder in unserem Artikel über die Open World und das Karma-System von One Piece: World Seeker.

Wer ist eigentlich Jeanne? Die Story von One Piece: World Seeker

Spiele-Trailer
13.361 Videos
61.163.118 Views

One Piece: World Seeker

Genre: Action

Release: 15.03.2019 (PC, PS4, Xbox One)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen