Animal Crossing-Modder holt sich die Pokémon-Starter aus Karmesin & Purpur schon jetzt auf seine Insel

Pokémon Karmesin und Purpur erscheinen erst Ende des Jahres für Nintendo Switch. Ein Modder will wohl nicht so lange warten und holt sich die Starter der 9. Generation auf seine Insel in Animal Crossing: New Horizons.

von Jasmin Beverungen,
09.03.2022 08:30 Uhr

Diese Pokémon-Bewohner sind nicht Teil eines neuen Updates. Diese Pokémon-Bewohner sind nicht Teil eines neuen Updates.

Erst kürzlich wollten wir von euch in einer Umfrage wissen, welches der drei neuen Starter-Pokémon aus Pokémon Karmesin und Purpur euer Favorit ist. Dabei hat sich Felori vor den beiden anderen Startern durchgesetzt. Doch bis es soweit ist und ihr euch in das neue Pokémon-Abenteuer stürzen dürft, dauert es noch ein paar Monate.

Einem Spieler in Animal Crossing: New Horizons konnte die Zeit wohl nicht mehr abwarten und hat sich die drei Starter-Pokémon der Gen 9 auf seine Insel geholt. Wie genau er das veranstaltet hat, zeigt er auf Twitter.

Gen 9 zu Besuch in Animal Crossing

Auf Twitter zeigt User doom desire einige Screenshots, auf denen er und das Pflanzen-Starter Felori zu sehen sind. Allerdings nicht in der Form, wie es in Pokémon Karmesin und Purpur zu finden ist: Vielmehr hat Felori als Grundlage einen Bewohner, dessen Aussehen auf einer Katze basiert. Auf den Bildern hält er fest, dass Felori sogar zu einigen Emotionen imstande ist:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Auch die anderen beiden Starter, Krokel und Kwaks, hat der Spieler ebenfalls zum Leben erweckt. In verschiedenen Tweets hat er die beiden Bewohner ebenso wie Felori in selbst designten Räumen abgelichtet, die passend zu ihren natürlichen Habitaten gestaltet wurden.

Mit Update 2.0 hat Animal Crossing: New Horizons 16 neue Bewohner erhalten. Eine passende Übersicht findet ihr auf GamePro:

Animal Crossing: Alle 16 neuen Bewohner aus Update 2.0 im Überblick

Mehr zum Thema

Animal Crossing: Alle 16 neuen Bewohner aus Update 2.0 im Überblick

Weitere News zu Animal Crossing: New Horizons im Überblick:

Pokémon in Animal Crossing?

Wie hat er das gemacht? Der Spieler gibt an, dass er die drei Charaktere mithilfe von Modding erstellt hat. Die Oberteile, die er den Bewohnern verpasst hat, hat er über die Design-App von Animal Crossing: New Horizons gebaut.

Kann ich die Bewohner auf meine Insel einladen? Leider ist es nicht möglich, die selbst erstellten Bewohner offiziell auf eure Insel einzuladen, da sie mit einer Mod erstellt wurden. Es besteht also keine Chance, dass Pokémon-Bewohner in Animal Crossing: New Horizons einziehen werden.

Doch wer weiß, eventuell sehen wir bei zukünftigen Animal Crossing-Spielen ja Kooperationen mit der Pokémon-Reihe. In der Vergangenheit gab es bereits Kollaborationen mit Sanrio und dem Super Mario-Universum, also warum nicht auch Pokémon?

Welche Pokémon würdet ihr gerne mal als Animal Crossing-Charakter sehen?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.