Wertung: Call of Duty: Black Ops 4 im Test - Multiplayer-Dreierpack Deluxe

Wertung für PlayStation 4,Xbox One
90

»Black Ops 4 bietet geniale Neuerungen wie den spannenden Blackout-Modus und viel Umfang. Ein Pflichtkauf – außer für Fans der Solo-Kampagne.«

GamePro
Präsentation
  • detaillierte, abwechslungsreiche Maps
  • eindrucksvolle Soundkulisse
  • tolle Weitsicht (Blackout)
  • flüssige Bildrate
  • einige unscharfe Texturen

Spieldesign
  • sehr gutes Waffengefühl
  • mehr Fokus auf Teamplay im Multiplayer
  • herrlicher Flow, flotte Steuerung
  • spaßige, nützliche Spezialist-Fähigkeiten
  • motivierendes Freischaltsystem

Balance
  • drei Schwierigkeitsgrade (Zombie-/Story-Modus)
  • vielfältige Spielstile dank Perks, Scorestreaks, Wildcards
  • ausgewogene Map-Auswahl
  • Specialists zum Großteil gut ausbalanciert
  • solide Bot-KI

Story/Atmosphäre
  • intensive Kampfatmosphäre
  • schweißtreibender Blackout-Modus
  • düsterer Zombie-Modus mit toller Koop-Atmosphäre
  • verschenktes Potenzial im Specialists-Storymodus
  • diffuse, schwer zugängliche Zombie-Story

Umfang
  • umfangreicher Zombie-Modus für bis zu 4 Spieler
  • 14 Multiplayer-Maps
  • große Blackout-Map
  • etliche Aufsätze, Gadgets, Skins usw.
  • Online-Koop und Splitscreen-Modi

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

5 von 5


zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.