CoD Warzone: Neuer Glitch bringt euch unter die Map und macht euch unverwundbar

Fans haben einen neuen Glitch in CoD Warzone entdeckt, der euch quasi unverwundbar macht. Eventuell hängt dieser mit dem Start der neuen Season zusammen.

von Jonathan Harsch,
08.03.2021 13:51 Uhr

Mit diesem Glitch macht ihr euch in Warzone unverwundbar. Mit diesem Glitch macht ihr euch in Warzone unverwundbar.

Cheats, Glitches und Exploits sind ein großes Problem in Call of Duty: Warzone. Das scheint auch mit dem Start von Season zwei des Battle-Royale-Modus nicht viel besser zu werden. Ein vermeintlich neuer Glitch erlaubt es Spieler*innen, sich unter die Map zu clippen und von dort aus ihre Gegner ins Visier zu nehmen.

CoD Warzone soll fairer werden

Auf Reddit wurde der Glitch von Nutzer tenXeXo geteilt. Das Video zeigt, wie sich der User auf der Map Rebirth Island unter eine Mauer glitcht. Das macht ihn selbst unverwundbar. Da er durch den Boden der Karte sehen kann, ballert er munter weiter auf die Gegner. Das sieht zunächst ganz witzig aus, ist für die Warzone-Community aber ein echter Störfaktor.

Link zum Reddit-Inhalt

Ist Season 2 schuld? Laut tenXeXo tauchte der Exploit erst mit Season 2 auf. Dass eine Neustrukturierung immer auch mit neuen Fehler einhergeht, ist nicht verwunderlich. Allerdings äußern sich andere User dahingehend, dass sie den Glitch schon vor dem Wechsel der Season kannten.

CoD Warzone & Cold War: Trailer stellt neue Inhalte des Battle Pass von Season 2 vor 1:49 CoD Warzone & Cold War: Trailer stellt neue Inhalte des Battle Pass von Season 2 vor

Raven Software ist bemüht: Egal, wann der Glitch aufgetaucht sein mag, Raven Software wird vermutlich versuchen, ihn so schnell wie möglich zu entfernen. Die Entwickler sind seit einiger Zeit dabei, Warzone fairer und so weniger frustrierend zu machen. Tausende Accounts wurden bereits wegen Betrugs oder unfairen Verhaltens gebannt.

Nicht der erste Call of Duty-Glitch dieser Art: Glitches sorgen in CoD Warzone immer wieder für Probleme. Darunter auch ein Kisten-Glitch, durch den Spieler*innen unverwundbar wurden:

Das bringt Season 2 für Warzone

In Warzone hat sich mit der zweiten Season noch nicht allzu viel geändert. Rebirth Island bekommt eine Generalüberholung verpasst und wird zu Rebirth Island Resurgence Extreme, auf der sich insgesamt 90 Spieler*innen bekriegen können.

Für Verdansk sollen neue Points of Interest hinzugefügt werden. Allerdings entdeckte die Community, dass auf der Map zunächst weniger Points of Interest zu sehen waren, als zuvor. Zudem könnten demnächst auch Zombies in Verdansk einfallen.

Habt ihr schon einmal einen Glitch oder Exploit in Warzone entdeckt?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.