Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 6: Top 25 PS1-Spiele - Das Beste, was die erste PlayStation zu bieten hat

Platz 3: Gran Turismo 2

Erscheinungsjahr: 2000
Entwickler: Polyphony Digital

Zur Zeit von Gran Turismo 2 dachten viele, das Spiele nicht mehr viel realistischer werden können. Zur Zeit von Gran Turismo 2 dachten viele, das Spiele nicht mehr viel realistischer werden können.

Die Rennspiel-Reihe Gran Turismo war Ende der 90er das Aushängeschild für Rennspiele auf den Konsolen. Auf 20 Strecken und mit weit über 500 Fahrzeugen wird im Arcade-Modus, im Simulations-Modus oder mit einem Freund im 2-Spieler-Rennen um den Sieg gefahren.

Darin musstet ihr Fahrprüfungen bestehen und konntet so neue Lizenzen erhalten, mit denen ihr an verschiedenen Veranstaltungen unterschiedlicher Fahrzeugklassen teilnehmt. Speziell der Simulations-Modus bot Unterhaltung für unzählige Stunden vor der PlayStation 1.

Erstmals in Gran Turismo 2 konntet ihr zudem Offroad-Rallye-Rennen bestreiten, die sich vom Fahrgefühl nochmal deutlich von den Asphalt-Rennen unterscheiden. Das Rennspiel war mit seiner zur damaligen Zeit gefühlt fotorealistischen Grafik und seinem enormen Umfang eines der Aushängeschilder der PS1-Ära und gehört zurecht in unsere Top 3 der besten Spiele.

Gran Turismo Sport
So schlägt sich der aktuellste Vetreter

Platz 2: Final Fantasy 9

Erscheinungsjahr: 2001
Entwickler: Square

Final Fantasy 9 war lange der Standard für JRPG. Final Fantasy 9 war lange der Standard für JRPG.

In Final Fantasy 9 folgen wir dem jungen Dieb Zidane Tribal, der mit seiner Bande eigentlich die Prinzessin Garnet entführen soll. Als die sich jedoch nur allzu freiwillig in seine Obhut begibt, merkt Zidane, dass irgendetwas nicht mit rechten Dingen zugehen kann.

Und er hat recht: Kurz darauf landet die Gruppe mitten in einem Krieg, in dem die Menschheit auf dem Spiel steht und sogar Menschlichkeit selbst in Frage gestellt wird.

Der neunte Teil der Hauptserie kehrt wieder zurück zu den Wurzeln der Reihe. Die rundenbasierten Kämpfe in dem JRPG werden wieder mit einer Vierer-Party ausgetragen, von denen jedes Mitglied neben den Standardfähigkeiten auch besondere Skills passend zu seinem Beruf aufweist. Der Dieb kann beispielsweise Items stehlen, während die Drachenritterin als Einzige mit einem Sprung Angriffen entgehen kann.

So sollte es mit der Reihe weitergehen
Unsere Wünsche für Final Fantasy 16

Neben alten Spielelementen feiern auch die Mogrys ein Comeback. Das knuddelige Händlervolk tauchte in den Teilen sieben und acht lediglich als Stofftiere auf.

Die überraschende und emotionale Story und komplexe Kampf- und Charaktersystem von Final Fantasy 9 wurden lange als der Standard für Japan-Rollenspiele gesehen. Deswegen hat sich der Titel den zweiten Platz in unserer Topliste redlich verdient.

Platz 1: Metal Gear Solid

Erscheinungsjahr: 1998
Entwickler: Konami

Snake war noch nie besonders wortreich. Im ersten Metal Gear ist sein Polygon-Gesicht außerdem auch nicht besonders ausdrucksstark. Snake war noch nie besonders wortreich. Im ersten Metal Gear ist sein Polygon-Gesicht außerdem auch nicht besonders ausdrucksstark.

Kaum ein Spiel hat die PS1-Ära derart maßgeblich geprägt wie Metal Gear Solid, das gleichzeitig auch den endgültigen Durchbruch für die Serie bedeutete und sie als eine der bekanntesten Videospielreihen überhaupt etablierte.

Wir schlüpfen in die Rolle des Spezialagenten Solid Snake, der auf der abgelegenen Insel Shadow Moses der abtrünnig gewordenen Einheit Foxhound das Handwerk legen muss. Die meisten der Mitglieder des Kommandos sind genetisch verbessert und verfügen dementsprechend über besondere Fähigkeiten. Snake setzt dabei hauptsächlich auf lautloses Vorgehen, setzt im Verlauf des Spiels aber auch zahlreiche Waffen ein.

Metal Gear in HD
Fan baut Intro in der Unreal Engine nach

Metal Gear Solid war in vielerlei Hinsicht bahnbrechend. Ein derart ausgefeiltes Stealth-Gameplay hatte man bis dato nämlich noch nicht gesehen, dazu kamen filmreife Zwischensequenzen, eine wendungsreiche Story mit vielen prägnanten Charakteren (Psycho Mantis, Sniper Wolf, Meryl Silverburgh etc.), enorm viel Sprachausgabe und etliche denkwürdige Momente, insbesondere bei den Zwischen- und Endbosskämpfen - Wir sagen nur "Memory Card" und "Controller umstecken".

PS1-Klassiker für Zuhause
Die PlayStation Classic im Test

Welche PlayStation 1-Spiele sind euch im Gedächtnis geblieben?

Hier geht es zu den anderen Listen:
Die besten PS2-Spiele aller Zeiten
Die besten PS3-Spiele aller Zeiten

6 von 6

nächste Seite



Kommentare(75)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen