Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Die Konsolen-Flops 2014 - Die Rohrkrepierer des Jahres

The Amazing Spider-Man 2

Außer dem Schwingen klappt hier nichts so richtig: Technisch fällt der neue Spidey hinter vergleichbaren Spielen zurück, die Story wirkt extrem aufgesetzt, New York sieht seinem realen Vorbild mal so gar nicht ähnlich und die Inszenierung ist lieblos und enttäuschend. Die Summe seiner traurigen Teile macht The Amazing Spider-Man 2 überhaupt nicht amazing. Unser Tipp: Lieber die Filme schauen!

The Amazing Spider-Man 2 - Screenshots ansehen

» Den Test zu The Amazing-Spiderman 2 auf GamePro.de lesen

WWE 2K15

Dass es funktionieren kann, ein gutes Spiel mit dem Anziehen von ein paar kleinen Stellschrauben interessant und gut zu halten, zeigen die Fußballspiele von EA und Konami. Bei WWE 2K15 reichen ein paar kosmetische Verbesserungen dagegen nicht aus, um das Niveau zu halten. Schon allein die hölzernen Animationen wirken steinzeitlich. Das Wrestlingspiel tritt auf der Stelle - wir fordern eine komplette Runderneuerung des Kampfsystems!

WWE 2K15 - Screenshots ansehen

» Den Test zu WWE 2K15 auf GamePro.de lesen

Sacred 3

Wo Sacred draufsteht, ist normalerweise auch Sacred drin. Nur nicht in Sacred 3: Statt offener Spielwelt, komplexer Charakterentwicklung und zufallsgenerierter Beute gibt's einen (immerhin unterhaltsamen) Koop-Prügler und Truhen, die nur Gold ausspucken. So schafft es der Titel von Deep Silver, es sich insbesondere mit den Fans der ersten Teile so richtig zu verscherzen.

Sacred 3 - Screenshots aus der Konsolen-Version ansehen

» Den Test zu Sacred 3 auf GamePro.de lesen

Risen 3: Titan Lords

Zu viel Freiheit kann sich in einem Spiel auch negativ auswirken, wie Piranha Bytes in Risen 3: Titan Lords eindrucksvoll unter Beweis stellt. Die Handlung des Rollenspiels kommt nie wirklich in Fahrt. Außerdem krankt der Titel an der miesen technischen Umsetzung. Schade eigentlich, denn die Welt und das Charaktersystem hätten durchaus das Potenzial für ein tolles Rollenspiel.

Risen 3: Titan Lords - Screenshots aus der PS3- und Xbox-360-Version ansehen

» Den Test zu Risen 3: Titan Lords auf GamePro.de lesen

DriveClub

Ein typischer Fall von: den hohen Erwartungen nicht gerecht geworden. Eigentlich ist DriveClub ein fantastisches Rennspiel mit einer tollen Fahrphysik und super Grafik. Blöderweise ist die Abwechslung im Spiel nicht gerade groß, nicht mal Fahrhilfen lassen sich an- oder abschalten. Was aber viel schlimmer wiegt: Essenzielle Bestandteile wie das Wettersystem werden erst später per Update nachgereicht. Und zum Start funktionieren die Online-Server nicht. Nicht gut, Sony!

DriveClub - Screenshots ansehen

» Den Test zu DriveClub auf GamePro.de lesen

2 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (32)

Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen