Earth Day in Animal Crossing bald vorbei: Jetzt die Belohnungen abstauben

Der Earth Day bzw. der Tag der Erde endet heute in Animal Crossing: New Horizons. Diese Belohnungen könnt ihr jetzt noch beim Event "Tag der Natur" abstauben.

von Sebastian Zeitz,
04.05.2020 15:59 Uhr

Nur noch heute könnt ihr den Tag der Natur in Animal Crossing mit Hecken feiern. Nur noch heute könnt ihr den Tag der Natur in Animal Crossing mit Hecken feiern.

Update am 4. Mai: Das Event ist nur noch heute aktiv. Falls ihr noch keine der Aufgaben im Nook-Meilen+-Programm absolviert habt, dann solltet ihr es jetzt noch machen. Als Belohnung winken dafür nicht nur Nook-Meilen sondern auch ein Rezept, um Heckenzäune zu erstellen. Bisher ist das der einzige Weg, um an diese spezielle Zaun-Art zu kommen.

Mit dem Start des neuen Updates 1.2.0 von Animal Crossing: New Horizons gibt es auch ein Event zum Earth Day. Wir verraten euch alles, was ihr wissen müsst, um die neuen Aufgaben zu erfüllen und Belohnungen zu erhalten.

Verwirrender Name: Auch wenn gestern in echt der Tag der Erde beziehungsweise Earth Day gefeiert wurde, geht es in Animal Crossing erst jetzt los. Das Event heißt eigentlich Tag der Natur im Spiel und erstreckt sich vom 23. April bis zum 4. Mai.

Das gibt es am Tag der Natur

Startet ihr das Spiel, dann werdet ihr sofort von Melinda mit einer Ankündigung zum neuen Event begrüßt. Um mit den Aktivitäten zu starten, bittet sie euch, mit Tom Nook im Servicecenter zu reden. Dieser erklärt euch, wie alles funktioniert und verrät, dass ihr auch eine Belohnung für die Teilnahme bekommt.

Redet mit Tom Nook um das Tag der Natur-Event ins Rollen zu bringen. Redet mit Tom Nook um das Tag der Natur-Event ins Rollen zu bringen.

Tägliche Aufgaben: Öffnet ihr die Nook-Meilen-App, dann seht ihr unter den täglichen Aufgaben, dass eine von den fünf speziell eingefärbt ist und fünffache Meilen bringt. Diese besondere Mission dreht sich immer um das Anpflanzen und Pflegen von Blumen, Bäumen, Büschen und mehr. Beweist ihr euren grünen Daumen, bekommt ihr zum Beispiel mit der ersten Aufgabe "Pflanze 3 Buschsetzlinge" 1000 Meilen.

Hecken-Zäune: Das ist aber noch nicht alles, denn nachdem ihr die Aufgabe erfüllt habt, könnt ihr zu Tom Nook gehen und eine weitere Belohnung abstauben. Er gibt euch eine Bastel-Anleitung für die Hecken-Zäune. Um diese zu bauen, benötigt ihr zehn Unkraut, fünf Äste und zwei Steine. Dafür könnt ihr dann stilecht Hecken um eure Häuser ziehen. Ob es noch mehr Belohnungen an den weiteren Tagen für das Erfüllen der Aufgabe gibt, wissen wir derzeit nicht. Sobald wir mehr Infos haben, werden wir diesen Artikel aktualisieren.

Täglich wechselnd wird es eine besondere Aufgabe im Rahmen des neuen Events geben. Täglich wechselnd wird es eine besondere Aufgabe im Rahmen des neuen Events geben.

Das sind die Belohnungen

Wir haben bisher folgende Belohnungen entdecken können:

  • Weltkarte: Startet das Spiel nach dem Update und geht an den Briefkasten. Dort sollte Post von Nintendo drin sein, die euch eine Weltkarte zur Feier des Tages schenken.
  • Bastelanleitung für den Hecken-Zaun: Erledigt die erste Aktivität zum Tag der Natur bei den Nook-Meilen+.

Weltkarte So sieht die Weltkarte aufgehangen aus.

Bastelanleitung für die Hecke Wenn ihr die Hecke haben wollt, solltet ihr euer Unkraut nicht verkaufen.

Aufgestellte Hecke So sieht der Heckenzaun letztlich aus, wenn ihr ihn aufstellt.

Sobald wir noch mehr finden, werden wir diesen Artikel updaten. Falls ihr etwas neues bekommen haben solltet, dann schreibt es in die Kommentare.

Animal Crossing: New Horizons - Update 1.2.0 ist da & voller neuer Inhalte   6     0

Mehr zum Thema

Animal Crossing: New Horizons - Update 1.2.0 ist da & voller neuer Inhalte

Noch mehr im Update 1.2.0

Das ist aber noch nicht alles, was euch im Update 1.2.0 erwartet. Neben dem Event kommen ab sofort zwei neue Händler auf eure Insel. Gerd ist ein fahrender Gärtner und hat besondere Büsche und Blumen dabei.

Reiner hingegen ist ein listiger Fuchs, der euch (gefälschte) Kunstwerke andrehen möchte. Habt ihr ein echtes Exemplar bekommen, könnt ihr dieses im Museum abgeben und die neue Kunstausstellung ausschmücken.

Wie feiert ihr den Tag der Natur in Animal Crossing?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen