FIFA 23: Genaues Release-Datum von bekanntem Insider geleakt

FIFA 23 erscheint wohl noch im 3. Quartal 2022. Tom Henderson verrät uns das exakte Erscheinungsdatum des Abgesangs der FIFA-Serie.

FIFA 23 ist der letzte Serienteil. FIFA 23 ist der letzte Serienteil.

Ein neues Jahr, ein neuer Teil der FIFA-Serie. Zumindest in diesem Jahr können wir uns noch auf diesen Spruch verlassen, und jetzt wissen wir vermutlich auch, wann wir Hand an den vorerst letzten Ableger der Reihe legen können. Laut deachm bekannten und meist zuverlässigen Insider Tom Henderson, erscheint FIFA 23 Ende September, also noch im dritten Quartal dieses Jahres (via Exputor).

  • Wann erscheint FIFA 23 angeblich? Am 30. September 2022

Das gemunkelte Datum nicht weiter verwunderlich, da die neuen Teile der Fußballsimulation traditionell Ende September/Anfang Oktober auf den Markt kommen.

FIFA 23 ist der vorerst letzte Titel der Reihe

Mit FIFA 23 endet die Serie. Vermutlich wird die FIFA den Namen aber weiter an Studios/Publisher lizenzieren oder sogar für eine Eigenproduktion verwenden, denn angeblich plant die Organisation, selbst ein Konkurrenzprodukt zu EAs neuer Fußballsimulation EA Sports FC auf die Beine zu stellen. Kurzfristig arbeiten die Streithähne aber noch zusammen, um mit FIFA 23 ein ordentliches Spiel auf die Beine zu stellen und ein letztes Mal gemeinsam Geld zu scheffeln.

Reveal wohl schon im Juli: EA plant noch in diesem Sommer die Ankündigung von drei Titeln, wie uns ebenfalls Tom Henderson verrät. Anstatt einer großen Show im Stile von EA Play, möchte der Publisher im Juli drei Spiele jeweils einzeln vorstellen. Einer dieser Titel ist aller Voraussicht nach FIFA 23. Ihr könnt innerhalb der kommenden vier Wochen also mit einer eingehenden Präsentation des nächsten Teils rechnen, inklusive Gameplay-Trailer und Deep Dive in die Funktionen des Spiels.

Weitere lesenswerte FIFA-News:

Mit diesen Neuerungen könnt ihr in FIFA 23 rechnen: Mit dem nächsten Teil könnte EA endlich Crossplay in ihre Fußballspiele einbauen – eine Funktion auf die wir schon lange warten. Ein aktueller Crossplay-Test in FIFA 22 deutet jedoch darauf hin, dass dieses Feature nur für PS5 und Xbox Series X/S kommen könnte.

Ansonsten ist bisher nur durchgesickert, dass uns ein komplett überarbeiteter FUT-Modus erwarten soll, der das Chemie-System des Spielmodus auf den Kopf stellt. Zudem wird es wieder einen Weltmeisterschafts-Modus (für Männer und Frauen) geben, der wohl im Winter nachgeliefert wird.

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.