Game Awards: Host teast Weltpremiere an und Fans hoffen auf Zelda BotW 2

Bei den Game Awards 2021 könnte endlich mehr von Zelda Breath of the Wild 2 gezeigt werden. So interpretieren viele Fans zumindest den Teaser von Host Geoff Keighley.

von David Molke,
29.11.2021 13:00 Uhr

Zelda Breath of the Wild soll ein Sequel bekommen und vielleicht erfahren wir bei den Game Awards 2021 endlich den offiziellen Titel. Zelda Breath of the Wild soll ein Sequel bekommen und vielleicht erfahren wir bei den Game Awards 2021 endlich den offiziellen Titel.

Das Zelda Breath of the Wild-Sequel wurde vor fast genau zweieinhalb Jahren angekündigt. Jetzt macht der Game Awards-Host Geoff Keighley uns den Mund wässrig, indem er von einer ganz besonderen Weltpremiere schreibt, an der er bereits seit zweieinhalb Jahren arbeite. Kann das Zufall sein? Viele Fans glauben: Nein. Sie hoffen darauf, dass wir bei dem großen Event endlich mehr vom BotW-Nachfolger sehen und vielleicht sogar den offiziellen Namen des Spiels erfahren.

Zelda Breath of the Wild 2 bei den Game Awards: Hinweise scheinen sich zu verdichten

Worum geht's? Dass ein Sequel zum Megahit Zelda Breath of the Wild in Entwicklung ist, hat Nintendo vor ziemlich genau zweieinhalb Jahren angekündigt, und zwar mit diesem geheimnisvollen Trailer:

The Legend of Zelda: Breath of the Wild - E3 2019-Trailer enthüllt Sequel 1:26 The Legend of Zelda: Breath of the Wild - E3 2019-Trailer enthüllt Sequel

Danach kam erst einmal lange Zeit gar nichts, zumindest nichts Neues zum BotW-Sequel. Bis dann endlich ein weiterer Trailer folgte. Der zeigt erstmals Szenen, die offenbar direkt aus dem Gameplay des Spiels stammen. Offenbar bewegen wir uns in luftigen Höhen, möglicherweise besteht sogar eine Verbindung zu Skyward Sword.

BotW 2 bei den Game Awards? Seit der Ankündigung hoffen Zelda-Fans auf weitere Neuigkeiten und Infos zum BotW-Sequel. Auch der Titel des Spiels wurde immer noch nicht enthüllt. Möglicherweise könnte das aber beim großen Game Awards-Event passieren, das schon sehr bald stattfindet. Auch eine bekannte Leakerin hat bereits erklärt, dass so etwas angeblich geplant sei:

Game Awards bringt vielleicht Neues zu Zelda BotW 2, sagt eine Leakerin   8     1

Mehr zum Thema

Game Awards bringt vielleicht Neues zu Zelda BotW 2, sagt eine Leakerin

Neuer Zelda BotW 2-Teaser? Jetzt schlägt vielleicht sogar der Game Awards-Host Geoff Keighley in dieselbe Kerbe. Zumindest lässt sich einer seiner Tweets dahingehend interpretieren und es würde auch gut zu den bisherigen Gerüchten passen. Auch wenn die Aussage an sich recht vage bleibt. Ihr solltet das Ganze also wie gewohnt mit gebührender Vorsicht genießen, bis wir es offiziell wissen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Das spricht dafür: Geoff Keighley erklärt, er fühle sich geehrt, eine Weltpremiere bei den Game Awards zeigen zu können, an der er mit den Entwickler*innen seit zweieinhalb Jahren arbeite. Das würde zeitlich perfekt passen, da Zelda BotW 2 vor zweieinhalb Jahren angekündigt wurde.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Auch der Folge-Tweet könnte sich gut ins Bild einfügen, immerhin erwähnt Geoff Keighley internationale Reisen. Also ist er womöglich in Japan bei Nintendo gewesen, wenn es sich hierbei um Zelda BotW 2 handeln sollte.

Das spricht dagegen: Es muss nicht Breath of the Wild 2 sein, sondern könnte sich genauso gut um ein anderes, bisher unbekanntes Spiel handeln. Je nach Definition wäre ein neuer Trailer zum Zelda Breath of the Wild-Sequel eigentlich auch nicht unbedingt eine Weltpremiere. Immerhin wurde bereits vor Längerem enthüllt, dass das Spiel kommt. Andererseits könnte auch bisher unveröffentlichtes Material und die Enthüllung des offiziellen Titels als Weltpremiere durchgehen.

Wie seht ihr das? Wie definiert ihr den Begriff Weltpremiere für euch?

zu den Kommentaren (19)

Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.