God of War Ragnarök erscheint laut Report definitiv noch im Jahr 2022 (Update)

Laut einem Bloomberg-Report steht das Releasedatum von God of War 2 schon fest und soll sehr bald auch von Sony kommuniziert werden. Ein Leaker deutet nun ebenfalls etwas zeitnahes an.

von Eleen Reinke,
24.06.2022 10:02 Uhr

God of War 2 soll wohl im November endlich erscheinen. God of War 2 soll wohl im November endlich erscheinen.

Update vom 24. Juni: Es ist nicht unwahrscheinlich, dass es bis zu einer wie auch immer gearteten Bekanntgabe zu God of War 2: Ragnarök nun nicht mehr lange dauert. Der Leaker The Snitch postete auf Twitter ein Kratos-Gif mit der Zahlenfolge "11110". Jetzt wird spekuliert, ob das möglicherweise ein Hinweis auf den Release-Termin (11. November) oder den Tag der Bekanntgabe ist. Denn die Binärzahl 11110 ist im Dezimalsystem die 30, was auf den 30. Juni hindeuten könnte.

Wie immer solltet ihr diese Gerücht natürlich mit Vorsicht genießen, The Snitch hat allerdings einen mehr als ordentlichen Track Record. So sagte er in den vergangenen Wochen unter anderem die Ankündigung von The Last of Us Part 1 voraus, hatte vor der letzten State of Play eine Liste sämtlicher Titel der Show und lag auch mit der Ankündigung von Hollow Knight: Siksong für den Game Pass richtig.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Update vom 15. Juni: Cory Barlog höchstpersönlich hat einen 2022er-Release von God of War 2: Ragranök zumindest grob angedeutet. Auf einen Tweet von David Jaffe, dem Director des allerersten God of War, in dem dieser von einer 50/50-Chance sprach, dass Ragnarök im Jahr 2022 erscheint, antwortete Barlog: "Moment mal, was?" Als zusätzliche Antwort postete er zudem ein vielsagendes gif, aus dem sich zumindest ableiten lässt, dass es für einen 2022er-Releases des Spiels nicht unbedingt düster aussieht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Originalmeldung: Lange Zeit gab es reichlich Spekulationen, wann God of War: Ragnarök denn nun endlich seinen Release bekommt. Obwohl Sony selbst erst vor kurzem versichert hat, dass das Spiel noch 2022 erscheinen wird, häuften sich zuletzt wieder Gerüchte um eine Verschiebung auf das nächste Jahr. Auch die Abwesenheit beim Summer Game Fest ließ bei Fans Sorgen aufkommen.

Das dürfte jetzt aber ein Ende haben, denn obwohl wir noch immer keinen konkreten Termin haben, verrät uns ein aktueller Bloomberg-Report nun zumindest den Release-Monat.

God of War: Ragnarök soll im November erscheinen

Der bekannte Journalist und Insider Jason Schreier hatte in der Vergangenheit schon mehrmals bekräftigt, dass God of War 2 noch 2022 erscheinen wird. In einem neuen Report des Bloomberg-Magazins schlüsselt er nun auf, wie es hinter den Kulissen um das Datum steht. Demnach wurde das Spiel tatsächlich erst kürzlich intern verschoben, allerdings nur um wenige Monate. So war wohl ein Release im September geplant, nun strebt Sony eine Veröffentlichung im November an.

Bekanntmachung soll bald folgen: Komplett final ist das natürlich noch nicht, da Verschiebungen nie auszuschließen sind. Wie Schreiers Quellen aber berichten, sei God of War 2 zumindest aktuell gut im Zeitplan für einen November-Release.

Das soll laut Schreier auch schon sehr bald offiziell bestätigt werden. Demnach sei eine Ankündigung von Sony noch für diesen Monat geplant. Gut möglich also, dass Sony bald eine weitere State of Play ankündigt.

Hier könnt ihr euch den letzten Trailer ansehen, der uns einen ersten Blick auf das Gameplay gewährt hat:

God of War: Ragnarök - PS5-Gameplay im großen Reveal-Trailer enthüllt 3:16 God of War: Ragnarök - PS5-Gameplay im großen Reveal-Trailer enthüllt

Mehr zu God of War Ragnarök:

Wie wahrscheinlich ist das? Natürlich handelt es sich hier um keine offizielle Bestätigung von Seiten Sonys und wie erwähnt können sich Releasetermine auch intern immer mal wieder verschieben. Allerdings ist Bloomberg und speziell auch Jason Schreier eine verlässliche Quelle für Informationen, die noch nicht offiziell bekanntgegeben sind. Die Chancen, dass wir also bald einen wirklich konkreten Releasetermin von God of War: Ragnarök erfahren, stehen damit zumindest gut.

Seid ihr das Warten auf God of War auch Leid?

zu den Kommentaren (23)

Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.