GTA Trilogy: Rating zur Remaster-Collection von GTA 3, Vice City und San Andreas aufgetaucht

Es gibt erste offizielle Informationen zu einem Remaster von GTA 3, Vice City und San Andreas - wenn auch nicht von Rockstar selbst.

von Jonathan Harsch,
01.10.2021 10:18 Uhr

Ein Remaster der GTA-Trilogie scheint fast sicher zu sein. Ein Remaster der GTA-Trilogie scheint fast sicher zu sein.

Gewichtige Gerüchte um ein Remaster von GTA 3, GTA: Vice City und GTA: San Andreas gibt es jetzt schon seit einigen Monaten. Alles begann mit einem Geschäftsbericht von Publisher Take Two, in dem von drei unangekündigten Neuauflagen existierender Spiele die Rede war. Anschließend fanden Dataminer weitere Hinweise in der Datenbank von Nvidia. Doch jetzt gibt es auch von einer offiziellen Stelle einen Leak.

GTA Trilogy für neue Konsolen

Ein Remaster der drei GTA-Ableger, die damals auf der PS2 erschienen, hat in Südkorea eine offizielle Altersfreigabe erhalten. Leider funktioniert der Link zu der Quelle nicht mehr, doch die Informationen wurden unter anderem von Gamespot dokumentiert. Die Remaster-Kollektion soll den etwas kruden Namen „Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition“ tragen.

Wie sicher ist ein Remaster? Die Südkoreanische Prüfstelle für Altersfreigaben war in der Vergangenheit immer wieder ein guter Indikator für existierende, aber noch unangekündigte Spiele. Nehmen wir auch noch die anderen Leaks und Informationen hinzu, können wir uns fast sicher sein, dass sich ein solches Projekt in Arbeit befindet - aber eben nur fast.

Die Frage ist nun, wann Rockstar die Kollektion offiziell vorstellen und veröffentlichen möchte. Vermutlich wird sich ein Puffer zwischen dem Remaster und GTA 5 für PS5 und Xbox Series X/S befinden, das im März 2022 auf den Markt kommen soll. Am Wahrscheinlichsten ist also, dass es noch in diesem Jahr oder frühestens im Sommer 2022 erscheint. Als Plattformen werden PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One, Nintendo Switch, PC und Mobile gehandelt.

Wie sich GTA über die Jahre entwickelt hat, erfahrt ihr im folgenden Video:

Grand Theft Auto - Die Geschichte der GTA-Reihe bis GTA 5 17:04 Grand Theft Auto - Die Geschichte der GTA-Reihe bis GTA 5

Das wissen wir über das GTA Trilogy-Remaster

Dass ein Remaster kommen wird, scheint also relativ wahrscheinlich. Informationen zum „wie“ sind deutlich spekulativer. Immerhin gibt es die GTA-Trilogie bereits zu kaufen – inklusive HD-Upscaling. Ein Remaster müsste also etwas mehr bieten. Womöglich werden wir GTA 3, GTA: Vice City und GTA: San Andreas in 4K erleben dürfen. Die Optik soll an die PS2-Originale erinnern, aber doch einer Runderneuerung unterzogen werden.

Weitere aktuelle News zum Thema:

Und was ist mit neuen Inhalten? Grundsätzlich bleiben bei einem Remaster die meisten Inhalte erhalten. Lediglich die Menüs und die UI werden in der Regel einer Modernisierung unterzogen. Die GTA Remaster-Trilogie soll jedoch weitergehen. Es gibt Gerüchte, laut denen die Spiele an ein modernes Publikum angepasst werden. Was genau das bedeutet, können wir nur spekulieren, aber vermutlich werden einige nicht mehr zeitgemäße Witze und Charaktere entschärft.

Was würdet ihr euch für ein Remaster der drei PS2-GTA-Teile wünschen?

zu den Kommentaren (27)

Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.