GTA Trilogy erhält unterirdische Wertung von wütender Fangemeinde

Den Spielenden gefallen die optischen Veränderungen der Remaster-Teile überhaupt nicht. Außerdem stimmen weder die Performance noch wurden ausreichend Bugs aus dem Spiel entfernt.

von Jasmin Beverungen,
15.11.2021 09:15 Uhr

Auf Metacritic schreiben sich Review-Bomber zu GTA Trilogy die Finger wund. Auf Metacritic schreiben sich Review-Bomber zu GTA Trilogy die Finger wund.

Mit der GTA Trilogy wollte sich Rockstar Games erstmals an einer Remaster-Version von älteren Titeln versuchen. Die Spiele GTA San Andreas, GTA Vice City und GTA 3 wurden optisch an die moderne Zeit angepasst, doch um das nostalgische Spielgefühl von damals zu erhalten, wurde sonst kaum etwas verändert.

Doch so wie es aktuell aussieht, scheinen die Neuerungen der Fangemeinde überhaupt nicht zu gefallen. Auf Metacritic trudeln nun die ersten Wertungen der Spielenden ein und diese sind mehr als unterirdisch schlecht. Das Review-Bombing erinnert an den Launch von The Last of Us 2 und zeichnet sich nun auch bei GTA Trilogy ab.

GTA Trilogy-Wertung unter 1 von 10

Worum geht’s? Auf der Plattform Metacritic können User ihre eigene Wertung unabhängig von der Fachpresse abgeben. Und das Bild, das sich abzeichnet, ist mehr als eindeutig.

Welche Wertung erhält GTA Trilogy? Die bestbewerteste Version ist die PS5-Version von GTA Trilogy, sie landet bei einer Wertung von 0,9 von 10 möglichen Punkten. Die restlichen Versionen pendeln sich zwischen 0,4 und 0,7 ein. Dabei ist die Xbox One-Version am schlechtesten bewertet.

Die Wertungen können sich im Laufe der Zeit ändern, weshalb die Angaben nur für den aktuellen Zeitpunkt gelten. Die PS5-Version hat aber bereits über 1.000 Wertungen.

Was ist der Grund für das Review-Bombing? Die Spieler*innen kritisieren unter anderem den schlechten Grafik-Stil von GTA Trilogy. In unserem Artikel haben wir bereits einige skurrile Charaktermodelle gezeigt, die Fans während ihrer Spielsessions aufgefallen sind. Einen User erinnert der Look an zwei bekannte Spieletitel:

Der ursprüngliche Stil und die Ästhetik gehen völlig verloren. Spieldesign und visuelle Gestaltung sind zerstört. Ihr könnt Bild für Bild vergleichen, das Original wird besser sein. […] Jetzt sehen alle Spiele gleich schlecht aus, wie eine Mischung aus Roblox und Fortnite.

Einen Eindruck von der Grafik des Spiels könnt ihr bereits durch den GTA Trilogy-Trailer bekommen:

GTA: The Trilogy - Definitive Edition - Trailer zeigt endlich Spielszenen aus dem Remaster 0:58 GTA: The Trilogy - Definitive Edition - Trailer zeigt endlich Spielszenen aus dem Remaster

Ellenlange Liste an Kritikpunkten

Außerdem soll das Spiel voller Bugs stecken. So soll es nicht nur die alten Spielfehler geben, die einfach nicht ausgemerzt wurden, sondern neue hinzugekommen sein. Einige Spielende erinnert der Zustand sogar an den Cyberpunk 2077-Release:

Mann, Rockstar hat uns wirklich ein Cyberpunk 2077 vorgeführt. Wie diese Trilogie jemals an die Öffentlichkeit gelassen wurde, ist mir schleierhaft. Läuft schlecht. Die Spiele sind 20 Jahre alt und es wurde nicht viel an ihnen gemacht und sie schaffen nicht einmal 4K 60fps auf Next-Gen-Konsolen.

Ein weiterer Punkt ist die technisch schlechte Performance, da die Spiele nicht einmal eine 4K-Auflösung und eine konstante Bildrate von 60 FPS auf PS5 und Xbox Series X/S schaffen.

Hinzu gesellen sich Rechtschreibfehler in der englischen Version, herausgenommene ikonische Soundtracks und die Überarbeitung von Schildern, die an das „moderne Publikum angepasst wurden“. Die Liste an negativen Punkten ist lang.

Weitere News zur GTA Trilogy findet ihr auf GamePro:

Besserung ist in Sicht

Auf Twitter postete Thomas Williamson, CEO des für die Remaster verantwortlichen Entwicklerstudios Grove Street Games, dass es für das Team ein monumentaler Launch sein. Er gelobt, dass das Team aktuell an Updates arbeitet, die hoffentlich viele Bugs aus dem Spiel merzen werden.

Doch wann die Updates für GTA Trilogy erscheinen werden, hat Williamson nicht verraten. Somit bleibt es abzuwarten, wann die versprochene Besserung kommt und ob das die wütende Spielerschaft besänftigen kann.

Welchen Ersteindruck habt ihr von GTA Trilogy?

zu den Kommentaren (101)

Kommentare(101)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.