Horizon Forbidden West: Video zeigt die Verbesserungen im Vergleich zu Zero Dawn

Ein Gameplay-Vergleich von Horizon Forbidden West und Horizon Zero Dawn demonstriert, was sich im Sequel optisch alles getan hat – und es ist eine Menge.

von Jonathan Harsch,
31.05.2021 16:30 Uhr

Horizon Forbidden West schlägt den Vorgänger optisch aus dem Stadion. Horizon Forbidden West schlägt den Vorgänger optisch aus dem Stadion.

Horizon Zero Dawn war 2017 ein echter Hingucker. Grafisch ließ die offene Spielwelt des Action-Adventures damals viele PS4-Titel alt aussehen. Umso beeindruckender war der Gameplay-Reveal von Horizon Forbidden West vor wenigen Tagen. Das Spiel sieht nicht einfach nur ein wenig hübscher aus, sondern hebt das Franchise in manchen Bereichen auf ein komplett neues Level, wie das folgende Video zeigt.

Achtung, das im Trailer gesehene Gameplay von Forbidden West läuft auf einer PS5, ein direkter Vergleich mit Zero Dawn, von dem es keine PS5-Version gibt, ist derzeit also nicht möglich. Abgesehen davon, lässt sich durch die Kompression des Clips nicht feststellen, in welcher Auflösung das Spiel wirklich läuft. Aber natürlich rechnen wir zum Release mit einer 4K-Option.

Forbidden West mit besseren Gesichtsanimationen

Direkt zu Beginn fallen die deutlich detaillierteren Gesichter und Gesichtsanimationen auf. Das war einer der Kritikpunkte an der Optik von Horizon Zero Dawn. Die Charakter sahen (bis auf Aloy) alle ziemlich wächsern aus. Das hat jetzt offensichtlich ein Ende.

Natürlich wurde auch die Umgebung überarbeitet. Allem voran sieht das Wasser deutlich besser aus. Klar, immerhin kann Aloy jetzt auch tauchen. Das kühle Nass spielt also auch für das Gameplay in Forbidden West eine Rolle. Die ohnehin schon beeindruckende Flora ist jetzt noch dichter und reagiert sogar auf die Bewegungen der Protagonistin.

YouTuber ElAnalistaDeBits hat die Unterschiede zwischen Zero Dawn und Forbidden West in einem Vergleichsvideo zusammengefasst. Hier könnt ihr es euch anschauen:

Link zum YouTube-Inhalt

Kein Raytracing: Das gezeigte Material von Horizon Forbidden West beinhaltet kein Raytracing. Eventuell wird die Option noch integriert, wir werden sehen. Die PS4 unterstützt die Technologie ohnehin nicht. Auch sonst wird die Last-Gen-Version vermutlich einige Abstriche machen müssen.

Weitere Artikel zu Horizon Forbidden West:

Wann erscheint Horizon Forbidden West?

Da es lange keine Neuigkeiten zu Horizon Forbidden West gab, gingen einige Fans bereits davon aus, dass der Titel erst im kommenden Jahr erscheint. Offiziell gab Sony bisher aber weiterhin 2021 als Release-Termin an. Aktuell sieht es so aus, als könnte Guerilla Games dieses Versprechen einhalten. Wie das Studio nach dem Gameplay-Reveal bekannt gab, geht die Entwicklung gut voran. Bisher wollten die Verantwortlichen aber noch kein konkretes Datum nennen.

Was haltet ihr von den Verbesserungen im Vergleich zu Zero Dawn? Gibts eine Sache, die ihr euch für das Spiel noch wünscht?

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.