Horizon Forbidden West: Diese geniale Solar-Maschine ist umweltbewusst und muss unbedingt in Teil 3

Ein Fan der Horizon-Abenteuer von Aloy hat sich mehrere Kreaturen ausgedacht. Die Zeichnungen sehen aus wie offizielle Artworks des Entwicklerstudios.

Fans erfinden weitere neue Maschinen für die Horizon-Serie. Fans erfinden weitere neue Maschinen für die Horizon-Serie.

In Horizon Forbidden West gibt es eine Menge neuer Kreaturen, die Aloy das Leben schwer machen. Darunter die Schlange Slitherfang oder die mächtigen Mammuts, die unsere Heldin unter ihren Stampfern zu zerquetschen drohen. Vermutlich haben sich die meisten unter uns schon einmal Gedanken gemacht, welche Maschinen noch in die Welt von Horizon passen würden. Leider sind nicht alle von uns so künstlerische begabt wie Rory Calvert, der sich einige geniale Robo-Tiere ausgedacht und zu Papier gebracht hat.

Hier findet ihr eine Übersicht mit allen Maschinen in Forbidden West:

Alle neuen Maschinen im Überblick   6     1

Horizon Forbidden West

Alle neuen Maschinen im Überblick

Diese Maschinen könnten auch von Guerilla selbst stammen

Aloy bekommt vermutlich eine Trilogie. Noch wissen wir nichts über den Abschluss der Horizon-Story, aber es macht Spaß, sich schon einmal zu überlegen, welche neuen Kreaturen es geben könnte. Eine Maschine, die ich jetzt auf jeden Fall in Horizon 3 sehen möchte, ist diese von Calvert auf Reddit geteilte Kreation:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Dass die Maschinen Sonnenenergie nutzen, ergibt absolut Sinn. Der Künstler hat sich sogar eine passende Lore ausgedacht. Die Vierfüßler folgen offenbar dem Verlauf der Sonne, um tagsüber möglichst viel Energie aufzunehmen. Nachts wechseln sie dann in den Energiesparmodus. Wenn Aloy einen der Roboter erlegt, kann sie etwas Kühlwasser, eine kleine Menge Blaze sowie diverse nützliche elektrische Komponenten ergattern. Calvert schreibt weiter:

Diese Riesen überragen andere Maschinen mit einer Hirsch-Form, die im 31. Jahrhundert vorhanden sind. Seine geweihartigen Solaranlagen wandeln die Energie der Sonne in Strom um und speichern ihn im Netzteil in seiner Brust. Sie sind für eine so große Maschine eher fügsam, aber mehr als in der Lage, sich bei Bedarf mit elektrisch geladenen Angriffen zu verteidigen.

Im Video seht ihr, was Forbidden West alles zu bieten hat:

Horizon Forbidden West - Test-Video zum Open-World-Blockbuster für PlayStation 12:35 Horizon Forbidden West - Test-Video zum Open-World-Blockbuster für PlayStation

Weitere News aus dem Horizon-Universum:

Calvert hat noch mehr Zeichnungen auf Lager, darunter einen Pinguin, ein Kamel und einen Mantarochen. Offenbar wurden die Skizzen bereits nach dem Launch von Horizon Zero Dawn angefertigt und waren einige Jahre verschwunden. Wenn ihr euch die Konzepte anseht, werdet ihr feststellen, dass einige Kreaturen so ähnlich auch in Forbidden West existieren. Die Community und Guerilla Games hatten also ähnliche Ideen.

Was haltet ihr von der Solar-Maschine, und habt ihr coole Ideen für den Horizon Forbidden West-Nachfolger?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.