Need for Speed Unbound: Leak-Bilder zeigen den ungewöhnlichen Look des Rennspiels

Bis zur offiziellen Enthüllung des nächsten Need for Speed-Teils dauert es nun nicht mehr lange, schon vorab sich jetzt ein paar Bilder zum Spiel durchgesickert.

Update, 06. Oktober: Das neue Need for Speed wurde offiziell angekündigt. Den ersten Trailer und alle Infos zum Spiel bekommt ihr unter dem Link.

Originalmeldung: Noch in dieser Woche wird EA offiziell den nächsten Teil der Need for Speed-Serie vorstellen. Und der wird mit ziemlicher Sicherheit "Unbound" heißen, dieser Name ging zumindest in den letzten Wochen und Monaten immer wieder durch die Gerüchteküche.

Und wie es oft vor größeren Ankündigungen so ist, sind auch beim kommenden Rennspiel bereits erste Bilder zum Titel durchgesickert und haben sich bereits im Internet, unter anderem, auf Twitter, verteilt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Die Bilder gewähren einen ersten Blick auf den Look des Spiels, der ebenfalls bereits in diversen Gerüchten auftauchte. Es handelt sich dabei um eine Verschmelzung von realistischen und Comic/Anime-Elementen, also etwas, was es in der Serie so bislang noch nicht gab. Auch die Charaktere scheinen komplett im Comic-Look gehalten zu sein und ähnlich wie der letzte Teil Need for Speed Heat setzt auch Unbound offenbar wieder auf grelle Neon-Elemente.

Behaltet bitte im Hinterkopf: Die Bilder sind nicht offiziell von EA herausgegeben oder bestätigt, es könnte sich also theoretisch um einen gut gemachten Fake handeln. Aufgrund der nahenden Ankündigung und dem Schriftzug in den Bildern halten wir dies allerdings für eher unwahrscheinlich.

Viele Gerüchte, (noch) wenig Klarheit

Bei der offiziellen Enthüllung von Need for Speed 2002 wird sich dann herausstellen, ob auch andere Gerüchte rund um den Titel aus den vergangenen Monaten zutreffend sind. Laut eines Leaks von Anfang 2022 soll es sich sich beim Setting zum Beispiel um Chicago und Umgebung handeln. Außerdem wird spekuliert, dass das neue NfS nicht mehr für die Last Gen-Konsolen, sondern nur noch für PS5 und Xbox Series X/S sowie den PC erscheinen wird.

Alle Details zur kommenden Need for Speed-Präsentation findet ihr in unserem separaten Artikel:

Need for Speed Unbound-Enthüllung erwartet uns endlich morgen   3     1

Mehr zum Thema

Need for Speed Unbound-Enthüllung erwartet uns endlich morgen

Release im Dezember? Need for Speed 2022 ist der erste Serienteil seit knapp drei Jahren und soll tatsächlich noch in diesem Jahr erscheinen. Als Release-Termin steht laut diversen Insidern wie Tom Henderson der 2. Dezember 2022 im Raum. Es wäre also eine sehr kurze Zeit zwischen der Ankündigung und der tatsächlichen Veröffentlichung.

zu den Kommentaren (22)

Kommentare(22)
Kommentar-Regeln von GamePro
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.