PlayStation VR-Spiele 2020: Die kommenden PSVR-Highlights für PS4

In den letzten Wochen wurden viele neue Spiele angekündigt, darunter auch einige für PSVR. Wir zeigen, auf was ihr euch 2020 und darüber hinaus freuen dürft.

von Sebastian Zeitz,
21.06.2020 14:00 Uhr

Wir stellen euch im Rahmen von FYNG 15 PSVR-Spiele vor, die 2020 erscheinen werden. Wir stellen euch im Rahmen von FYNG 15 PSVR-Spiele vor, die 2020 erscheinen werden.

PlayStation VR ist auch 2020 noch nicht tot, wie auch wir bei GamePro Anfang des Jahres proklamiert haben. Das zeigten auch die letzten Wochen und Monate, in denen wieder neue Spiele für das PS4-Headset PSVR angekündigt wurden. Welche Games auf euch warten, zeigt die folgende Liste.

Marvel's Iron Man VR

0:31

Genre: Action Release: 3. Juli 2020 Steuerung: 2 Move-Controller

Darum geht's: Ihr übernehmt die Rolle von Tony Stark, der besser bekannt ist als Iron Man. Er wird von einer geheimnisvollen Hackerin namens Ghost attackiert, die seine Pläne für aggressive Kampfdrohnen geklaut hat. Das storygetriebene Action-Spiel verbindet immersive Cutscenes mit Shooter-Elementen.

Wenn ihr noch nicht von Iron Man VR überzeugt seid, dann schaut doch mal in die Demo, die kürzlich im PSN veröffentlicht wurde.

Pistol Whip

Pistol Whip lässt euch zu Industrial-Musik Gegner bekämpfen. Pistol Whip lässt euch zu Industrial-Musik Gegner bekämpfen.

Genre: Musikspiel Release: 28. Juli 2020 Steuerung: 2 Move-Controller

Darum geht's: Fans von John Wick und Rhythmus-Spielen sollten besonders gespannt sein auf Pistol Whip. In dem Shooter müsst ihr auf einer On-Rails-Strecke den Kugeln der Gegner im Beat ausweichen und sie währenddessen abschießen oder anders erledigen. Im Hintergrund dröhnt meist ein Industrial-Soundtrack.

Pistol Whip wird im Laufe des Jahres mit neuen Liedern immer wieder kostenlos aktualisiert. Im Herbst folgt dann auch ein mehrteiliges Update, das eine Story ins Spiel bringt.

Walking Dead Saints & Sinners: Meatgrinder-Update

2:32

Genre: Action-Adventure Release: Juli 2020 (Hauptspiel erschienen) Steuerung: 2 Move-Controller

Darum geht's: Bei The Walking Dead Saints & Sinners seid ihr selbst Überlebender der Zombie-Apokalypse. Wie schon bei den Telltale-Spielen stehen hier die Entscheidungen über Leben und Tod im Vordergrund. Nebenbei müsst ihr aber auch noch mit euren Waffen Unmengen an Zombies töten. Dafür steht vor allem der Nahkampf im Fokus, der euch Körperteile genau anvisieren lässt.

Mit dem kommenden kostenlosen Meatgrinder-Update wird ein Horde-Modus zum Spiel hinzugefügt. Noch mehr zum Spiel erfahrt ihr in der Preview hier auf GamePro.de.

Vader Immortal: A Star Wars VR Series

Genre: Action-Adventure Release: Sommer 2020 Steuerung: 2 Move-Controller

Darum geht's: Ihr übernehmt die Rolle eines jungen Schmugglers, der aber Kräfte der Macht in sich trägt. Dieser wird Teil von Darth Vaders Plänen, seine Frau Padme wiederzubeleben, nachdem sie an einem gebrochenen Herzen während der Geburt von Luke und Leia gestorben ist. Innerhalb von drei Episoden lernt ihr als Schüler den Umgang mit dem Lichtschwert und erlebt eine zusammenhängende Geschichte.

Auf PlayStation VR werden alle Episoden von Vader Immortal gleichzeitig erscheinen.

Swords of Gargantua

Swords of Gargantua ist ein Rogue-lite, das vor allem auf den Schwertkampf setzt. Swords of Gargantua ist ein Rogue-lite, das vor allem auf den Schwertkampf setzt.

Genre: Action Release: Sommer 2020 Steuerung: 2 Move-Controller

Darum geht's: Swords of Gargantua ist ein Rogue-lite-Spiel das auf Schwert-Action setzt. Ihr seid ein Kämpfer, der in immer schwierigeren Arenen gegen andere Schwertkämpfer bestehen muss. Damit das Spiel äußerst immersiv ist, setzt es auf einen möglichst realistischen Schwertkampf. Nach abgeschlossenen Arenen könnt ihr eure Fähigkeiten verbessern.

Traffic Jams

Werdet in Traffic Jams zum Straßenpolizisten und regelt den immer chaotischeren Verkehr. Werdet in Traffic Jams zum Straßenpolizisten und regelt den immer chaotischeren Verkehr.

Genre: Puzzle Release: September 2020 Steuerung: 2 Move-Controller

Darum gehts: Die Ampeln auf der Straße sind ausgefallen und ihr müsst den Verkehr als Polizist regeln. Dafür nutzt ihr eure Hände, um den Teilnehmern zu sagen, wann sie fahren und wann sie stoppen müssen. Wie bei solchen Spielen üblich, bleibt es aber nicht bei einer trockenen Simulation. Das Puzzlespiel wird mit der Zeit immer hektischer und irgendwann müsst ihr Zombies aus dem Untergrund wegschlagen oder euch vor einstürzenden Meteoriten schützen.

Das Besondere an Traffic Jams ist der asynchrone Mehrspieler. Denn wer gerade nicht die VR-Brille auf hat, der kann per Smartphone in das Spiel eingreifen. Die Mitspieler können so Gefahren an den Spieler mit PSVR schicken und Punkte sammeln, um noch größere Hindernisse herbei zu beschwören.

Star Wars: Squadrons

5:46

Genre: Action Release: 2. Oktober 2020 Steuerung: DualShock 4, HOTAS

Darum geht's: Ihr seid entweder ein Raumschiff-Pilot der Rebellen oder des Imperiums und müsst euch Dogfights im Weltall liefern. Star Wars: Squadrons ist auch nicht nur ein reines Multiplayer-Spiel, sondern bietet zudem eine vollwertige Kampagne für Einzelspieler. Das Beste daran ist, dass ihr den gesamten Umfang auch mit PlayStation VR erleben könnt. Für noch mehr Immersion werden auch HOTAS Flight-Sticks unterstützt.

Vacation Simulator: Back to Job

Der Vacation Simulator spielt sich so verrückt wie er aussieht. Der Vacation Simulator spielt sich so verrückt wie er aussieht.

Genre: Geschicklichkeit Release: Herbst 2020 Steuerung: 2 Move-Controller

Darum geht's: Nachdem der Vacation Simulator den Robotern gezeigt hat, wie Menschen sich damals beim Urlaub entspannt haben, heißt es jetzt wieder ran an den Job. Mit dem kostenlosen DLC werdet ihr den Robotern den Urlaub noch schöner gestalten und als Mitarbeiter eines kleinen Standes an einem Pool verrückte, humorvolle Aufgaben erledigen können.

Dreams (VR-Modus)

0:47

Genre: Baukasten Release: 2020 (normale Version bereits erschienen) Steuerung: DualShock 4

Darum geht's: Dreams ist ein Werkzeugkasten, um direkt auf der PlayStation 4 eigene Spiele zu erschaffen. Im Laufe des Jahres soll weiterhin die Möglichkeit hinzugefügt werden, dass die in Dreams kreierten Spiele per PlayStation VR spielbar sind. Wie genau das aussehen wird, ist immer noch nicht bekannt.

Sniper Elite VR

3:02

Genre: Ego-Shooter Release: 2020 Steuerung: DualShock 4, PlayStation VR Ziel-Controller

Darum geht's: Mit Sniper Elite VR geht die Reihe zum ersten Mal den Schritt nur in der Ego-Perspektive spielbar zu sein. Ihr erlebt eine komplett neue Geschichte in Italien während des zweiten Weltkriegs. Wie für die Reihe üblich, seid ihr mit einem Scharfschützengewehr bewaffnet und auch die berühmte Röntgen-Killcam kehrt zurück.

The Walking Dead: Onslaught

The Walking Dead: Onslaught ist ein Arcade-Shooter für Koop-Freunde. The Walking Dead: Onslaught ist ein Arcade-Shooter für Koop-Freunde.

Genre: Ego-Shooter Release: 2020 Steuerung: TBA

Darum geht's: The Walking Dead: Onslaught ist deutlich simpler als The Walking Dead: Saints & Sinners. Hier geht es hauptsächlich um den Kampf gegen die Zombies, der gerade durch das Abtrennen der Körperteile spannend wird. Die Story spielt zudem direkt im Universum der Serie und hat auch verschiedene Schauspieler, wie Norman Reedus, als Sprecher mit an Bord.

Solaris: Offworld Combat

Bei Solaris werdet ihr um Ruhm und Ehre in Sci-Fi-Arenen kämpfen können. Bei Solaris werdet ihr um Ruhm und Ehre in Sci-Fi-Arenen kämpfen können.

Genre: Arena-Shooter Release: 2020 Steuerung: TBA

Darum geht's: Von den Machern von Firewall Zero Hour kommt jetzt wieder ein Multiplayer-Shooter. Dieses Mal aber orientieren sie sich eher an einem Arena-Shooter und weniger an Counter-Strike. In einem Team aus bis zu vier Spielern müsst ihr gegen ein anderes Team antreten, Kontrollpunkte einnehmen und Gegner für Punkte töten. Das Team mit den meisten Punkten am Ende gewinnt.

Wraith: The Oblivion - Afterlife

Auch ein klassisches Horrorspiel darf in einer VR-Auflistung nicht fehlen. Auch ein klassisches Horrorspiel darf in einer VR-Auflistung nicht fehlen.

Genre: Horror Release: 2020 Steuerung: TBA

Darum geht's: Wraith: The Oblivion ist Teil der World of Darkness-Reihe und ist somit mit Vampire: The Masquerade verbunden. Im Gegensatz zu anderen Horror-Spielen seid ihr aber kein hilfloser Mensch, sondern ihr selbst seid der Wraith, ein Geist eines verstorbenen Menschen. Wie genau das Gameplay aussehen wird, zeigen die Entwickler erst im August.

Humanity

Das abgefahrene Puzzle-Spiel Humanity soll noch dieses Jahr erscheinen. Das abgefahrene Puzzle-Spiel Humanity soll noch dieses Jahr erscheinen.

Genre: Puzzle Release: 2020 Steuerung: TBA

Darum geht's: Der Macher von REZ Infinite und Tetris Effect lässt dieses Mal seine Musik-Erfahrungen hinter sich und bietet eine seltsame Puzzle-Strategie-Mischung. In Humanity befehligt ihr eine Gruppe an Menschen, die immer nach vorne laufen oder stehen bleiben, um mit ihren Fingern zu schießen. Um sie gezielt auf die Gegner loszulassen, platziert ihr Felder, über die sie drüber laufen, um die Richtung zu ändern. Im späteren Verlauf kommen noch viele weitere Elemente wie fahrende Plattformen dazu.

Operencia: The Stolen Sun

Das klassische Dungeon Crawler-RPG erscheint jetzt noch einmal als VR-Fassung. Das klassische Dungeon Crawler-RPG erscheint jetzt noch einmal als VR-Fassung.

Genre: Rollenspiel Release: 2020 Steuerung: DualShock 4

Darum geht's: Bei Operencia: The Stolen Sun handelt es sich um ein Dungeon Crawler-RPG aus der Ego-Perspektive. Ihr lauft durch Verließe und trefft dabei auf Gegner, die ihr in rundenbasierten Kämpfen besiegt. Operencia erschien bereits Ende 2018 als normales Spiel und bekommt jetzt eine VR-Umsetzung spendiert. Ob PS4-Besitzer diese gratis bekommen, wurde noch nicht bestätigt.

Wie geht es mit PlayStation VR auf der PS5 weiter?

Auch über 2020 hinaus wird es PlayStation VR weiterhin geben. Es gibt bereits ein Spiel, das offiziell für die PS5 bestätigt wurde, das wir euch auch nicht vorenthalten wollen.

Low-Fi

Darum geht's: Der Cyberpunk-Trend macht auch bei VR nicht halt. In Low-Fi seid ihr ein Sherrif in einem heruntergekommenen Viertel einer futuristischen Stadt. Dort leben nur sogenannte "Low-Fi", die zu arm sind, um sich mit einer digitalen Singularität verbinden zu können und somit in der echten Welt weiterhin leben müssen. Das Spiel soll in einer Open World spielen und dem Spieler die Freiheit lassen, das zu machen, was er möchte.

Weitere Infos zu PSVR auf PS5: Wahrscheinlich wird Sony in den kommenden Wochen noch einmal genau erläutern, was VR-Fans von der nächsten Generation für die Virtual Reality erwarten können.

Sind für euch Spiele dabei, auf die ihr euch tierisch freut für PlayStation VR? Gibt es einen Grund, warum ihr vielleicht bisher noch gar keine Berührung mit Virtual Reality hattet und was muss sich eurer Meinung nach ändern, damit VR oder PSVR noch mehr im Mainstream akzeptiert wird?

zu den Kommentaren (19)

Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen