Pokémon-Legenden: Arceus-Exploit lässt euch schon am Anfang Geld und XP farmen

In Pokémon-Legenden: Arceus gibt es eine Möglichkeit, schon zu Beginn recht schnell viel Geld und Erfahrungspunkte abzusahnen.

von David Molke,
04.02.2022 17:00 Uhr

Auch in Pokémon-Legenden: Arceus können wir Geld und Erfahrungspunkte immer gut gebrauchen. Auch in Pokémon-Legenden: Arceus können wir Geld und Erfahrungspunkte immer gut gebrauchen.

In Pokémon-Legenden: Arceus gibt es einen Trick, mit dessen Hilfe ihr schon im ersten Gebiet ordentlich Geld scheffeln und viele Erfahrungspunkte sammeln könnt. Wie genau das funktioniert, erklären wir hier. Ihr solltet allerdings gut vorbereitet an die Sache herangehen, weil ihr kämpfen müsst.

Pokémon-Legenden Arceus-Exploit gibt euch Geld und XP

Darum geht's: Um Geld. Und Erfahrungspunkte. Beides brauchen wir, um in Pokémon-Legenden: Arceus voranzukommen. Aber beides ist tendenziell meist Mangelware. Da kommt so eine Möglichkeit wie diese hier gerade recht. Ihr könnt nämlich verhältnismäßig früh regelmäßig gegen ein Alpha-Heiteira antreten, das XP-Items droppt.

Hier könnt ihr euch nochmal unser GamePro-Testvideo zum neuen Pokémon-Spiel ansehen:

Pokémon Legenden Arceus ist nicht schön, aber verdammt gut - Testvideo zur Poké-Revolution 8:50 Pokémon Legenden Arceus ist nicht schön, aber verdammt gut - Testvideo zur Poké-Revolution

So funktioniert's: Zuerst einmal müsst ihr Damythir als Reittier freigeschaltet haben. Begebt euch ins Obsidian-Grasland und dort zwischen die Felsenbrücke und den Obsidian-Wasserfall. Rechts vom Fluss am Rand der Karte gibt es einen versperrten Höhleneingang. Bei dem grauen Kristall daneben könnt ihr mit etwas Rumprobieren auf den kleinen Vorsprung daneben mit Damythir hüpfen.

Oben angekommen trefft ihr auf ein Alpha-Heiteira, allerdings hat es das in sich und ist über Level 60.

An dieser Stelle könnt ihr mit Damythir die Wand hochspringen. An dieser Stelle könnt ihr mit Damythir die Wand hochspringen.

Ihr solltet im Idealfall also am besten ein Maschok in eurem Team haben, oder besser noch: mehrere. Passenderweise findet ihr hier direkt eines an Ort und Stelle. Das könnt ihr nutzen, falls ihr noch keines habt oder auch keine alternativen Pokémon, die sich gut für diesen Kampf eignen.

  • Erledigt das Alpha-Heiteira: Heiteira greift euch an, sobald es euch entdeckt, doch das könnt ihr ausnutzen. Weicht aus, damit ihr einen Pokéball mit einem Pokémon drin auf seinen Rücken werfen und es so im Kampf überraschen könnt.
  • EXP und Geld einsacken: Habt ihr das rasende rosa Pokémon besiegt, droppt es ein EP Bonbon L und einen Samen der Meisterschaft. Das Erfahrungspunkte-Bonbon bringt euch wenig überraschend Erfahrungspunkte. Aber den Samen der Meisterschaft solltet ihr nicht einsetzen, um einen Extra-Move zu meistern, sondern für 3.000 Pokédollar verkaufen.
  • Das Ganze lässt sich beliebig oft wiederholen. Ihr könnt einfach zurück zu eurem Lager schnellreisen, mit dem Professor sprechen und nach Jubeldorf zurückkehren. Begebt ihr euch dann wieder zu den Wasserfällen, könnt ihr einfach noch einmal gegen das Heiteira kämpfen und die Items einheimsen.

Falls ihr noch mehr Tipps und Tricks zu Pokémon-Legenden-Arceus sucht, findet ihr hier noch weitere GamePro-Guides:

Wenn ihr euch stattdessen eher fragt, wie ihr fliegende Pokémon fangen könnt, seid ihr hier genau richtig. Wir halten euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden, was es in Pokémon-Legenden: Arceus alles zu entdecken gibt.

Wie findet ihr den Trick mit dem Heiteira? Was ist eure Lieblingsmethode, um schnell an EP und Geld zu kommen?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.