Seite 5: PS2-Spiele für PS4 - Klassiker aus der vorletzten Generation

Rogue Galaxy

Ein Schwertschlag verursacht ordentlich Schadenspunkte. Ein Schwertschlag verursacht ordentlich Schadenspunkte.

Genre: Action-Rollenspiel
Termin: 5.12.2015
Entwickler: Level-5
Preis: 14,99 Euro
Installationsgröße: 6,3 GB

Mit dem Rollenspiel Rogue Galaxy gelang Level-5 zum Ende der PS2-Ära im September 2007 ein Geniestreich, der aber leider im damaligen Next-Gen-Hype nicht die verdiente Aufmerksamkeit bekam. In der Rolle des jungen Jaster Rogue müsst ihr per Raumschiff und von einigen Kopfgeldjägern begleitet für euren Auftraggeber den Planeten Eden entdecken. Elemente des Dreamcast-Klassikers Skies of Arcadia sind also nicht zu verleugnen. Auch dort konntet ihr wie in Rogue Galaxy per Luftschiff über die Planetenoberfläche reisen. Gut ist, dass Rogue Galaxy in Bezug auf das Kampfsystem die teils hektischen Kameraschwenks des Sega-Titels nicht übernimmt und stattdessen auf ein Echtzeitsystem setzt, wie man es etwa schon in der Tales-Reihe gesehen hat.

Die umfangreiche und mit zahlreichen Wendungen versehene Story vollführt zwar keine Innovationskapriolen, wird aber niemals langweilig und hält euch bis zum Schluss gespannt vor dem Bildschirm. Und die liebevolle Inszenierung, wie etwa die Animation der Spezialfähigkeiten, ist auch heute noch sehenswert. Wer Dragon Quest 8 schon einmal gespielt hat, dessen eher gemächliche Erzählweise mitsamt seinen sympathischen Charakteren schätzte, und vielleicht Lust auf ein frisches, unverbrauchtes Setting verspürt, ist hier goldrichtig.

Darum lohnt sich das Spiel heute noch: Die Rollenspielexperten von Level-5 haben mit Rogue Galaxy ein sträflich unterschätztes Meisterwerk abgeliefert.

Rogue Galaxy schickt euch durch malerische Umgebungen. Rogue Galaxy schickt euch durch malerische Umgebungen.

5 von 8

nächste Seite


zu den Kommentaren (22)

Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.