Seite 6: PS2-Spiele für PS4 - Klassiker aus der vorletzten Generation

The Mark of Kri

Mit dem Säbel bewaffnet geht es in den Kampf. Mit dem Säbel bewaffnet geht es in den Kampf.

Genre: Action-Adventure
Termin: 5.12.2015
Entwickler: SCE San Diego Studio
Preis: 14,99 Euro
Installationsgröße: 2,9 GB

Sony hat die wiederveröffentlichten PS2-Spiele offenbar sehr sorgfältig ausgewählt, denn auch The Mark of Kri ist einer der versteckten Schätze der PS2-Zeit. Das Spiel ist in Deutschland größtenteils unbekannt und erhielt zu seiner Veröffentlichung leider nicht die verdiente Aufmerksamkeit. Sony verzichtete wegen der Gewaltdarstellung nämlich seinerzeit auf eine offizielle Veröffentlichung hierzulande. Nur Importspieler kamen in den Genuss des brutalen Cel-Shading-Abenteuers. Alle anderen können diese Lücke nun schließen.

In der Rolle des großen Kriegers Rau Utu muss der Spieler, begleitet von dem Raben Kuzo, böse Mächte bekämpfen. Es entfaltet sich schnell eine rund zehn Spielstunden andauernde, überraschend komplexe Hintergrundgeschichte rund um mysteriöse Kräfte und einen sechsteiligen Zauberspruch, der über Generationen weitervererbt wurde. The Mark of Kri enthält sowohl rabiate Kampfsequenzen als auch Schleichelemente und sieht in der modernen 1080p-Auflösung immer noch verblüffend gut aus. Ein echter Geheimtipp unter Sonys erstem Schwung von Klassiker-Wiederveröffentlichungen.

Darum lohnt sich das Spiel heute noch: The Mark of Kri ist in Würde gealtert und deshalb immer noch uneingeschränkt empfehlenswert.

The Mark of Kri ist definitiv nichts für zarte Gemüter. The Mark of Kri ist definitiv nichts für zarte Gemüter.

6 von 8

nächste Seite


zu den Kommentaren (22)

Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.