PSVR 2-Launch für 2023 wurde offenbar durch den PlayStation Blog gespoilert

Wir haben zwar immer noch kein offizielles Release-Datum für Sonys PSVR 2-Headset, aber scheinbar wurde der grobe Zeitraum jetzt durch ein Spiel verraten.

von David Molke,
03.06.2022 15:44 Uhr

Der grobe Release-Zeitraum von Sonys PSVR 2-Headset könnte jetzt durch Sony selbst geleakt worden sein. Der grobe Release-Zeitraum von Sonys PSVR 2-Headset könnte jetzt durch Sony selbst geleakt worden sein.

Einen genauen Termin für den PSVR 2-Launch gibt es zwar auch nach der State of Play nicht, aber womöglich wurde dadurch aus Versehen der grobe Zeitraum verraten. Eine allzu große Überraschung stellt die Zeitangabe allerdings nicht dar, weil sowieso wohl nur noch die Wenigsten damit gerechnet haben dürften, dass Sonys neues Virtual Reality-Headset für PS5 noch in diesem Jahr erscheint.

State of Play-Ankündigung könnte PSVR 2-Launchzeitraum gespoilert haben

Darum geht's: Bei der gestrigen State of Play wurden von Sony diverse neue PSVR 2-Titel vorgestellt. Unter anderem auch ein entsprechender Modus für Resident Evil 8: Village, mehr zu Horizon Call of the Mountain und The Walking Dead: Saints and Sinners - Chapter 2: Retribution. Und im offiziellen PlayStation-Blogpost zu Letzterem hat Sony offenbar einfach schon mal bestätigt, dass das VR-Headset im Jahr 2023 erscheint.

"The Walking Dead: Saints & Sinners – Chapter 2: Retribution soll aktuell Ende 2022 für PSVR erscheinen und 2023 für PS VR2."

Simple Mathematik: Wenn das Spiel im Jahr 2023 für die PSVR 2-Lösung von Sony erscheinen soll, dann muss die Plattform ebenfalls in diesem Jahr auf den Markt kommen. Sonst funktioniert das alles natürlich nicht. Allerdings wird in demselben Beitrag auch betont, dass sich das Virtual Reality-Headset noch in der Entwicklung befindet. Allzu fest scheint das alles also nicht zu stehen und es gibt auch immer noch keine offizielle Ankündigung. Bis die kommt, solltet ihr das Ganze also lieber noch mit Vorsicht genießen.

Leak passt zu Gerüchten: Dass PSVR 2 erst 2023 auf den Markt kommt, wirkt mittlerweile ziemlich realistisch. Mehrere Branchen-Insider haben bereits im April geglaubt, dass der Release nicht mehr 2022 stattfindet, sondern auf 2023 verschoben wurde. Schuld daran könnten die allgemeine Chip-Knappheit, Lieferengpässe, der Russland/Ukraine-Krieg sowie die immer noch andauernde Coronavirus-Pandemie sein.

Einen der beeindruckendsten Spiele-Trailer für PSVR 2 könnt ihr hier sehen:

Horizon: Call of the Mountain - Erster voller Trailer zeigt vollwertiges VR-Gameplay 2:55 Horizon: Call of the Mountain - Erster voller Trailer zeigt vollwertiges VR-Gameplay

Was wissen wir bereits über PSVR 2?

Eine ganze Menge: Es wurden bereits Details zu Sonys neuem Virtual Reality-Headset verraten. Wir kennen zum Beispiel schon das Design, die neuen Controller und auch die Specs des Accessoires stehen schon fest. Alle Infos zu PSVR 2 findet ihr hier in unserer großen GamePro-Übersicht:

PSVR 2: Alles zum Release, Preis, technische Specs, Controller und mehr   19     3

Mehr zum Thema

PSVR 2: Alles zum Release, Preis, technische Specs, Controller und mehr

Preis und Release-Datum sind die einzigen beiden großen Fragezeichen, die noch übrig bleiben. Wir wissen zwar, dass Sony 20 Spiele zum Launch an den Start bringen will, aber immer noch nicht, wann genau der erfolgt oder wie viel der Spaß dann kosten soll.

Was schätzt ihr: Wann kommt PSVR 2 und was kostet es dann?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.